Migration to the new server completed.

Please add any new defect you notice here!


Die Migration auf den neuen Server ist abgeschlossen.

Bitte neue Defekte hier vermerken!

ADSR

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die englische Abkürzung ADSR für Attack, Decay, Sustain und Release (Bedeutung s. u.) ist eine Kurzbezeichnung aus der Computermusik für die Lautstärkeänderungen beim Erklingen eines Tons, der sogenannten Hüllkurve. In Verbindung mit der Wellenform (Dreieck, Rechteck, Sägezahn, Rauschen) bestimmt sie den Klang eines Tons. Durch geignete Wahl von Hüllkurve und Wellenform können somit verschiedene Instrumente wie Klavier, Orgel, Synthesizer, Trompete, Gitarre, usw. oder Geräusche z.B. Schuss, Sirene oder Explosion nachgeahmt werden.

Beim SID besteht die Hüllkurve aus 4 Teilen:

  1. Attack (zu deutsch: Anschlag): Bestimmt die Zeit, die der Ton benötigt, um die maximale Lautstärke zu erreichen.
  2. Decay (zu deutsch: Abfall): Bestimmt die Zeit, in der die Lautstärke bis zum Haltepegel absinkt.
  3. Sustain (zu deutsch: Halten): Bestimmt die Lautstärke mit der der Ton gehalten wird.
  4. Release (zu deutsch: Freigeben): Bestimmt schließlich die Zeit zum Ausklingen des Tons.

Jede Komponente kann einen Wert von 0 bis 15 annehmen, wobei diese Werte folgenden Zeitdauern entsprechen:

Wert Attack Decay Release
0 2 ms 6 ms 6 ms
1 8 ms 24 ms 24 ms
2 16 ms 48 ms 48 ms
3 24 ms 72 ms 72 ms
4 38 ms 114 ms 114 ms
5 56 ms 168 ms 168 ms
6 68 ms 204 ms 204 ms
7 80 ms 240 ms 240 ms
8 100 ms 0.3 s 0.3 s
9 0.25 s 0.75 s 0.75 s
10 0.5 s 1.5 s 1.5 s
11 0.8 s 2.4 s 2.4 s
12 1 s 3 s 3 s
13 3 s 9 s 9 s
14 5 s 15 s 15 s
15 8 s 24 s 24 s

Ein Sustain-Pegel von 15 entspricht der eingestellten SID-Lauststärke. In diesem Fall ist die Decay-Zeit irrelevant, da sich die Lautstärke nicht ändert.

Der Lautstärkenanstieg bei Attack erfolgt linear, der Abstieg bei Decay und Release hingegen erfolgt in mehreren zunehmend flacheren Teilstücken, sodass ein annähernd exponentieller Kurvenverlauf erreicht wird.

Am C64 wird die Hüllkurve der einzelnen Töne durch Beschreiben, zum Beispiel mittels POKE, der entsprechenden Register des SID gesteuert.

[Bearbeiten] Weblinks

WP-W11.png Wikipedia: ADSR