Maniac Mansion

Aus C64-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Maniac Mansion
Titelbild vom Spiel Maniac Mansion
Spiel Nr. 9
Entwickler Ron Gilbert, Garry Winnick
Firma Lucasfilm Games
Publisher Activision, Softgold
Musiker Chris Grigg
HVSC-Datei MUSICIANS/G/Grigg_Chris/Maniac_Mansion.sid
Release 1987
Plattform(en) Amiga, Apple II, Atari ST, C64, NES, PC-DOS
Genre Point'n Click Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525 1.png
Sprache Sprache:deutsch Sprache:englisch u. a.
Information Nachfolger: Day of the Tentacle
(keine C64-Umsetzung)

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bewertung

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
9.26 Punkte bei 97 Stimmen (Rang 1).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 10 24. November 2013 - Sprache:deutsch - "Highlight" - 22628 downs
24. November 2013 - Sprache:englisch - "Highlight" - 19474 downs
Lemon64 9 24. November 2013 - Sprache:deutsch - 8,8 von 10 Punkten - 40 votes
24. November 2013 - Sprache:englisch - 9,0 von 10 Punkten - 350 votes
Gamebase64 10 Mai 2005 - Sprache:englisch - "A Classic!"
Kultboy.com 9 24. November 2013 - 9,28 von 10 Punkten - 147 votes
The Legacy 9 24. November 2013 - Sprache:deutsch - "Ausgezeichnet" - 82 votes
Amiga Joker (C64-Test) 8 Sonderheft 04 1993 - 82% Wertung
ASM 8 Ausgabe November 1987 - ohne Bewertung
Ausgabe Januar 1988 - 10 von 12 Punkten
Happy Computer 9 Sonderheft 21 - 88% Wertung
Ausgabe Oktober 1987 - 88% Wertung
ZZap64 9 Ausgabe Dezember 1987 - Sprache:englisch - 93% Wertung - S.12
ACE 8 Ausgabe November 1987 - Sprache:englisch - 820 Punkte - S.89
Ausgabe Februar 1990 - Sprache:englisch - 850 Punkte - S.96
Computer & Videogames 9 Ausgabe November 1987 - Sprache:englisch - 9 von 10 Punkten - S.34
Commodore Force 9 Ausgabe September 1993 - Sprache:englisch - 91% Wertung - S.18
Commodore User 8 Ausgabe Dezember 1987 - Sprache:englisch - 8 von 10 Punkten - S.42


[Bearbeiten] Beschreibung

Ein Stück Geschichte!

Lucasfilm Games ahnte noch nichts von dem bahnbrechenden Erfolg, den ihre klassischen Point and Click Adventures jahrelang auf Platz 1 sämtlicher Charts hielten. Maniac Mansion als das Erstlingswerk (von Labyrinth abgesehen) und Flaggschiff der Reihe von Spielen die mit SCUMM erstellt wurden.

Das Maniac Mansion

Es leben einige seltsame Leute im Maniac Mansion. Dr. Fred, ein "pensionierter" Hausarzt, der zum verrückten Wissenschaftler wurde; Schwester Edna, eine ehemalige professionelle Pflegerin, deren Hobbies sogar einen Seemann erröten lassen würden; "Weird" Ed, ein militanter Jugendlicher mit einem Hamster-Tick und dann ist da noch der tote Cousin Ted, und das Tentakel, und jemand - oder eher etwas - weiteres . . Und was macht ein süßes junges Cheerleader-Mädchen namens Sandy in Dr. Freds Keller?

Ihr Ziel ist es, ein Team von drei Studenten (einschließlich Sandys Freund Dave) durch das Haus zu führen und Sandy zu retten. Bei diesem "Ausflug" werden Sie all den seltsamen Bewohnern des Hauses begegnen. Und außerdem werden Sie Dr. Freds heimlichen Wunschtraum kennenlernen, den er seit dem Aufschlag eines seltsamen Meteors in der Nähe der Villa hat, die Welt zu kontrollieren.

