Turbo Chameleon 64/Module verwenden

Aus C64-Wiki

(Weitergeleitet von Chameleon 64/Module verwenden)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis


[Bearbeiten] CRT einmalig starten

Lade die CRT-Datei (z.B. Pagefox.crt) aus dem Filebrowser (F5 ) in Slot 3 (RETURN / Cartridge Slot 3).


[Bearbeiten] Eigene Module dauerhaft ins Hauptmenü integrieren

Beispiel: → Pagefox in Slot 3.
Vorbereitungen
  1. Im Filebrowser (F5 ) das Dateimenü mit F4  öffnen und mit "Create Directory" das Verzeichnis "/cham64" im Wurzelverzeichnis der SD-Karte anlegen.
CRT in ROM wandeln
  1. Lade die CRT-Datei (z.B. Pagefox.crt) aus dem Filebrowser (F5 ) in Slot 3 (RETURN / Cartridge Slot 3) - Module die größer als 64 KByte sind nur in Slot 3 und Slot 4 möglich.
  2. Mit der linken Taste am Chameleon gelangt man wieder zurück ins Chameleon-Hauptmenü. Mit F5  den Filebrowser starten.
  3. Gehe ins "File Menu" (F4 ), speichere das aktuell geladene ROM (save ROM image) mittels Nameneingabe (z.B. "/cham64/slot3.rom")
  4. Wähle den gewünschten Slot (in diesem Beispiel → Cartridge Slot 3).
ROM aktivieren und beim Starten des Chameleon 64 laden
  1. Setze in den Optionen "Cartridge Type Slot 3" auf "Pagefox" und speichere mit "Write settings", um das Modul auch beim Booten zu aktivieren).
  2. Setze in den Optionen "Boot from SD-card" auf "on" (Einstellungen mit "Write settings" speichern).
  3. Chameleon 64 neu starten.
  4. Das Modul kann im Menü mit der Taste 3  gestartet werden.

[Bearbeiten] Autostart eines Moduls nach dem Einschalten

  1. Wie oben und zusätzlich in den Optionen die Einstellungen "default Cartridge" auf "Slot 3" und "boot skips menu" auf "on" stellen und mit "Write settings" speichern.


[Bearbeiten] Links

Persönliche Werkzeuge