Virtual Console

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zur Abkürzung VC, siehe VC (Begriffsklärung).


Die Virtual Console (kurz: VC) ist eine spezielle Ausprägung der Wii Channels am Nintendo Wii. Die VC ermöglicht es, über den Wii Shop Channel gekaufte Spiele per Emulation am Wii zu spielen. Die Spiele sind größtenteils Klassiker vergangener Generationen und unterschiedlicher Systeme.

Aktuell unterstützte Systeme sind Nintendo Entertainment System (NES), Super Nintendo Entertainment System (SNES), Nintendo 64 (N64), Sega Master System, Sega Mega Drive / Genesis, NEC's TurboGrafx-16 und TurboGrafx-CD, SNK's Neo Geo, in Europa der Commodore 64 und in Japan der MSX.


Für den C64 sind folgende Titel erhältlich (stand 20.05.2009):

Titel Kosten Release
Boulderdash 500 Wii Points 19.09.2008
California Games 500 Wii Points 11.04.2008
Cybernoid: The Fighting Machine 500 Wii Points 27.06.2008
Impossible Mission 500 Wii Points 11.04.2008
Impossible Mission II 500 Wii Points 12.12.2008
International Karate 500 Wii Points 28.03.2008
International Karate + 500 Wii Points 25.07.2008
Jumpman 500 Wii Points 19.09.2008
Last Ninja 500 Wii Points 25.04.2008
Last Ninja 2: Back with a Venegance 500 Wii Points 13.06.2008
Last Ninja 3 500 Wii Points 12.12.2009
Mayhem in Monsterland 500 Wii Points 17.10.2008
Nebulus 500 Wii Points 13.06.2008
Paradroid 500 Wii Points 23.05.2008
Pitstop 2 500 Wii Points 08.08.2008
Summer Games 2 500 Wii Points 27.06.2008
Uridium 500 Wii Points 28.03.2008
Winter Games 500 Wii Points 20.02.2009
World Games 500 Wii Points 25.04.2008

[Bearbeiten] Weblinks

WP-W11.png Wikipedia: Virtual Console
In anderen Sprachen