Sie stellen sich ein Team von drei Personen zusammen, die Sie aus sieben Jugendlichen auswählen können. Sie werden feststellen, dass jeder von ihnen spezielle Geschicke, Talente und Schwächen hat. Außerdem hat jeder der verrückten Hausbewohner Ziele und Wünsche, die Ihnen helfen oder Sie behindern werden, abhängig davon wie Sie sie behandeln. Die Geschichte und Ihr Versuch Sandy zu retten verändert sich, je nachdem welchen Teenager Sie wählen und wie Sie mit den Dingen und Leuten im Haus umgehen.

Jede der möglichen Geschichten im Maniac Mansion ist ein sehr großes, komplexes Puzzle, das wiederum aus kleineren Puzzles besteht. Von Zeit zu Zeit enthüllen filmartige "Schnittsequenzen" Hinweise über die Geschichte oder zeigen Dinge, die woanders passieren. Wenn Sie die kleineren Puzzles entdecken, die die einzelnen Stränge der Geschichte ausmachen, werden Sie feststellen, dass die meisten davon in einer bestimmten Reihenfolge gelöst werden müssen. Es gibt immer mehrere Wege ein Problem anzugehen. Es gibt aber auch immer einen besten Weg.

Ihre Aufgabe

Retten Sie Daves Freundin aus dem Haus eines wahnsinnigen Professors, der sie entführte und in den schrecklichen Verließen der alten Villa gefangen hält. Lassen Sie sich nicht von Tentakeln, Meteoren, Schleim und Witzen aus der Fassung bringen.

[Bearbeiten] Gestaltung

... der verhängnisvolle Einschlag eines Meteors ...
... der verhängnisvolle Einschlag eines Meteors ...
... so kommt man in die Villa ...
... so kommt man in die Villa ...

Maniac Mansion verfügt über einen grafischen Parser der mit Joystick und Cursor bedient wird, d.h. bei dem die Elemente eines Satzes angeklickt werden und somit den gewünschten Befehl ergeben.

Am oberen Rand des Bildschirms befindet sich die Nachrichtenzeile. Alles was in dem Spiel gesagt wird, erscheint in dieser Zeile. Ebenso werden hier spielbezogene Bemerkungen angezeigt, wie z.B.: Legen Sie die Seite 1 der Diskette ein und drücken Sie den Feuerknopf. Die beiden darunter liegenden Drittel zeigen die Umgebung, Personen, Gegenstände und alles, womit interagiert wird. Im unteren Drittel befinden sich eine Reihe von anwählbaren Verben, mit denen man sich Sätze zusammenbaut in Bezug auf die Spielwelt, wie etwa "Nimm Schlüssel" oder "Benutze Schlüssel in Tür". Ganz unten befindet sich das Inventarfeld, also das was Sie besitzen.

In diesem Adventure wurden auch "Schnittsequenzen" eingesetzt. Dies sind kurze animierte Szenen - wie Szenen in einem Film - die Hinweise enthalten und Informationen über Personen enthüllen können. Während einer Schnittsequenz können Sie nicht in das Geschehen eingreifen. Daher wird auch der Text unter dem Grafikfenster ausgeblendet.

Interessant ist, dass man sich zu Beginn des Spiels ein Team aus drei Personen zusammenstellen kann. Dave (Sandys Freund) ist immer im Team. Also können Sie zwei weitere Teenager aufnehmen. Sie können das Spiel mit jedem beliebigen Team gewinnen, aber die Geschichte und einige von den Puzzles werden je nach Kombination der Mitglieder unterschiedlich sein.

