Gateway to Apshai

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gateway to Apshai
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 378
Entwickler Connelley Group
Firma Epyx
Release 1983
Plattform(en) C64, C64DTV
Genre Adventure, Arcade 2D
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Medien Icon disk525.png Icon kassette.pngIcon cartridge.png
Sprache Sprache:englisch


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bewertung

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.71 Punkte bei 14 Stimmen (Rang 391).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 3. August 2008 - "sehr gut" - 2740 downs
Lemon64 8,3 3. August 2008 - 57 votes


[Bearbeiten] Beschreibung

Kämpfe erschüttern das Land und die einzige Rettung liegt in der Magie des Tempels von Apshai. Unglücklicherweise geriet im laufe der Zeit der Standort dieses Tempels in Vergessenheit. Viele Helden haben versucht ihn wieder zu finden, doch alle wurden dabei getötet. Eine Legende erzählt, dass nur das Blut des größten Helden von Apshai in der Lage ist den verschollenen Tempel wieder zu finden. Dummerweise besitzt dieser "größte Held" aber kein Blut mehr, denn er wurde selbst bei den Kämpfen getötet. Die Hoffnung ist aber nicht ganz verloren, denn ein weiser Mann, Merlis, hat den Sohn dieses Kämpfers gefunden, der diese Prophezeiung ebenfalls erfüllt. Und so werden Sie zum Eingang der Dungeons gebracht um einen sicheren Weg zum Tempel zu finden . . .

[Bearbeiten] Gestaltung

... ein Bild aus dem Spiel

"Gateway to Apshai" ist ein Aktion-Adventure (Rollenspiel) für einen Spieler mit Ansicht von oben und Scrolling in vier Richtungen. Ziel des Spiels ist es so viele Punkte wie möglich zu erreichen. Man hat 6 1/2 Minuten Zeit um soviel wie möglich eines Levels zu erforschen. Nach dieser Zeit wird man automatisch zum Start des nächst höheren Levels teleportiert.

Jeder der 8 Level besteht aus 16 Dungeons. Jeder Dungeon besteht wiederum aus etwa 60 Bildschirmen. Das ergibt also insgesamt 7500 verschiedene Räume. Jeder der 128 Dungeons ist anders aufgebaut.

[Bearbeiten] Hinweise

Erforschen Sie die gefährlichen Verliese von Apshai, um Erfahrungspunkte, Geld und mächtige, magische Gegenstände zu sammeln.

Mit dem Feuerknopf wird das Spiel gestartet. Ihre Spielfigur beginnt automatisch mit 3 Stärke-, Mobilitäts- und Glücks-Punkten, 9 Gesundheits-Punkten und 5 Leben. Um einen der 16 Kerker zu wählen, drücken Sie den Joystick nach oben oder unten. Mit dem Feuerknopf betreten Sie das Verlies.

[Bearbeiten] Bedienung

  • Bewegen Sie Ihren Abenteurer mit dem Joystick.
  • Um Gegenstände, wie etwa Waffen oder Schatztruhen, aufzunehmen, laufen Sie einfach über diese drüber.
  • Mit der F3   Taste können die aufgesammelten Gegenstände benutzt werden
  • Mit der F5   Taste können verschiedene Modi aufgerufen werden. Diese sind:
Keys (Schlüssel): verwenden Sie die Schlüssel, um Türen zu öffnen. Verschlossene Türen werden als rote Quadrate an den Wänden dargestellt. Wählen Sie "Keys", stellen Sie sich vor eine Tür, und drücken Sie den Feuerknopf, um die Tür zu öffnen.
Locate Trap (Fallen aufspüren): Einige Bereiche des Bodens sind Fallen. Wählen Sie "Locate Trap" mit der F5-Taste, und drücken Sie dann den Feuerknopf, um die Fallen aufzuspüren.
Search Spell (Zauberspruch suchen): Einige Bereiche besitzen versteckte Geheimnisse. Wählen Sie "Search Spell" mit der F5-Taste, und drücken Sie dann den Feuerknopf, um die Geheimnisse aufzuspüren.
Drop Item (Gegenstand ablegen): Wenn Sie zu viele Objekte gesammelt haben, müssen Sie einige ablegen. Wählen Sie "Drop Item" mit der F5-Taste, und drücken Sie dann den Feuerknopf. Wählen Sie mit dem Joystick den Gegenstand aus, den Sie ablegen möchten, und bestätigen Sie dies mit dem Feuerknopf.
Check Supplies (Vorräte überprüfen): Wählen Sie "Check Supplies" mit der F5-Taste, und drücken Sie den Feuerknopf. Die von Ihnen gesammelten Gegenstände werden angezeigt.
Check Status (Zustand überprüfen): Wählen Sie "Check Status" mit der F5-Taste, und drücken Sie den Feuerknopf. Der Gesundheitszustand und die körperliche Verfassung Ihres Abenteurers werden angezeigt.
Check Weapons (Waffen überprüfen): Wählen Sie "Check Weapons" mit der F5-Taste, und drücken Sie den Feuerknopf. Ihre Waffen und die Rüstung werden angezeigt.
Next Level (Nächstes Level): Um zum nächsten Verlies zu gelangen, bevor die Zeit abgelaufen ist, wählen Sie "Next Level" mit der F5-Taste und drücken Sie zweimal den Feuerknopf.
  • Um Monster zu bekämpfen, müssen Sie sich im Kampfmodus befinden. Dazu drücken Sie die F7   Taste. "Fight" (kämpfe!) erscheint nun im oberen Bildschirmbereich. Halten Sie Ihre Waffe im Anschlag, oder feuern Sie Ihre Waffe ab, indem Sie mit dem Joystick auf Ihren Gegner zielen und den Feuerknopf drücken.
- Der Bildschirm blinkt rot, wenn Sie von einem Monster getroffen werden, und grün, wenn Sie ein Monster treffen.
- Mit der F7-Taste können Sie die Waffe wechseln.

