Creatures

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Creatures
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 222
Entwickler John Rowlands (Programm), Steve Rowlands (Grafik)
Firma Thalamus
Verleger Apex Computer Productions
Musiker Steve Rowlands
HVSC-Datei MUSICIANS/R/Rowlands_Steve/Creatures.sid
Release 1990
Plattform(en) C64, Amiga, Atari ST, ZX Spectrum
Genre Arcade, Platformer (Scrolling Screen)
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.png
Sprache Sprache:englisch
Information Nachfolger:
Creatures II - Torture Trouble


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bewertung

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
8.26 Punkte bei 23 Stimmen (Rang 48).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
64er 7 Ausgabe 6/91
C64Games 9 7. Mai 2010 - "top" 5608 downs
Lemon64 8,4 7. Mai 2010 - 132 votes
Kultboy.com 6,83 17. Mai 2010 - 6 votes
Gamebase64 9 5/5 "Very Good"
ASM 7/12 Ausgabe 3/91
ZZap64 96% Ausgabe 12/90


[Bearbeiten] Beschreibung

[Bearbeiten] Die Story

Irgendwo in der dunkelsten Ecke unserer Milchstraße befand sich ein kleiner, bedeutungsloser Planet namens "Blot". Dies war ein wirklich wunderschöner Platz, aber die Einwohner, freundliche, immer gut gelaunte Wesen, die sich Blotians nannten mussten vor einem schrecklichen Schicksal fliehen. Die Zeit reichte aus um ein Generations-Raumschiff zu bauen und sich dann auf die Suche nach einem anderen geeigneten Planeten zu begeben. Um mit der Vergangenheit abzuschließen wurde der Name geändert und ab sofort nannten sie sich "Fuzzy Wuzzies".

Wie es der Zufall so wollte wurde dieser Planet auch gefunden. Allerdings ziemlich unfreiwillig, denn nach einer Kollision mit einem Asteroiden mussten sie notlanden und der einzige Planet der in Reichweite war, war die gute alte Erde. Aber Glück im Unglück, sie landeten im Pazifik nahe einer unbekannten Insel. Nachdem sich die Fuzzy Wuzzies an Land gerettet hatten wurde eine Stadt gebaut und die Insel in "The Hippest Place in The Known Universe" benannt.

Was die Fuzzies aber nicht wussten war das sich auf der anderen Seite der Insel Dämonen, die natürlich noch dazu immer schlechte Laune hatten, eingenistet hatten. Diesen ging das freundliche Naturell der Fuzzies auf die Nerven und den neuen Namen der Insel hassten sie auch.

Sie schmiedeten einen hinterlistigen Plan um die gute Laune und überhaupt die Existenz der Fuzzies zu beenden und luden sie zu der größten Party ein die je auf der Insel gefeiert worden war. Die Fuzzies konnten dieser Einladung natürlich nicht widerstehen, putzten ihr Fell und kamen alle. Aber als die Party ihren Höhepunkt entgegenging warfen diese fiesen Dämonen ein Netz über die Fuzzies und verfrachteten alle in ihre Folterkammern

Der Einzige der dieser gemeinen Aktion entging war "Clyde Radcliff" der schon einen in der Krone hatte (man könnte auch sagen "leicht angeheitert war") und seinen Schlafplatz in einem der Büsche eingenommen hatte. Am nächsten Morgen, als er wieder aufwachte hatte er zwar noch immer gewaltiges Kopfsausen, aber dafür auch einen so schlechten Atem, dass er damit sogar Bäume anzünden konnte. Trotzdem machte sich unser mutiger Held auf um den Dämonen das Fürchten zu lehren und seine gefangenen "Mit"-Fuzzies aus den schrecklichen Folterkammern zu retten.

(thumbnail)
... Folterraum 1 ...
(thumbnail)
... Folterraum 2 ...
(thumbnail)
... Folterraum 3 ...