[Bearbeiten] Hinweise

[Bearbeiten] Die Hauptdarsteller

Dave
Dave ist der Freund der entführten Sandy und leitet die Rettungsaktion
Bernhard
Bernhard kennt sich perfekt mit Elektronik und reparieren alter Sachen aus, trotz seines Eierkopfes...
Jeff
Jeff ist eigentlich ein "Beach Boy" der nur ans Surfen denkt...
Michael
Michael ist ein leidenschaftlicher Photograph !
Razor
Razor ist Sängerin bei ihrer eigenen Punk-Band "Razor and the Scummettes".
Syd
Syd ist ein talentierter Musiker der an die Spitze der Musikbranche kommen will !
Wendy
Wendy ist eine junge Schriftstellerin die alles geben würde endlich den Durchbruch zu schaffen.
Sandy
Sandy ist die Freundin von Dave und sie wurde von Dr. Fred entführt um an ihr kostbares Gehirn zu kommen.
Weird Ed
Weird Ed ist ein militanter Jugendlicher mit einem Hamster-Tick.
Dr. Fred
Dr. Fred ist ein pensionierter Hausarzt, seit dem der Meteor bei ihm in der Nähe eingeschlagen hat ist er zum verrückten Wissenschaftler mutiert. Die arme Sandy hält er gefangen um an ihren Gehirn rumzupfuschen.
Schwester Edna
Schwester Edna ist eine ehemalige professionelle Pflegerin, deren Hobbies sogar einen Seemann erröten lassen würden.
Das Tentakel
Das Tentakel stammt vom Oktopus von Daves Schule, ist nun der Hausbewacher von Dr.Fred und will eine eigene Tentakel Band gründen

[Bearbeiten] Spezielle Verben und Funktionstasten

Um zwischen den drei Spielern umschalten zu können, wählen Sie das Verb "Person". Die Namen der drei Jugendlichen erscheinen dann in der Satzzeile. Klicken Sie mit dem Cursor den Namen des Spielers an, den Sie steuern wollen. Als Abkürzung hierfür können Sie auch Funktionstasten nützen. F1  , F3   und F5   sind die Tasten, mit denen die Teenager ausgewählt werden können. Die Tasten sind in der gleichen Reihenfolge belegt, in der die Namen auch auf dem Bildschirm erscheinen, wenn Sie mit "Person" arbeiten.

Was sich alles in einem Raum befindet können Sie feststellen, indem Sie das Verb "Was ist" anklicken und den Cursor über das Grafikfenster bewegen. Wenn der Name eines Objekts erscheint, so wissen Sie dass dies ein "aktiver" Gegenstand ist, d.h. er ist irgendwann im Spiel vielleicht einmal brauchbar.

Damit Sie den Computer auch einmal ausschalten können, ohne später das Spiel neu beginnen zu müssen, ist es möglich den Spielstand zu speichern. Dazu drücken Sie die Tasten Shift   + F1   und legen eine Spielstanddiskette (eine leere Diskette oder eine Diskette auf der sich bereits ein Spielstand befindet) in das Floppylaufwerk ein. Dann klicken Sie auf die Option "Save this Game". Ein vorhandener Spielstand wird dadurch überschrieben!! Diese Option funktioniert aber nicht während der Schnittsequenzen. Sie können nur einen Spielstand pro Spielstanddiskette speichern.

Ebenso funktioniert das Laden eines Spielstandes. Drücken Sie die Tasten Shift   + F1   und legen eine Spielstanddiskette (eine Diskette auf der sich bereits ein Spielstand befindet) in das Floppylaufwerk ein. Dann klicken Sie auf die Option "Load a saved Game". Auch diese Option funktioniert leider nicht während der Schnittsequenzen.

Eine Schnittsequenz kann übersprungen werden, indem Sie die Taste F7   drücken. Diese Funktion wird sich als nützlich erweisen, wenn Sie das Spiel schon öfters gespielt haben und bekannte Sequenzen auslassen wollen. Um die Titelsequemz zu überspringen, drücken Sie ebenfalls die F7  -Taste.

Um das Spiel anzuhalten (Pause) drücken Sie die Space   Leertaste. Betätigen Sie sie ein zweites mal, um das Spiel fortzusetzen. Der Computer wird das Spiel automatisch anhalten, wenn Sie fünf Minuten keine Eingaben machen.

