Bildschirmcode

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildschirmcodes unterscheiden sich von den ASCII-Codes. Hier ist jedem darstellbaren Zeichen eine Zahl zwischen 0 und 255 zugewiesen. Die Steuerzeichen sind dabei nicht berücksichtigt. Diese Codes verwendet der C64 im Bildschirmspeicher (1024-2023), um festzuhalten, welches Zeichen auf welcher Position des Bildschirms erscheint.

Mit BASIC werden Zeichen in den Bildschirmspeicher geschrieben durch die Anweisung

POKE Bildschirmspeicheradresse, Zeichencode

und ausgelesen mit

PRINT PEEK(Bildschirmspeicheradresse)

Die Zuordnung der Bildschirmcodes zu den Zeichen zeigt der Artikel Zeichen.