[Bearbeiten] Das Spiel

Jede Stage des Spiels besteht aus einem Teil der Insel. Wenn das Ende der Stage erreicht und der jeweilige Enddämon besiegt worden ist, betritt Clyde die Hütte einer Zauberin. Dort befindet sich ebendiese Zauberin (die einen Fuzzy-Tick hat) und wird das Angebot offerieren einen "Magic-Potion"-Drink zu mixen der Clyde spezielle Fähigkeiten gibt

Damit die Zauberin diesen Trank zubereiten kann benötigt sie Zutaten. Diese können in Form von "Magic-Potion"-Kreaturen in jeder Stage gefunden werden. Es ist wichtig für Clyde, dass er so viele wie möglich aufsammelt bevor er die Hütte betritt, damit die Zauberin bessere Tränke zubereiten kann.

Feindliche Kreaturen können nur vernichtet werden wenn sie weiß blinken wenn sie getroffen werden. Einige Feinde die so aussehen als hätten sie keine Verbindung mit anderen Kreaturen, können trotzdem mit diesen verbunden sein, so dass wenn diese Kreatur getroffen wird auch andere "mitgetroffen" werden.

Wenn zwei Stages geschafft wurden, gelangt Clyde in einem Folterraum (Tortur Chamber). In diesem befindet sich ein Fuzzy der befreit werden muss, bevor Clyde zur nächsten Stage gelangt. In jedem dieser Folterräume sind verschiedene Rätsel zu lösen.

[Bearbeiten] Gestaltung


(thumbnail)
... eine Animation aus dem Spiel ...
(thumbnail)
... Torture 1 (der erste Folterraum) Fast richtig, nur die Zündschnur der Kanone muss vorher angezündet werden ...


Paralaxscrolling mit farbenprächtiger Grafik, gute FX und teilweise sehr gute Musik. Drei sehr abwechslungsreiche, nicht zu einfache Levels die jeweils in zwei Stages geteilt sind mit versteckten Extras und Endmonster. In den Unterwasserabschnitten ist auch auf den Sauerstoffvorrat achten. In Level 3.1 wird Ghosts'n Goblins (Friedhof) und Hexenküche veralbert. "Shops" in denen man Waffen kaufen oder aufrüsten und auch Informationen über den nächsten "Folterraum" kaufen kann. Drei etwas makabre "Folterräume", in denen Rätsel zu lösen sind.

[Bearbeiten] Hinweise

[Bearbeiten] Bedienung

Im Intro

  • Joystick links / Joystick rechts Joystick links/rechts = Musik An/Aus

Im Spiel

... das muss ja ein irres Gesöff gewesen sein ...
  • Run/Stop  = Pause
  • Q  = Spiel beenden (nur im Pausemodus)
  • Joystick links / Joystick rechts Joystick links/rechts = CLYDE nach links/rechts bewegen
  • Joystick vor Joystick hoch = CLYDE springt
  • Feuerknopf kurz Feuerknopf (kurz) = CLYDE feuert die aktuell eingestellte Waffe ab
  • Feuerknopf ca. 1sek, dann auslassen Feuerknopf (ca. 1 Sekunde halten und dann auslassen) = CLYDE wird zum lebenden Flammenwerfer.
  • Joystick zurück, dann Feuerknopf Joystick zurück, dann Feuerknopf = Die Waffenleiste wird am unteren Bildschirmrand eingeblendet.
  • Joystick links + Feuerknopf / Joystick rechts + Feuerknopf Feuerknopf halten und Joystick links oder rechts = Vorhande Waffen in der Waffenleiste ansehen. Um die eingestellte Waffe auszuwählen Joystick in Ruhestellung den Feuerknopf auslassen. Der Waffenaufrüstungsgrad wird durch die Waffenfarbe angezeigt: Rot: Grad 1, Grün: Grad 2, Blau: Grad 3.