Der Cursor verändert sich, wenn der Computer auf die Diskette zugreift oder das Spiel angehalten wurde (Schneckensymbol). Die Geschwindigkeit, mit der Texte in der Nachrichtenzeile erscheinen, kann durch Drücken der Tasten +   (schneller) und -   (langsamer) verändert werden.

... das Wasser vom Pool und die Mikrowelle bilden eine gefährliche Mischung

[Bearbeiten] Lösung

Tipps für den Start

  • Lesen Sie das Schild am Zaun. Wählen Sie "Lese" von den Verben aus und klicken Sie danach das Schild in dem Grafikfenster an. Es entsteht der Satz "Lese Schild". Klicken Sie noch einmal auf das Schild (oder auf den Satz) um den Befehl auszuführen. Dave wird dann zum Schild gehen und Ihnen über die Nachrichtenzeile vorlesen, was darauf geschrieben steht. Achten Sie genau auf seine Informationen.
  • Weisen Sie Dave an zum Haus zu gehen indem Sie den Cursor zum linken Rand des Bildschirms bewegen und einmal klicken. Lassen Sie ihn weiterlaufen bis er vor dem Haus steht. Probieren Sie den Satz "Öffne Tür mit Schlüssel" aus un ins Haus zu gelangen.
  • Klicken Sie das Wort "Öffne" an. Das Wort erscheint dann in der Satzzeile.
  • Klicken Sie dann die Türe an, indem Sie den Cursor auf die Tür im Grafikfenster bewegen und diese anklicken. In der Satzzeile erscheint nun der Satz "Öffne Tür mit".
  • Gehen Sie mit dem Cursor auf das Wort "Schlüssel" in dem Verzeichnis unter dem Verben. Klicken Sie das Wort nun zweimal an, und der Satz wir vervollständigt und ausgeführt.
  • Was? Sie haben gar keinen Schlüssel? Nun, wo versteckt man denn normalerweise einen Schlüssel?

Die Lösungswege

  • Während ein Teil des Spiels immer auf die gleiche Weise gelöst wird, ist die Lösung bestimmter Probleme abhängig von den zu Beginn gewählten Figuren, die verschiedene Hobbys und damit auch verschiedene Fähigkeiten haben. Insgesamt gibt es, je nach Wahl der Figuren, vier mögliche Lösungswege:
  1. Den Meteor durch die Weltraumpolizei abholen zu lassen
  2. Den Meteor selbst beseitigen
  3. Einen Buchvertrag abschließen
  4. Einen Plattenvertrag abschließen

So öffnet man die Geheimtür

... so öffnet man die Geheimtür

[Bearbeiten] Cheats

  • Achtung! Spoileralarm! Gefangenenbefreiung: Zwei oder mehr aus dem Team sitzen ein, man hat aber noch nicht die nötigen Gegenstände wie Schlüssel zum Entkommen!? Kein Problem! Im Verlies gibt es einen losen Stein in der Mauer. Dieser öffnet die Tür, wenn man daran zieht. Derjenige, der diesen geheimen Mechanismus auslöst, kann zwar nicht schnell genug zur Tür rennen, um zu entkommen, da die Tür nach dem Loslassen des Steins sofort wieder zuschlägt. Er kann aber immerhin seine Freunde durchschleusen, wenn man diese vorher vor der Tür platziert hat.
  • Bug: Wenn man einen Raum betritt, in dem die "Festnahme" durch einen Hausbewohner droht, gibt es einen unkonventionellen Weg. Man muss dazu den Raum betreten, sofort zurück laufen (nachdem man verfolgt/angesprochen wird) und dann vom Flur aus direkt wieder hinein, bevor der Verfolger den Flur betritt. Funktioniert hervorragend, um Nurse Edna aus der Küche zu kriegen. Beim Wiederbetreten läuft sie zwar noch kurz auf einen zu, doch statt "Got you" dematerialisiert sie sich dann plötzlich, da sie ja laut Spiel-Zeitplan schon in den Flur und anschließend woanders hin gelaufen ist.