[Bearbeiten] Punkte

Sie bekommen Punkte indem Sie Schätze einsammeln. Die Arten der Schätze sind: necklaces (Ketten), chests (Schatztruhen), coffers (Kästen), chalices (Kelche), sceptres (Zepter), crowns (Kronen), und plaques (Tafeln). Die Anzahl der Punkte ergibt sich aus Materialart aus dem der Schatz besteht mal der Levelnummer in dem er gefunden wird. Beispiel: Wenn Sie eine Krone aus Gold im Level 6 einsammeln und Gold den Basiswert 100 hat, werden 600 Punkte gut geschrieben.

Lead = 0 Punkte
Iron = 10 Punkte
Bronze = 25 Punkte
Silver = 50 Punkte
Gold = 100 Punkte
Jeweled = 1000 Punkte

[Bearbeiten] Lösung

Tipps

  • Monster und Fallen: Wenn Sie auf ein Monster treffen können Sie davonlaufen oder kämpfen. Nach einem Kampf sollten Sie Ihre Gesundheit überprüfen. Wenn Sie verwundet worden sind, werden Ihre Gesundheitspunkte reduziert worden sein. Sollten diese auf Null fallen, werden Sie sterben. Gesundheitspunkte werden auch verringert, wenn Sie in eine Falle gelaufen sind. Nur "Freeze" und "Teleport"-Fallen haben eine andere Wirkung
  • Waffen, Magie und Heiltränke: Die Stärke einer Waffe oder eines Spruches wird durch den Namen angezeigt. Andere Magie wie "Luck Charm" und "Agility Amulet" erhöhen die jeweiligen Punkte. Wenn Ihre Gesundheitspunkte auf einen niedrigen Wert fallen verwenden Sie eine "Health Potion" um Ihre Gesundheit wieder herzustellen
  • Schätze: Je höher der Level in dem der Schatz gefunden wird, desto mehr Punkte wird er wert sein. Aber je wertvoller er ist, desto gefährlicher wird es sein ihn einzusammeln.

[Bearbeiten] Cheats

  • unbegrenzt Leben (nicht getestet): POKE 2264,99

[Bearbeiten] Kritik

Robotron2084: "Epyx lobenswerten Versuch ein Action-Rollenspiel mit Joysticksteuerung abzuliefern habe ich vor einigen Tagen nach gut 20jähriger Pause mal wieder herausgekramt, intensiv gespielt und würde es als mehr oder minder monotones Monsterkloppen mit grenzwertiger Grafik beschreiben.
Im Vergleich mit anderen Spielen des Genres aus dieser Zeit wie Sword of Fargoal oder Telengard fällt GTA deutlich ab, dafür gibt es hier zu viele Mängel im Spieldesign. So müssen essentielle Daten wie Eigenschaftswerte und Lebenspunkte z.B. ständig umständlich über Tastatur abgerufen werden und dauernd benötigte Aktionen wie kämpfen oder öffnen von Türen/aufspüren von Fallen erfordern mehrmaliges Drücken der entsprechenden Tasten. Das nervt ganz einfach!
Hinzu kommt der übermäßig vertretene Leerlauf, den man im wahrsten Sinne des Wortes hat, denn einmal entvölkerte Teile eines Verlies-Levels werden nicht wieder mit Monstern aufgefüllt. Das mag vielleicht "realistisch" sein - sofern dieser Begriff bei einem Fantasy-Rollenspiel überhaupt angebracht ist- nimmt dem Spiel aber auch leider gehörig die Spannung. Irritierend auch die Entscheidung für das Töten der Monster KEINE Punkte zu vergeben, sehr unüblich das. So latscht man mittelschwer gelangweilt durch die ereignislosen Dungeons bis man günstigstenfalls im achten Level ankommt, woraufhin das Spiel keine weitere Steigerung mehr erfährt und nur noch loopt. Es sei denn man wird vorher Opfer eines in 95% aller Partien auftretenden Programmierfehlers bei den Teleporter-Fallen der einen vom Spielfeld beamt und schlimmstenfalls dabei gleichzeitig die Tastatur abschaltet, so dass man nicht mehr weiter kommt. Spontan abstürzen kann das Spiel übrigens auch noch, das kommt allerdings weitaus seltener vor.
GTA ist ein klassischer Fall von einem Spiel, das ich in viel besserer Erinnerung hatte, dem ich heutzutage allerdings wegen seiner vielen Schwächen zähneknirschend gerade noch 5 von 10 Punkten geben mag."

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] Cover

"Cover"



(thumbnail)
Boxinhalt der Steckmodulversion des Spiels.



[Bearbeiten] Anzeige

Anzeige für das Spiel

[Bearbeiten] Highscore

Topscore von Robotron2084
  1. Robotron2084 - 47.300 (31.05.2011)
  2. Camailleon - 29.595 (29.08.2010)
  3. Sledgie - 2.565 (07.07.2012)

2. Platz von Camailleon 3. Platz von Sledgie
2. Platz von Camailleon 3. Platz von Sledgie


[Bearbeiten] Weblinks

WP-W11.png Wikipedia: Gateway to Apshai

Videos

In anderen Sprachen