Im Shop

  • Hier können Waffen gemäß ihren angezeigten Level gekauft werden. Eine Waffe wird nur zu Ihrer Ausrüstung hinzugefügt wenn Sie genügend "Magic-Potion"-Kreaturen besitzen die die Zauberin als Zutaten benötigt und diese Waffe noch nicht maximal aufgerüstet ist (grau).
Joystick links / Joystick rechts Joystick links/rechts um alle Waffen anzusehen (nachdem die Waffenleiste erschienen ist)
Feuerknopf Feuertaste um die Waffe auszuwählen
  • Sie können auch Informationen von der Zauberin kaufen indem Sie das "I"-Icon auswählen. Sie gibt Ihnen bis zu drei Tipps um den nächsten "Torture"-Bildschirm zu lösen.
  • Durch auswählen des "E"-Icons wird der Shop verlassen und das Spiel fortgesetzt.

[Bearbeiten] Die Waffen

(thumbnail)
... in der Hütte der Zauberin ...
Magic Potion Kreatur 1
Magic Potion Kreatur 2
Magic Potion Kreatur 3
Droppy
Droppy
0 1 1
Super Droppy
Super Droppy
2 0 1
Fireball
Fireball
2 1 2
Fall Up
Fall Up
3 1 2
Wiggler
Wiggler
2 1 2
Curly Wurly
Curly Wurly
3 2 1
Flamer
Flamer
6 3 4
Scatter Ball
Scatter Ball
3 5 5

[Bearbeiten] Lösung

Folterkammer 1

  • Etwas nach links gehen, die grüne Kugelkreatur anschießen und sofort hochspringen damit einem diese nicht erwischt.
  • Weiter zur Kanone und die Zündschnur durch langen Feuerknopfdruck anzünden
  • Zurück, die grüne Kugelkreatur wieder anschießen und sofort hoch bis zur obersten Etage
  • Jetzt immer wieder hoch und den großen grünen Wurm anschießen (am besten mit der Flamme) und gleich eine Etage tiefer (wegen der kleinen Würmer)
  • Wenn der große grüne Wurm vernichtet worden ist, solange den Felsbrocken anschießen, bis dieser hinunter fällt (der Felsbrocken lässt sich nur bewegen solange die Kettensäge nicht läuft!)
  • Zurücklehnen und zusehen

(Achtung!! Die Ikari+Talent Version scheint hier fehlerhaft!! Man kann nur 1x Feuer speien und der Felsbrocken lässt sich nicht bewegen!! Muss aber noch genau getestet werden.)

Folterkammer 2

  • Waffenart "Scatter Ball" einstellen.
  • Warten bis der Fuzzy Wuzzy auf dem Förderband ganz knapp vor dem Kreissägeblatt ist, dann den Hebel rechts unten umstellen (einfach darüberlaufen)
  • Auf das Wassergefäß vor dem violetten Monster schießen, damit dieses aufwacht und auf den Aufzug stellen. Das violette Monster zieht einen hoch.
  • Das grüne Monster mit dem "Scatter Ball" erledigen. Dabei aufpassen auf die Schuss- und Flammenfolge die dieses Monster abgibt
  • Die Popcornschachtel anschießen, bis sie hinunterfällt
  • Zurücklehnen und zusehen

Folterkammer 3

  • Waffenart "Flamer" einstellen (muss Ausbaustufe blau haben, rot ist zu schwach).
  • Auf das grüne hängende Monster schießen. Es kommen 2 kleine Monster aus den Boden. Das erste abschießen, zurückweichen, das zweite abschießen, wieder auf das grüne Monster schießen, usw. bis dieses verschwindet. (Eine äußerst schwierige Stelle)
  • Auf die oberste Ebene und dort ganz knapp zum Doppelkugelmonster stellen. Dieses 1x anschießen, dann umdrehen (aber nicht bewegen) und die aus den Boden kommenden 4 kleinen Monster abschießen. Wieder ganz knapp zum Doppelkugelmonster stellen und das Spiel wiederholen. Insgesamt 4x bis dieses vernichtet ist. (Ebenfalls eine äußerst schwierige Stelle)
  • Eine Kugel erscheint. Diese mit der Flamme berühren (Feuerknopf lang)
  • Zurücklehnen und zusehen.

