Funktionstaste

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(thumbnail)
Funktionstasten am C64

Die Funktionstaste ist ein Bestandteil der Tastatur am Computer und wird auch kurz F-Taste genannt. Diese Tasten werden beim C64 F1  bis F8  genannt. Auf anderen Computersystemen kann es weitere geben, z.B. beim PC bis zu 12 Funktionstasten (also bis F12 ).

Beim C64/128 sowie VC20 sind die ungeraden Funktionstasten direkt zu erreichen und die geraden per Tastenkombination mit SHIFT . Die Funktionstasten besitzen eigene Steuerzeichen, beim C64 mit den PETSCII-Codes 133 bis 140, die allerdings nur im Quote-Modus (d.h. hinter einem Anführungszeichen) dargestellt werden. Die Abfrage der Tasten in BASIC-Programmen erfolgt mit den BASIC-Befehlen GET oder PEEK. Das ist außer über den PETSCII- auch über den Tastaturcode möglich.

Beim C16/116, Plus/4 sind die Tasten leicht anders angeordnet. F1  bis F3  und HELP  sind direkt erreichbar. F4  bis F7  mit der Tastenkombination mit SHIFT . Die Tasten sind dort schon vom Betriebssystem vorbelegt.

Funktionstasten dienen u.a. zur Steuerung von Programmen oder zum Aufruf von oft genutzten Routinen wie etwa dem Laden und Anzeigen des Directorys. Sie können mit solchen Routinen frei belegt werden, wie es z.B. der Befehl KEY beim C128], C16/116 und Plus/4 möglich macht. Auch einige Steckmodule und BASIC-Erweiterungen belegen im aktiven Zustand die Funktionstasten mit nützlichen Routinen bzw. erweitern diese mit bis zu 16 Funktionstasten. Die erweiterten Funktionstasten (ab F9 ) sind dann in Kombination mit den Tasten C=  oder CTRL  erreichbar.

[Bearbeiten] Programmierung

Hier ein kleines BASIC-Programm, das die Benutzung und Abfrage der Funktionstasten innerhalb eines Programms zeigt:

10 B$ = "SIE DRUECKEN: "
20 GET A$: IF A$="" THEN 20
30 IF A$=CHR$(133) THEN PRINT B$"F1"
31 IF A$=CHR$(134) THEN PRINT B$"F3"
32 IF A$=CHR$(135) THEN PRINT B$"F5"
33 IF A$=CHR$(136) THEN PRINT B$"F7"
34 IF A$=CHR$(137) THEN PRINT B$"F2"
35 IF A$=CHR$(138) THEN PRINT B$"F4"
36 IF A$=CHR$(139) THEN PRINT B$"F6"
37 IF A$=CHR$(140) THEN PRINT B$"F8"
38 IF A$="X" THEN END
40 GOTO 20

Das Programm wird durch Drücken der X  beendet.

In anderen Sprachen