Bomb Jack

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bomb Jack
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 260
Entwickler Chris Harvey
Firma Elite Systems
Verleger Elite Systems
Musiker Mark Cooksey
HVSC-Datei MUSICIANS/C/Cooksey_Mark/Bomb_Jack.sid
Release 1986
Plattform(en) Amiga, Amstrad CPC, Arcade, Atari ST, C16, C64, Gameboy, ZX Spectrum, (Atari XL)
Genre Platformer, Jump & Run, Collect'em Up
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch
Information Bomb Jack DX (WIP)


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bewertung

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.56 Punkte bei 36 Stimmen (Rang 433).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 9 30. Januar 2016 - 9 von 10 Punkten - 25579 downs
Lemon64 7 30. Januar 2016 - 6,8 von 10 Punkten - 153 votes
C64.com 8 30. Januar 2016 - 8 von 10 Punkten - 22683 downs
Ready64 7 30. Januar 2016 - 6,69 von 10 Punkten - 16 votes
Kultboy.com 8 30. Januar 2016 - 7,75 von 10 Punkten - 53 votes
The Legacy 6 30. Januar 2016 - "gut" - 13 votes
ASM 10 Ausgabe Mai 1986 - 10 von 10 Punkten
Computer & Videogames 9 Ausgabe Mai 1986 - 9 von 10 Punkten - S.33
Commodore Force 5 Ausgabe Juni 1986 - 51% - S.17
Commodore User 7 Ausgabe Mai 1986 - 4 von 5 Punkten - S.25
Ausgabe September 1988 - 6 von 10 Punkten - S.70
ZZap!64 5 Ausgabe Juni 1986 - 47% - S.28
Ausgabe Oktober 1988 - 54% - S.113


[Bearbeiten] Beschreibung

... eine Animation aus dem Spiel

Ebenfalls ein Arcade-Spiel, dass in den 1980er Jahren am Videospieleautomat recht beliebt war. Der Spieler steuert den Superhelden Jack und versucht Bomben zu entschärfen. Werden alle Bomben in einer bestimmten Reihenfolge berührt, erhält der Spieler Bonuspunkte. Die richtige Reihenfolge wird durch blinkende Bomben gekennzeichnet. Diverse Gegner wie Roboter, Ufos, Geier bewegen sich über das Feld, die dem Spieler bei Berührung ein Leben abziehen. Nach einer gewissen Zeit oder nach einem entsprechenden Punktestand erscheinen fliegende Extras in Kreisform, die eingesammelt werden müssen, um sie zu aktivieren. Es gibt jeweils 5 unterschiedliche Hintergrundbilder, wobei bis auf das jeweilige 5. Level immer Plattformen vorhanden sind. Bei höheren Levels (ab Level 6): Die Anzahl und Geschwindigkeit der Gegner erhöht sich und die Erreichbarkeit der Bomben wird in höheren Level durch Wände und mehr Plattformen zusätzlich erschwert.

Extras:

  • B: Bonuspunkte (erhöht den Bonusmultiplikator für richtig entschärfte Bomben)
  • E: Extraleben
  • P: die Gegner verwandeln sich für einige Sekunden in Gesichter, die eingesammelt werden können (sind also in dieser Zeit unschädlich).


[Bearbeiten] Gestaltung

Bei Bomb Jack bewegt man sich pro Level auf einem nicht scrollenden Screen. Die Grafik ist mehrfarbig gestaltet und für jedes Level gibt es eine Hintergrundgrafik, die einen berühmten Ort darstellt (z.B. die Sphinx). Die Feinde bewegen sich sehr flüssig, genauso wie Jack selbst, mit dem man hin und wieder auch etwas in der Luft flattern kann. Die Animationen sind gut gestaltet. Die Kollisionsabfrage setzt nicht sofort beim Erscheinen der Figur ein. So ist es oft möglich, während dem Erscheinen der Feinde diese ohne Schaden zu berühren.

Während des Spiels läuft ständig eine Melodie im Hintergrund (eine Version von "Magnetic Fields Part II von Jean-Michel Jarre). Diese ändert sich, wenn man das "P" einfängt und die Gegner unschädlich werden. Ist das Level beendet so ertönt wieder eine andere Melodie. Dabei führt Jack einen kleinen Tanz auf.

