Magic Voice

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Magic Voice
Das Magic Voice Speech Modul
Typ: Steckmodul
Erscheinungsjahr: 1984
Produktionsende: 1984
Prozessor: Voice Synthesizer
T6721AP @ 640 kHz
Speicher: 128 KB ROM
OS: Firmware im ROM

Das Magic Voice Speech Module ist ein Steckmodul zur Sprachausgabe für den Commodore 64.

Der BASIC-Wortschatz des C64 wird um die Befehle SAY, RATE, VOC und RDY erweitert. Mit SAY wird das Modul veranlasst, ein "Wort" (das kann auch ein ganzer Satz sein) auszusprechen. Bereits im Modul eingebaut sind 235 vordefinierte Wörter, die mit einer angenehmen weiblichen Stimme gesprochen werden. Durch den eingebauten Sprachsynthesizer ist das Modul in der Lage, praktisch beliebige Wörter mit jeder erdenklichen Stimme wiederzugeben. Diese müssen jedoch vorher mittels Sprachanalyse erstellt werden und im passenden digitalen Format im Speicher des C64 vorliegen.

Das Magic Voice wurde seinerzeit von Commodore als realistischstes Sprachausgabemodul auf dem Markt beworben, allerdings nur von sehr wenig Software unterstützt. Praktisch sind dies nur die Steckmodule:

Bei Wizard of Wor und Gorf wird dann während des Spielablaufs so wie in der Automatenversion gesprochen und der Spieler verhöhnt.

Ursprünglich wollte Commodore auch das Steckmodul Magic Desk II (eine erweiterte Version der Büroanwendung Magic Desk I) mit Sprache ausstatten. Dieses Modul ist aber nie erschienen.

[Bearbeiten] Verpackung und Inhalt

(thumbnail)
Magic Voice, Verpackung
(thumbnail)
Magic Voice, Inhalt

Das Modul liegt zusammen mit dem Audio-Anschlusskabel und der Bedienungsanleitung in der Pappverpackung.


[Bearbeiten] Technische Daten

  • Benutzte Chips:
    • T6721A Sprachsynthesizer, Toshiba
    • 6525 Tri-Port-Interface, MOS
    • LA05-124 Gate Array, General Instrument
  • ROM : 128 KBytes, MOS 251476 oder Standard Eprom
  • RAM : ohne
  • Abmessungen: 53 × 140 × 135 mm
  • Gewicht: 315 g
  • Stromversorgung: 5 V Gleichspannung aus dem C64-Expansionsport
  • Leistungsaufnahme: ca. ?? W
  • Anschlüsse: Audio-In und Audio-Out jeweils auf Cinch-Buchse

[Bearbeiten] Weblinks