Crill-Edi

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Crill-Edi oder das Crillion Construction Set ist der Leveleditor für das "Break Out"-Spiel Crillion von Oliver Kirwa. Mit ihm lassen sich schnell und einfach eigene Levels erstellen und abspeichern. Crill-Edi wurde in dem Buch "64'er Spielesammlung - Band 4", in dem Sammelband 64'er Spiele total, sowie im 64'er Sonderheft Nr.43 und 85 veröffentlicht.

Mit ihm wurden die Versionen von Crillion '93 (64'er Sonderheft 85), Crillion V2 und Crillion Part2 erstellt.

Folgende Elemente können gesetzt werden, wobei Ball, Block, Farbwechselfeld und Schiebefeld eine von den sechs Farben (blau, violett, rot, gelb, cyan und grün) annehmen kann:

Element Name Beschreibung
Crillion Stein.png Mauer Hier prallt der Ball immer ab.
Crillion Ball.png Ball Der ständig auf und ab hüpfende Spielball.
Crillion Block.png Block Berührt der Ball einen gleichfarbigen Block, löst sich dieser auf.
Crillion Farbenwechsler.png Farbwechselfeld Bei einer Berührung nimmt der Ball dessen Farbe an
Crillion Schieber.png Schieber Berührt der Ball einen gleichfarbigen Schieber, versetzt er ihn um ein Feld.
Crillion Totenkopf.png Totenkopf Jede Berührung kostet ein Leben

Bedienung

Der Level-Editor für Crillion ist ein eigenständiges Programm und nach dem Laden und Starten befinden Sie sich im Hauptmenü, wo Sie folgende Auswahlmöglichkeiten haben:

F1   = Level editieren.
F3   = Crillion laden.
F5   = Crillion speichern.
F7   = Crillion spielen.

Crillion laden:
Dies ist der erste Schritt. Drücken Sie die F3   Taste, legen Sie die Diskette ein, auf der sich die zu ändernde Version befindet, geben Sie den Namen dieser Version ein und drücken Sie die RETURN   Taste.

Crillion editieren:
1.) Mit den Cursortasten steuern Sie den Rahmen (Cursor)

2.) Mit der Taste F1   schalten Sie den Setzmodus um
Modus Pfeil-nach-unten: Nach Drücken der Taste 1-6 wird das jeweilige Symbol unter dem Cursor gezeichnet und der Cursor wandert eine Position nach unten.
Modus Pfeil-nach-rechts: Nach Drücken der Taste 1-6 wird das jeweilige Symbol unter dem Cursor gezeichnet und der Cursor wandert eine Position nach rechts.

3.) Durch gleichzeitiges Drücken der Taste CTRL   und einer Zifferntaste von 3-8 stellen Sie die Farbe ein, in der das Symbol gezeichnet wird (Der Cursor nimmt die jeweilige Farbe an.).

4.) Durch Drücken einer Zifferntaste von 1-6 wird das jeweilige Symbol gezeichnet:
1   = Leerzeichen
2   = Block ohne Aufschrift
3   = Mauer-Block
4   = Totenkopf-Block
5   = Block mit Stern
6   = Diskette

5.) Wenn der Level komplett ist, müssen Sie noch festlegen, wo die Kugel zu Beginn des Levels stehen soll. Die Position der Kugel können Sie bei gedrückter Commodore-Taste mit den Cursor-Tasten verändern.

6.) Nun können Sie mit der F3   zum nächsten oder mit der F5   zum vorhergehenden Level wechseln, um diesen ebenfalls zu editieren.

7.) Wenn Sie keine Änderungen mehr vornehmen möchten, drücken Sie die F7  , um wieder in das Hauptmenü des Editors zu gelangen und dort die neue erstellte Version von Crillion speichern zu können.

Crillion speichern:
Nach Anwahl dieser Option legen Sie eine Diskette ein auf der die neue Version gespeichert werden soll, geben den Namen ein und drücken die RETURN  Taste.
ACHTUNG: Aus diesem Menü gibt es keinen Ausweg, Sie müssen einen Namen eingeben und speichern!
Anmerkung: Wenn sich verschiedene Versionen von Crillion auf einer Diskettenseite befinden, verwenden diese die gleiche Datei für die Highscore-Liste.

Crillion spielen:
Nach Drücken der Taste F7   im Hauptmenü können Sie die neue Version testen. Dies ist ein normales Spiel, wenn die letzte Kugel zerstört ist, gelangen Sie wieder in das Hauptmenü des Editors.

[Bearbeiten] Weblinks

In anderen Sprachen