Endsequenz

(thumbnail)
die Endsequenz von Creatures - ist das nicht putzig ...

[Bearbeiten] Cheats

  • Für unendliche Leben, solange warten bis die Titelscreen-Musik aufhört (ca. 3-4 Min.). Wenn nun die Highscore-Tabelle erscheint, gleichzeitig die Tasten CTRL   und 2   solange drücken bis das Clyde-Sprite sich grau färbt zur Bestätigung, dass dieser Cheat nun aktiv ist. (Noch nicht getestet)

Pokes

(nicht getestet)

unverwundbar POKE 15596,60
unbegrenzt Schilde POKE 44183,173
unbegrenzt Leben (Hauptspiel) POKE 7328,208
unbegrenzt Leben (1. Folterraum)' POKE 33734,173
unbegrenzt Leben (2. Folterraum) POKE 33952,173
unbegrenzt Leben (3. Folterraum) POKE 33505,173

[Bearbeiten] Kritik

H.T.W: "Der erste Eindruck: Absolut fantastisch!! Weiches Paralaxscrolling (im Waldlevel) mit farbenprächtiger feiner Grafik, guter FX und teilweise sehr guter Musik. Sehr abwechslungsreiche, äußerst spielbar gestaltete, nicht zu einfache Levels mit verschiedenen versteckten Extras, Endmonster und witzigen Sprites. In den Unterwasserabschnitten muss man dazu auch auf den Sauerstoffvorrat achten. In Level 3.1 wird Ghosts'n Goblins (Friedhof) und Hexenküche (man schnappe sich einen Besen) veralbert, der absolute Hammer!! Dazu die "Shops" in denen man Waffen kaufen und aufrüsten kann und mit vorher gesammelten "Magic-Potion"-Kreaturen bezahlen muss. Aber das Beste sind die "Folterräume", deren etwas makabre Szenen einfach zum schmunzeln verleiten. Nicht nur, dass man die richtige Waffe haben sollte und teilweise ganz schön knobeln muss um sie zu lösen, ist auch noch ein relativ knappes "Zeitlimit" vorhanden. Das Intro und die Endsequenz sind ebenfalls nett anzusehen.
Der zweite Eindruck: Ab Stage 3-1 wird der Schwierigkeitsgrad sehr hoch und die Folterkammer 3 ist schon etwas heftig und somit auch eine Folterkammer für's Handgelenk. Aber genau aus diesem Grund wurde wohl schon beim Original ein Cheatmodus eingebaut. Also was soll man bei diesem Spiel bemängeln? - Fast nichts, nur die Highscoreliste wird nicht gespeichert. Ich finde das Game aber trotzdem einfach superb! Ein Spiel, das in keiner Sammlung fehlen darf!".

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Ausgeschrieben heißt CREATURES "Clyde Radcliff Exterminates All The Unfriendly Repulsive Earthridden Slime"
  • Für den PC gibt es ein gleichnamiges Spiel, das sich mit der Erschaffung und Simulation künstlichen Lebens befasst. Es besteht keinerlei Zusammenhang mit diesem Spiel.
  • Einige Fuzzy Wuzzy dürfte ein schreckliches Schicksal ereilt haben. Im "Sears Christmasbook" (Weihnachtskatalog) von 1940 sieht man sie auf Seite 107 als Hausschuhe verarbeitet (nachzuschlagen in "www.wishbookweb.com").

[Bearbeiten] Emulatoreinstellungen

  • für Vice:
Options - True drive emulation = EIN (angehakt)
Options - Virtual device traps = AUS (nicht angehakt)
  • für CCS64:
True-Drive-Emu = EIN - (Shift+Alt+8 - EmulationMode = NORMAL)

[Bearbeiten] Crackversionen

  • Censor +3 (durchgespielt und OK (H.T.W) ), Action +10, Ikari and Talent and The Shaolin Monastery +7, Empire and Manowar +3, Extasy +2, Triangle +6M, Wolfen +7, X-Rated +6, IDE64-Version

[Bearbeiten] Das Plüsch-Fuzzy in der Spielepackung

(thumbnail)
... Ihr persönliches Fuzzy Wuzzy ...