[Bearbeiten] Kritik

Jodigi: "Ein wirklich spannendes, packendes und interaktives Adventure hat Lucasfilm damals erschaffen, an denen ich etliche Spielstunden Freude dran hatte. Und wer nicht genug bekommt, kann es mit den verschiedenen Figurenkombinationen (jede mit ihren Vor- und Nachteilen) ausprobieren. Maniac Mansion ist sozusagen einer der ersten interaktiven Filme."

Jammet: "Maniac Mansion ist eines meiner Lieblingsspiele von Lucasfilm. Es gibt derer leider nur zwei auf dem C64, und Zak McKracken ist sogar noch einen Hauch besser. Die Rätsel sind durchgehend lösbar. Im Gegensatz zu heute üblichen Lucasfilm Spielen, gibt es bei Maniac Mansion auch noch Situationen die ein weiterkommen unmöglich machen. Allerdings muss man arbeiten, um es zu schaffen sich so zu verfahren. Außerdem ist es sofort ersichtlich wenn man sich festgefressen hat. Maniac Mansion ist ohne Einschränkung allen zu empfehlen, die von witzigen wahnsinnigen Professoren und skurrilem Humor nicht genug bekommen können."

Guybrush: "Der Startschuss für eines der besten Spielegenres überhaupt, die Grafikadventures. Ein richtungsweisendes Meisterwerk der Spielegeschichte, welches eigentlich 11 von 10 Punkten verdient!"

Andy027: "Dieses Spiel war die Basis für weitere Erfolgs-Kracher von LucasGames! Garantiert langen Spiele-Spaß, tolle Rätsel und vor allem, die Sucht nach mehr von LucasGames. Das Beste bei Maniac Mansion: der explodierende Hamster! Bei Zak McKracken lässt sich die Mikrowelle nur noch für ein rohes Ei missbrauchen..."

TheKills: "Ein Goldstück! Die SCUMM-Anwendung war zwar noch recht schwer, doch an sich ist es unglaublich genial. Was hier für das Spielen der 90ger (Grafikadventures) vorweggenommen wurde, ist bahnbrechend. Ich liebte es und liebe es noch heute. Ich fand die vielfalt der Lösungswege interessanter, wenn Zak McKracken auch länger dauert.

mombasajoe: "Eine Neudefinition des Adventure-Genres und Meilenstein der Softwaregeschichte. Hätte das Spiel ein paar Fehler mehr verziehen hätte ich eine glatte 10 vergeben. Wegen einigen Frustes (Spiel nach bestimmten Aktionen nicht mehr lösbar) gibt es "nur" eine sehr gute 9."

Shakermaker303: Das Spiel ist eigentlicher ein interaktiver Film, indem der Zuschauer die Handlung beeinflußen kann. Unglaublich, wieviele Dinge man ausprobieren kann und wieviele Möglichkeiten man hat, etwas mit den Spielerfiguren zu machen. Sehr witzige Story, nette Grafik mit lustigen Details und Animationen, tiefgängiger Titelmusik - einfach ein Adventure-Highlgiht. Da hat Lucas-Arts einen vom Stapel gelassen. 11 von 10 Punkten ;-)

Snake Slobodan: Ich hab dieses Spiel tage-, wochen- und monatelange gespielt. Super Umsetzung, witzige Einfälle und gute Musik - ein echter Klassiker. Auch heute spiele ichs noch gerne dann und wann am Emulator. Und daher gibts von mir auch verdientermaßen die Höchstpunktezahl 10.

... und ab mit diesen Meteor ...