[Bearbeiten] Hinweise

... eine weitere Animation aus dem Spiel

Steuerung:

  • Joystick links/rechts: Jack nach links/rechts bewegen
  • Feuerknopf: Sprung vom Boden aus
  • Feuerknopf + Joystick oben: höherer Sprung vom Boden aus
  • Feuerknopf in der Luft: Schweben (Landung verzögern)

Bonus-Punktetabelle Level1:

Punkte blinkenden Bomben
50.000 23
22.000 22
21.000 21
20.000 20


[Bearbeiten] Lösung

Welche Bombe als erstes entschärft werden muss, hängt von der ersten eingesammelten Bombe ab: Die Reihenfolge an sich bleibt im Level gleich, nur den Startpunkt kann so frei gewählt werden.

[Bearbeiten] Cheats

  • Die Version von "Remember" enthält neben dem Manual und einer speicherbaren Highscoreliste noch folgende "Trainer": Unlimitierte Leben, keine Kollisionsabfrage mit den Gegnern, mit "C="-Taste zum nächsten Level.

[Bearbeiten] Kritik

Werner: "Meiner Meinung nach ist dieses Spiel zu schwer geraten. Dennoch gibt es noch 8 Punkte von mir."

Jodigi: "Endlich eine Umsetzung eines Arcadespieles 1:1. Ein sehr gutes Spiel im Videospieleautomat als auch am C64."

Robotron2084: "Eben KEINE 1:1 Umsetzung des Automaten, da die Sprites mindestens die doppelte Größe der Spielhallenvorbilder haben, was ein gezieltes einsammeln der Bomben zur Glückssache verkommen lässt und unnötige Frustration hervorruft. Auch Magnetic Fields 2 als Hintergrundmusik, so hübsch es auch sein mag, entspricht nicht dem Original. Ohne die übergroßen Sprites wäre das Spiel wirklich ein Knüller, so gebe ich ihm noch 7 von 10 Punkten."

Goondoc: "Diese Spielhallenumsetzung ist in keinster Weise 1:1! Ein ganz entscheidender Fehler wurde gemacht, der das Spiel unnötig erschwert. Und zwar handelt es sich um den oberen Rand. Dieser ist viel zu weit unten bzw. die oberen beiden Plattformen sind zu weit oben, was ein Durchkommen (überspringen) bei besetzter Plattform (Roboter) unmöglich macht. Dies ist beim Arcade Automaten anders und macht das Aufsammeln der Bomben in der richtigen Reihenfolge einfacher. Es sind jedoch nicht alle Levels von diesem Fehler betroffen, da das Leveldesign nicht überall Plattformen in dieser Höhe hat."

Shakermaker303: "Kenne die Automaten-Version gar nicht und bewerte mal ohne Vorurteile. Ist teilweise echt ein bisschen schwer, der großen Gegner wegen. Dafür ist es ganz gut gestaltet, die Musik ist ok und die Steuerung ist recht witzig. Ich hatte meinen Spass mit dem Spiel und gebe mal 8 Punkte."

Camailleon: "Dieses Spiel erinnert mich an die Zockabende mit meinem Vater als ich noch klein war, an denen wir uns immer gegenseitig überboten. Auch ich kenne die Arcadeversion nicht und kann deshalb nur etwas über die C64-Version sagen. Und die macht mir viel Spaß!"

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] Cover


(thumbnail)
"Cover"


"Cover"
Disk Back-Cover Encore Version ...

[Bearbeiten] Diskette

Bomb Jack Disk Label.jpg

[Bearbeiten] Highscore

Topscore von Camailleon
  1. Camailleon - 445.250 (05.08.2012)
  2. Werner - 281.750 (25.11.2007)
  3. Robotron2084 - 247.440 (16.11.2007)
  4. Keule - 33.530 (14.07.2015)

2. Platz von Werner 3. Platz von Robotron2084
2. Platz von Werner 3. Platz von Robotron2084


[Bearbeiten] Weblinks

WP-W11.png Wikipedia: Bomb Jack


Videos

In anderen Sprachen