In der Spielepackung befand sich ein kleines Plüsch "Fuzzy Wuzzy" mit folgender "Behandlungsanleitung":

ADOPTION
Beim Erwerb von CREATURES haben Sie automatisch ein Fuzzy Wuzzy adoptiert. Es ist der Meinung, dass Sie seine Mutter sind, da es in der Natur der Sache liegt, dass es in dem Moment das Licht der Welt erblickt in dem Sie die Schachtel öffnen. Sie können dem kleinen Wesen nun einen Namen geben, aber Achtung - historische Aufzeichnungen haben ergeben dass Fuzzy Wuzzies die Mildred genannt werden ziemlich lästig werden können. Bitte lesen Sie folgende Richtlinien gut durch um für Ihren Nachwuchs in der angemessenen Weise sorgen zu können

GESCHLECHT
Unglücklicherweise gibt es keinen Weg um dieses mit Sicherheit feststellen zu können. Aber eine Faustregel ist: Sollten mehrere Wuzzies geboren werden sind sie weiblich, ist es nur eines dann männlich.

FÜTTERUNG
Keine Nahrung auf unseren Planeten ist nachweislich geeignet für den Verdauungstrakt der Fuzzy Wuzzies. Probieren Sie einfach ein wenig. Setzen Sie Ihren Fuzzy zum gedeckten Tisch und achten Sie auf die Reaktion.

BEWEGUNG
Fuzzy Wuzzies lieben lange Wanderungen in der Landschaft. Allerdings nur, wenn sie dabei getragen werden.

PFLEGE
Da Fuzzy Wuzzies nicht unbedingt an übermäßigen Bewegungsdrang leiden und lieber auf einem Fleck vor sich hindösen, ist die Pflege mit einem Staubwedel mitunter angebracht. Diese Aktivität ist außerdem für Ihren Fuzzy Wuzzy äußerst stimulierend.

TRAINING
Ihren Fuzzy Wuzzy können viele Tricks während dem Wachstum beigebracht werden. Springen durch Reifen ist eine Spezialität, obgleich dies einiges Zureden Ihrerseits benötigen wird.

WÜRSTE
Hüten Sie sich davor Würste (egal ob gekocht, roh oder gefroren) vor Ihren Fuzzy Wuzzy zu legen, da es denkt dass Würste natürliche Feinde sind und versuchen wird diese mit seinem Blick aus der Fassung zu bringen.

WICHTIGST!
Es gibt eine Regel die Sie unbedingt einhalten müssen. Nie, niemals darf Ihr Fuzzy nass werden, es kann nicht schwimmen und steht Todesängste aus!!

[Bearbeiten] Cover


(thumbnail)
... Front Cover (Thalamus) ...
(thumbnail)
... Back Cover (Thalamus) ...



(thumbnail)
... Front Cover (Kixx) ...
(thumbnail)
... Tape Label (KIXX) ...


[Bearbeiten] Videomitschnitt

Video-Longplay Level 3-1 von "Fonyi"

[Bearbeiten] Highscore

Topscore von Equinoxe
  1. Equinoxe - 3.048 (14.06.2014)
  2. Werner - 2.393 (29.05.2011)
  3. Camailleon - 2.092 (06.03.2011)

2. Platz von Werner 3. Platz von Camailleon
2. Platz von Werner 3. Platz von Camailleon


[Bearbeiten] Weblinks

WP-W11.png Wikipedia: Creatures (Commodore 64 game) Sprache:english


Videos


Artikel des Monats.gif Dieser Artikel wurde Artikel des Monats.
In anderen Sprachen