Pinball Dreams C64 Preview

Aus C64-Wiki
(Weitergeleitet von Pinball Dreams C64)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pinball Dreams C64
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 75
Entwickler Werner von Loo, Arnold Cistai
Firma Xenon
Musiker Glenn Rune Gallefoss
Plattform(en) C64, Amiga, MS-DOS, Gameboy
Genre Arcade, Pinball
Spielmodi 1 - 2 Multispieler
Steuerung Icon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch
Information Preview


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bewertung

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
Noch keine Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 10 (20. Juli 2006 - "highlight" 167 downs)
Kultboy.com 8,83 26. Juni 2011 - 48 votes

[Bearbeiten] Beschreibung

Die Flipper NIGHTMARE und IGNITION aus der Pinball Dreams-Serie wurden fast perfekt für den C64 umgesetzt. Es gibt spielbare Beta-Versionen, die Ihr Euch weiter unten (bei den Links) downloaden könnt. In der letzten Version sind die Hintergrundgrafiken der NIGHTMARE- und IGNITION-Flipper, die Musik sowie der Greif des Titelbildes umgesetzt. Die Ballphysik sowie die Flipper funktionieren und das Display zeigt einige Dinge. Seit 2006 hat sich aber leider nichts neues mehr getan (siehe aber Thread in "Lemon64" unter Weblinks).

[Bearbeiten] Gestaltung

Hochauflösende Grafik des Hintergrundbildes. Die Sound- und Musikmöglichkeiten des C64 werden voll genutzt. Die Kugel verhält sich in ihrer Bewegung sehr real.

(thumbnail)
... der Pinball Dreams Flipper "Ignition" ...
(thumbnail)
... der Pinball Dreams Flipper "Nightmare" ...



[Bearbeiten] Hinweise

Folgender Vergleich zeigt wie gut die Grafik in die C64-Version übernommen wurde.

(thumbnail)
AMIGA-Version
(thumbnail)
C64-Version


Steuerung der Demo-Version:

  • Keyboard:
    Pfund-Taste £  bzw. "Einfg." (Vice) spannt die Abschussfeder (je höher die Spannung der Feder desto schneller der Abschuss der Kugel.)
    Linke Shift-Taste Shift  bewegt den linken Flipper
    Taste "/" (C64) /   bzw. "-" (Vice) bewegt den rechten Flipper

[Bearbeiten] Lösung

[Bearbeiten] Cheats

  • Joystick Port 2:
    Feuer + Richtung = bewegt die Kugel im Demo-Flipper, Feuertaste loslassen und die Kugel ist von dieser Stelle aus spielbar.

[Bearbeiten] Kritik

Sledgie: "Mir gefällt bereits das spielbare Demo sehr gut. Leider gibt es in der Demo noch keine Scoretabelle und nur eine Kugel. Ich hoffe Werner kann seinen Plan halten und ab Ostern 2006 gibt es die voll spielbare Version."

FXXS: "Als Demo nicht schlecht, aber echter Spielspass kommt ohne Punkte nicht auf... Auch fehlen mir Soundeffekte, die das Spielgeschehen untermalen, nur Musik ist auf Dauer langweilig... Daher halt ich vorerst 8 Punkte für angemessen..."

[Bearbeiten] Sonstiges

Cover


(thumbnail)
... Cover der AMIGA-Version ...



[Bearbeiten] Highscore

  • Leider in dieser Version kein Highscore möglich.

[Bearbeiten] Weblinks



Videos