SX64

Aus C64-Wiki

(Weitergeleitet von SX-64)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SX64 2.jpg

Inhaltsverzeichnis


Der SX64, auch als Executive 64 und in Schweden als VIP64 bekannt, ist der erste tragbare Computer, den Commodore 1983 vorstellte. Er ist ein modifiziertes Modell des C64, das zusätzlich einen 5"-Farbmonitor und ein Diskettenlaufwerk, das zur VC-1541 kompatibel ist, mitbringt.

[Bearbeiten] Beschreibung

SX64 1.jpg

Als Laptop kann der tragbare Heimcomputer nicht bezeichnet werden, da erstens kein Akku vorhanden ist (nur ein eingebautes Netzteil, das über einen Kaltgerätestecker angeschlossen wird) und zweitens der Computer um die 11 kg wiegt.
Die abnehmbare Tastatur, die auch als Staubschutz fungiert, wird über ein spezielles Kabel mit dem SX-64 verbunden. Im leeren Fach über den Diskettenlaufwerk können einige Disketten oder im aufgerollten Zustand das Tasturkabel und Kaltegrätestecker verwahrt werden.

[Bearbeiten] Schnittstellen

Ein Anschluss für die Datasette fehlt ebenso wie der HF-Modulator für den Anschluss an ein Fernsehgerät.

[Bearbeiten] Schnittstellen an der Rückseite

[Bearbeiten] Schnittstellen an der Oberseite

  • Expansionsport für Steckmodule. Dieser ist versteckt hinter eine Klappe - zum Schutz des Ports vor Staub - zu finden. Allerdings bedingt durch die Bauform passen nicht alle Steckmodule hinein.

[Bearbeiten] Schnittstellen an der Unterseite

[Bearbeiten] Produktion

Er wurde bis zum Jahr 1986 gebaut. Die Produktionszahl beträgt schätzungsweise 10.000 Stück, könnte aber weltweit anhand der höchsten Seriennummern der einzelnen Serien auch bei 88.000 bis 100.000 Stück liegen.

[Bearbeiten] Modelle

Startbild des SX64

Es gab jedoch Varianten, die eine Mess- und Regeleinheit im Modulschacht bzw. im freien Diskettenlaufwerkschacht beinhalteten oder damit aufgerüstet wurden. Beispiele sind der SX64 ADSAnalog Digital Steuercomputer, sowie eine Spezialreihe für die Firma Dornier mit Mess- und Steuerinterface im Modulschacht. Außerdem gab es einen TESA 6240, ein modifizierter SX64 mit einem Etikettendrucker.
Die Firma Beiersdorf nutzte einen modifizierten SX64 mit einem Grünmonitor und ohne SID für ihre Außendienstmitarbeiter.

Weiterhin wurde ebenfalls eine kleine Modellreihe von DX64-Computern produziert. Diese kam allerdings nie in den Verkauf. Der Unterschied zum SX-64 ist, dass der DX64 zwei Diskettenlaufwerke besitzt.

[Bearbeiten] Inhalt der Test-/Demodiskette

16  HOW TO USE        PRG (engl. Anleitung zu den Programmen auf dder Diskette 1.Teil)
7   HOW PART TWO      PRG (engl. Anleitung 2.Teil)
1   DOS WEDGE         PRG (Utility-Starter für C64; Abkürzung der Floppy-Befehle)
4   DOS 5.1           PRG (Utility-Hauptprogramm)
11  COPY/ALL          PRG (Kopierprogramm für mehrere Diskettenlaufwerke)
9   PRINTER TEST      PRG (Druckertest)
4   DISK ADDR CHANGE  PRG (Gerätenummer softwareseitig ändern)
4   DIR               PRG (Vereinfacht Floppy-Befehle)
6   VIEW BAM          PRG (Anzeige der BAM)
4   CHECK DISK        PRG (Diskettenüberprüfung mit VALIDATE)
15  DISPLAY T&S       PRG  Anzeige eines Blocks in Dezimal oder Hexadezimal)
9   PERFORMANCE TEST  PRG (Floppy-Funktionstest)
5   SEQUENTIAL FILE   PRG (Programmbeispiel für SEQ-Dateien)
13  RANDOM FILE       PRG (Programmbeispiel für Direkt-Zugriffs-Befehle)
29  DISK BACKUP       PRG (Kopierprogramm für ein Diskettenlaufwerk)
3   COLOR TEST        PRG (Farbtest für den Monitor)
9   ORGAN             PRG (Elektronische Orgel)
2   SX-64 DEMO.BOOT   PRG (SX-64 Demonstration)
57  DEMO.GUTS1        PRG
17  DEMO.C000         PRG
58  DEMO.SX           PRG
4   CHRISTMAS         PRG (Musiklisches Weihnachtsdemo)
149 CHRISTMASMUSIC    PRG
17  CHRISTMASCODE     PRG
5   CHRISTMASROOT     PRG
32  EARTH DEMO        PRG (Erde-Demo) 
2   MOMO.BOOT         PRG (Multicolor Grafik-Demo)
33  MOMO.PICTURE      PRG
7   MOMO.SETC         PRG
11  MOMO PRINT        PRG
151 BLOCKS FREE

Anmerkung: Je nach Modell und Baujahr kann ein Teil der Programme auf der Test-/Demodiskette geändert werden oder einen anderen Dateinamen tragen. Jedoch wurden oft nur Programme hinzugefügt.

[Bearbeiten] Links

WP-W11.png Wikipedia: Commodore SX-64
WP-W11.png Wikipedia: SX-64 Sprache:english
Persönliche Werkzeuge