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] Trivia

  • Egal für welchen Lösungsweg man sich auch immer entscheidet – was soll man mit einer Kettensäge anfangen für die es im ganzen Adventure keinen Tropfen Benzin gibt. Um dieses Rätsel ranken sich schon Mythen. Die "Antwort" hierauf gibt es erst bei Zak McKracken auf dem Mars. Doch erst beim Fan-Projekt Zak McKracken II (nur für PC) ist es möglich, sie aufzutanken - begleitet von Applaus und Jubelrufen.
  • Auch bei einem anderen Adventure, nämlich Lords of Doom findet man eine Kettensäge die genau das gleiche Problem hat ...
  • Die Wendeltreppe in der Bücherei und das Außer-Betrieb-Schild an der Treppe: Diese stammt von der Skywalker Ranch, dem Ort, an dem die Gruppe um Ron Gilbert das Spiel programmierte (Die Treppe gab's dort wirklich). Allen Gerüchten zum Trotz ist sie nur eine Irreführung und hat keinen Zweck.
  • Der kleine Hamster des Hausbewohners Ed: David Fox kam während der Designphase auf eine ziemlich abgedrehte Idee. Der Spieler kann einige der Figuren anweisen, den Hamster in die Mikrowelle zu stecken - und diese auch einzuschalten. (Das funktioniert nicht bei allen Umsetzungen, am NES kann man den Hamster dafuer im Klo ertränken - auch nicht besser...) Der Hamster-in-der-Mikrowelle wurde auch im Nachfolger "Day of the Tentacle" wieder "aufgewärmt" - im wahrsten Sinne des Wortes.
  • Die Zahl 1138 taucht des öfteren im Spiel auf. Dies ist eine Anspielung auf Georg Lucas ersten Film "THX-1138". Die Buchstaben THX stehen übrigens auch für einen mittlerweile ziemlich bekanntes Qualitätssicherungssystem für Kinos und Heimanwender. Die Boxen im Zimmer des grünen Tentakels erfüllen diesen Standard schon seit 1987....
  • Wer das Teleskop in die falsche Richtung dreht, sieht ein wütendes Monster. Es entstammt dem früheren Lucasfilm Spiel Rescue on Fractalus und sorgte dort durch das überraschende Auftauchen für einige Adrenalinschübe beim Spieler.
  • Grün- und Purpur-Tentakel stammen von einem Oktopus der im Biotrakt von Daves Schule gehalten wird. Dr.Fred hat sie zu dem gemacht was sie sind. (Siehe Plakat das dem US-First-Release beilag, hier ist nachzulesen dass dem Schuloktupus 2 Tentakel abgeschnitten und gestohlen wurden. In "Day of the Tentacle" sagt Dr.Fred selbst, dass die Tentakel seine Erfindung sind)

[Bearbeiten] Sackgassen

Wenn man in eine der folgenden Fallen tappt, wird das Spiel unlösbar, es ist daher ratsam, vor den kritischen Stellen zu speichern.

