Migration to the new server completed.

Please add any new defect you notice here!


Die Migration auf den neuen Server ist abgeschlossen.

Bitte neue Defekte hier vermerken!

Moon Patrol

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Moon Patrol
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 362
Entwickler
Firma
Publisher Atarisoft
Musiker
HVSC-Datei GAMES/M-R/Moon_Patrol.sid
Release 1983
Plattform(en) Apple II, Atari, C64, MSX, PC-DOS, VC 20, ZX Spectrum
Genre Shoot'em Up, H-Scrolling
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (abwechselnd)
Steuerung Icon Port1 2.pngIcon joystick 1-2.png
Medien Icon disk525.pngIcon cartridge.png
Sprache Sprache:englisch
Information


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bewertung

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.93 Punkte bei 15 Stimmen (Rang 314).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 9 25. Juli 2008 - "top" - 6952 downs
Lemon64 7,5 04. Januar 2011 - 55 votes
Kultboy.com 8,25 28. Oktober 2008 - 4 votes


[Bearbeiten] Beschreibung

Bei dem Spiel Moon Patrol geht es um eine Patrouillenfahrt auf den Mond mit Hilfe eines entsprechenden Mondfahrzeugs, das springen und schießen kann. Auf dem Weg zu den Checkpoints (A bis Z) stören nicht nur Löcher und Steine den Patrouillenweg, sondern auch Ufos und Raumschiffe, die auch noch Raketen und Bomben abwerfen. Wird die Fahrt bis zum nächsten Checkpoint (E, J, O, T, Z) innerhalb einer bestimmten Zeit erledigt, erhält man Bonuspunkte gutgeschrieben.

Das Genre war Anfang der 80er Jahre recht beliebt und es erschienen verschiedene Varianten.

[Bearbeiten] Gestaltung

... eine Animation aus Abschnitt E

Sehr rudimentäre Umsetzung des Arkade-Automaten mit äußerst einfacher aber sauber von links nach rechts scrollender Grafik. Die Kollisionsabfrage ist etwas ungenau geraten, so dass das Springen über Hindernisse Übung erfordert. Hintergrundmusik und FX sind vorhanden.

[Bearbeiten] Hinweise

[Bearbeiten] Bedienung

im Optionsscreen

  • F1  Spielstart
  • F3  Einzelspieler / 2 Spieler
  • F5  Levelauswahl (Beginner / Champion)

im Spiel

  • F5  Spiel abbrechen und zurück zum Options-Screen
  • Space  Pause, mit Feuerknopfdruck weiter
  • Joystick nach links / Joystick nach rechts Fahrzeug weiter vor nach rechts / zurück nach links
  • Joystick nach vorne Springen
  • Feuerknopf drücken Feuern

[Bearbeiten] Punkte

Hindernisse überspringen vernichten
Krater 100 ---
Felsen 50 100
rollender Felsen 100 50
Mine 50 ---
Panzer 100 200
fliegende Objekte --- 100
feindl. Fahrzeug --- 800

[Bearbeiten] Lösung

[Bearbeiten] Cheats

Tipps

  • Je weiter Sie rechts fahren, desto später werden Sie ein Hindernis erkennen, wenn Sie allerdings ganz links fahren können Sie auf ein feindliches Fahrzeug das von hinten kommt nicht reagieren.
  • Versuchen Sie mit einem Sprung über zwei eng zusammen liegende Krater zu springen.
  • Einige UFOs werfen Bomben ab die neue Krater verursachen
  • Wenn ein feindliches Fahrzeug von hinten erscheint, überspringen Sie es und dann schießen Sie es ab

[Bearbeiten] Kritik

Robotron2084: "Oh, schaut her: das Mondauto hat viereckige Räder! Kein Wunder, dass es nur allzu gerne in die zahlreichen Krater rasselt. Vielleicht könnte daran aber auch die überaus pingelige Kollisionsabfrage schuld sein, oder die latente Übergröße der Sprites im Vergleich zum Original. Andererseits werden dafür aber auch Treffer der eigenen Laserkanone von den Aliens gerne mal "ganz einfach" ignoriert - man sieht: ausgleichende (Un)Gerechtigkeit. So recht will mir dieses Angebot von Atarisoft nicht gefallen, dazu ist die grobschlächtige Grafik im Vergleich zum Original wirklich ZU übel. Die Berge im Hintergrund bringen einen fast schon unwillkürlich zum Lachen (oder Weinen!). Zu viel Mühe hat man sich hier weiß Gott nicht gegeben. Drum: eine gerade noch annehmbare Version. 5 von 10 Punkten."

Shakermaker303: "Ziemlich grottig, muss man nicht kennen."

Rockford: "Wer wie ich die Automatenversion oft und gern gespielt hat, kann hier nur enttäuscht werden. Die miese Kollisionsabfrage wurde schon angesprochen. Die Tatsache, dass mein Auto auch mal ein paar Meter vor dem Krater explodiert - aber auch nicht immer -, macht's nicht besser. Ich meine auch mich erinnern zu können, dass man beim Automaten die kleinen Minen abschießen konnte. Das ist mir hier noch nicht gelungen. Die Berge ... schneebedeckt. Auf dem Mond. Gnhnhn. Den 5 Punkten schließe ich mich an."

[Bearbeiten] Sonstiges

Cover

"Cover"

[Bearbeiten] Highscore

Topscore von Werner
  1. Werner - 80.750 (26.12.2012)
  2. Robotron2084 - 33.500 (08.12.2012)
  3. Rockford - 18.000 (31.07.2008)
  4. Blubarju - 9.350 (10.04.2012)

2. Platz von Robotron2084 3. Platz von Rockford
2. Platz von Robotron2084 3. Platz von Rockford


[Bearbeiten] Weblinks

WP-W11.png Wikipedia: Moon Patrol

Videos

In anderen Sprachen