Migration to the new server completed.

Please add any new defect you notice here!


Die Migration auf den neuen Server ist abgeschlossen.

Bitte neue Defekte hier vermerken!

Verzweigung

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einer Programmiersprache wird von Verzweigung gesprochen, wenn das Programm an einer anderen Stelle abgearbeitet werden soll. Dies kann über die zwei Arten der Verzweigung geschehen:

  • Die direkte Verzweigung auch als Sprung bezeichnet. Bei dem C64-BASIC stehen hierzu die Sprungbefehle GOTO <Zeilennummer> und GOSUB <Zeilennummer> / RETURN zu Verfügung.
  • Die bedingte Verzweigung. Hierbei erfolgt der Sprung nach einer Prüfung einer Bedingung. Dies wird beim C64-BASIC mit Hilfe von IF...THEN <Zeilennummer> oder mit ON...GOTO / GOSUB <Zeilennummern> realisiert.

In anderen Programmiersprachen gibt es noch weitere Verzweigungsbefehle.

[Bearbeiten] Beispiel

10 INPUT "Wollen Sie wirklich das Programm beenden (J/N)"; A$
20 IF A$="N" THEN 50
30 IF A$="J" THEN GOSUB 100: PRINT CHR$(147)"ENDE": GOTO 90
40 GOTO 10
50 PRINT CHR$(147)"Programm wird fortgesetzt..."
60 PRINT "--- Daten werden nun gespeichert ---"
70 GOSUB 100
80 GOTO 10
90 END
100 PRINT "Denken Sie daran die Diskette sicher aufzubewahren !"
110 RETURN