Soulless

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
Soulless
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 780
Entwickler Georg Rottensteiner (Endurion)
Grafik: Trevor Storey (Smila), Steve Day
Firma Psytronik Software, RGCD
Verleger Psytronik Software, RGCD
Musiker Mikkel Hastrup (Encore)
HVSC-Datei MUSICIANS/E/Encore/Soulless.sid
Release 2012
Plattform(en) C64, C128
Genre Adventure, Arcade 2D
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port1 2.pngIcon joystick 1-2.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png Icon cartridge.png
Sprache Sprache:englisch
Information Mehrere Verkaufsversionen (Budget, Premium) verfügbar.
RETURN Ausgabe 12


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bewertung

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
7.50 Punkte bei 2 Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
Lemon64 8,3 27. Dezember 2016 - 19 votes
Gamebase64 10 Dezember 2016 - "-"


[Bearbeiten] Beschreibung

(thumbnail)
Der Start von Soulless.

Soulless handelt von einem heldenhaften Kriegerkönig namens Rizek, der mittlerweile kriegsmüde geworden ist. Darum verordnet er nun seinen Volk den lang ersehnten Frieden. Leider sind seine Generäle seiner gefürchteten Armeen anderer Meinung, verschwörten sich gegen ihn und raubten ihm mit Hilfe eines bösen Zauberers seine menschliche Seele und verwandelten ihn so in ein grässliches Biest, das sie in ein verstecktes und verschlossenes, unterirdisches Grabmal wegsperrten...
Man vergaß den König, während das Land in einen 1000-jährigen Krieg verfiel...
Nach einem Erdbeben wird das Biest aus seinem Grab befreit und es macht sich nun auf den Weg, seine menschliche Seele (Soul) wiederzufinden, damit der lang ersehnte Frieden in das Königreich wiederkehrt.

Der Spieler steuert das Biest durch düstere Katakomben und muss geduldig zahlreichen Hindernissen und Gegnern ausweichen. Jede Kollision vernichtet wichtige Lebensenergie, die man mit einem Zaubertrank wieder auffüllen kann.


[Bearbeiten] Gestaltung

Ein interessantes Jump'n Run-Spiel mit sehr guter, modern designter Grafik und stimmungsvoller Musik. In der unteren Bildschirmzeile links werden die Anzahl der Leben (man startet mit 3 Leben) und die Lebensenergie (pro Leben sind 6 Kollisionen erlaubt, das Biest blinkt bei der letzten Energieeinheit) angezeigt.

[Bearbeiten] Hinweise

[Bearbeiten] Bedienung

Das Spiel wird mit Joystick in Port 2 gespielt.

  • Joystick nach links - nach links laufen
  • Joystick nach rechts - nach rechts laufen
  • Feuerknopf drücken - springen
  • Feuerknopf drücken - knien/ducken
  • Feuerknopf drücken - durchsuchen

[Bearbeiten] Tipps

Bei einem Fall aus großer Höhe muss sich Rizek kurz erholen, bevor er wieder steuerbar ist. Dadurch das der Spieler nicht sofort reagieren kann, können ihn Gegner bei Kontakt Lebensenergie rauben.



[Bearbeiten] Lösung

[Bearbeiten] Cheats

Es gibt eine Trainerversion der Gruppe Onslaught in der CSDb.

[Bearbeiten] Kritik

TheRyk: "Für mich eine graphisch, musikalisch und vom Spielablauf rundum gelungene Mischung aus Draconus und Impossible Mission. Es gibt nur wenige Spiele, die so professionell gemacht wurden, der Kauf hat sich total gelohnt, man versinkt schnell völlig in der Welt von Soulless, Suchtgefahr! 10 Punkte."


[Bearbeiten] Highscore

Topscore von TheRyk
  1. TheRyk - 19.013 (15.01.2017)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Jeder Spieler kann nur mit einer Score in die Liste. Die Liste sollte nicht mehr als 11 Einträge haben. Der Ersteller des Artikels sollte am Besten gleich seinen Highscore eintragen und die beiden anderen Beispieleinträge löschen.

[Bearbeiten] Weblinks


Videos

In anderen Sprachen