  • Wenn man mit der ersten Figur durch die Haustür geht und vorher klingelt kommt man in den Knast und macht Ed die Tür wieder zu. Dann sitzt die Figur mit dem Schlüssel im Kerker und die anderen beiden kommen ohne den Schlüssel nicht mehr ins Haus.
  • Hat man den Farbentferner in die Schale in der Dunkelkammer oder in die fleischfressende Pflanze gekippt, geht es ebenfalls nicht weiter, weil man die Tür nicht sichtbar machen kann.
  • Wenn ein Charakter stirbt, aber in dem Moment wichtige Sachen bei sich hat, sind diese dann weg. Man sollte aber durchaus mal kurz vor Schluss alle Gegenstände von Dave an jemand anderen geben und dann Dave sterben lassen und das Spiel mit einem anderen Kind lösen. Es gibt dann eine andere Endsequenz. Bei allen außer der mit dem TV-Studio, sagt Fred dann noch das er eine Maschine bauen wird um Dave wieder zu beleben.
  • Wenn man z.B. mit Dave, Jeff und Razor spielt und vergisst das Paket abzupassen kommt man nicht mehr an die Briefmarken heran. Der zweite Lösungsweg mit der Meteor-Polizei funktioniert auch nicht, da sich keiner der Personen mit der Radioröhre auskennt. Der einzige Lösungsweg bei Razor und Jeff ist der Plattenvertrag für Grün Tentakel, aber ohne die Briefmarke vom Paket funktioniert das nicht.
  • Ed bringt die Person um, die ihm seinen gegrillten Hamster übergibt.
  • Den Plattenvertrag sollte man nur dann an Grün Tentakel übergeben, wenn man auch wirklich SEIN Demoband eingeschickt hast. Sollte man eines von Syd oder Razor einschicken und diese Person übergibt dann den Vertrag an Grün Tentakel, dann wird dieser so eifersüchtig, dass er Syd/Razor umbringt.
  • Sollte die Wahl der Charaktere eine Lösung erforderlich machen, in welcher der Umschlag aus dem Safe benötigt wird (Sid oder Razor/Plattenvertrag, Wendy/Manuskript), so ist darauf zu achten, dass man bei der Man-eating-Plant alles richtig macht, d.h. man benutzt die Pflanze (nicht den Topf!) erst mit radioaktivem Wasser, dann mit Pepsi.
  • Weitere Todesmöglichkeiten: Man kann radioaktives Wasser in die Mikrowelle stellen und verdampfen, das Wasser gibt es im Swimmingpool. Man kann auch das Wasser des Pools ablaufen lassen, eine Person hineinstellen und ihn wieder füllen - Gluck Gluck! Achja, den Tentakelpaarungsruf auf eine Kassette zu überspielen und diese dann beim grünen Tentakel einzulegen, ist auch eine sehr originelle Art, um das Spielerleben auszublasen.

[Bearbeiten] Gold-Version für NeoRAM

Seit 2009 gibt es eine Maniac Mansion GOLD Version Sprache:englisch von Onslaught für die Besitzer einer mindestens 512K fassenden Speichererweiterung des Typs NeoRAM oder GeoRAM. Mit dieser Version kann man das Spiel ohne lange Ladezeiten genießen.

[Bearbeiten] Mercury-Version für EasyFlash

Seit 22. November 2010 gibt es eine Maniac Mansion Mercury-Version Sprache:englisch von Onslaught für die Besitzer des EasyFlash-Moduls.

  • Maus-Unterstützung hinzugefügt (Port 2), Verben liegen auf der rechten Maustaste.
  • Zwei Spielstände direkt in den Flash-Speicher speicherbar (ohne Begrenzung der Schreibzyklen).
  • Anleitung, Raum-Betrachter, Karte des Hauses, Titelbild, Spielplakat, Tribut-Intro, "Hidden Parts".
  • Sollte auch auf NTSC-Maschinen laufen (mit Ausnahme der Musik in der Adler-Intro).

[Bearbeiten] Maniac Mansion & Zak McKracken for Easyflash

Seit 17. März 2011 gibt es von Onslaught eine Version in Sprache:deutsch und Sprache:englisch für die Besitzer des EasyFlash-Moduls bei der beide Spiele wählbar sind

  • Anleitung für beide Spiele
  • Cheatmodus für beide Spiele

[Bearbeiten] Cover

ManiacMansionCover(de).jpg

[Bearbeiten] Werbeanzeige

Werbe-Anzeige ...
Werbe-Anzeige (de) ...

[Bearbeiten] Highscore

Bei diesem Spiel gibt es keine Punktewertung oder einen Highscore.

Je nach persönlichem Geschmack kann man das Spiel durch die verschiedenen Lösungswege beenden und dabei möglichst viele Freunde am Leben erhalten oder sterben lassen...

Bei der MM & ZMK Easyflash-Version wird die Gesamtspieldauer (auch in Savegames) festgehalten und kann über T  oder im Savegame-Menu angezeigt werden.

[Bearbeiten] Weblinks

WP-W11.png Wikipedia: Maniac Mansion




Videos


Mustread 32.gif Dieser Artikel wurde in die Liste der Lesenswerten Artikel aufgenommen.
Persönliche Werkzeuge
In anderen Sprachen