The Wiki server will get updated probably on Sunday 23rd. - Der Wiki-Server bekommt vermutlich am Sonntag dem 23. ein Update.

Zamzara

Aus C64-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Zamzara
Vektor Grafix Logo
Spiel Nr. 156
Entwickler Jukka Tapanimäki
Firma Hewson (Rack It)
Publisher Settimana Games, Edigamma S.r.l.
Musiker Charles Deenen
HVSC-Datei /Deenen_Charles/Zamzara.sid
Release 1988
Plattform(en) C64
Genre Shoot'em Up - Platformer
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch Sprache:italienisch
Information ital. Titel nennt sich "Bahnzy"

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Bewertung

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
7.77 Punkte bei 13 Stimmen (Rang 121).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 21. November 2007 - "gut" - 2128 downs
Lemon64 8 21. November 2007 - 38 votes
Kultboy.com 8,40 19. Juli 2009 - 5 votes
ASM 10/12 Ausgabe 4/89
ZZap64 91% Ausgabe 89/03


[Bearbeiten] Beschreibung

Die Mission

Es ist ein ganz normaler Tag auf einer ganz normalen Alien-Forschungs-Basis. Die Sonne scheint grün im prpurnen Himmel und die außerirdische Besatzung geht dem normalen Tagesablauf nach als plötzlich ein gegnerisches Kampfschiff-Geschwader lodernd vom Himmel stürzt und die Basis einnimmt. Die automatische Selbstzerstörung der Basis wird sofort eingeleitet.

Fliehen Sie aus dem Laborkomplex, bevor die Zeitbombe explodiert. Ihnen stehen genau 15 Minuten zur Verfügung, um sich ihren Weg zum Rettungsschiff freizukämpfen, mit dem sie den Komplex verlassen können.

[Bearbeiten] Gestaltung

... Intro, Levelbilder und die Endsequenz ...
... Intro, Levelbilder und die Endsequenz ...
... eine Animation aus dem Spiel ...
... eine Animation aus dem Spiel ...

Das Spiel besteht aus 29 horizontal scrollende durch Teleporter (EXIT) verbundene Levels. Die Grafik ist zwar nicht sehr bunt, bietet dafür aber schöne Farbverläufe. Bis zu 40 obskure Sprites bewegen sich sauber über den ruckelfrei scrollenden Hintergrund, eine stimmungsvolle Titelmusik und passende FX begleiten das Geschehen.

[Bearbeiten] Hinweise

Bedienung

  • P  = Spiel pausieren
  •   = Spiel abbrechen
  • F1  - Schnellfeuergeschütz einstellen / 50 Schüsse pro gesammelten Icon
  • F3  - Photonen-Laser einstellen / 25 Schüsse
  • F5  - Nuklear-Laser einstellen / 10 Schüsse
  • F7  - Netz-Mine einstellen / 8 Schüsse
  • Space  - Raketen einstellen / 1 Schuss
  • Joystick nach links / Joystick nach rechts = links/rechts laufen
  • Joystick links-vor / Joystick nach vorne / Joystick rechts-vor = links/hoch/rechts springen
  • Joystick nach vorne = nach oben schweben (kurz hintereinander öfters nach vorne ziehen)
  • Feuerknopf drücken = Waffe abfeuerns
  • Um eine Sonderwaffe (F3, F5, F7) auszulösen halten Sie den Feuerknopf gedrückt bis die Ladungsbalken (im Kontroll-Panel) voll sind und dann Feuerknopf loslassen.

Punkte

  • Die Größe eines Monsters ist proportional der zu erhaltenden Punkte (je größer, desto mehr Punkte) wenn Sie es zerstören.
  • Wenn Sie eine Gen-Flasche einsammeln erhalten Sie 100.000 Punkte
  • Nach 10 eingesammelten Flaschen erhalten Sie ein Extraleben

[Bearbeiten] Lösung

Karten

[Bearbeiten] Cheats

  • Den Cheat-Modus aktiviert man mit folgender Tastenkombination:
Commodore  + Shift links  + Space  + Shift rechts  + Return 
  • Wem das nicht reicht kann noch folgende POKEs über ein Freezer-Modul eingeben:
POKE 12303,173:POKE 12322,173 - unendlich Leben
POKE 5014,173:POKE 9825,173 - unendlich Energie
POKE 10682,173 - unendlich Zeit
POKE 5847,173 - unendlich Raketen
POKE 6424,189 - unendlich Spezial-Laser

[Bearbeiten] Kritik

Werner: "Nettes Spielchen - 7 Punkte von mir (die 3 Punkte der C64games-Wertung kann ich nicht nachvollziehen!)"

H.T.W: "Jukka Tapanimäki hat hier, trotz der Probleme die ihm Hewson bereitete, (dieses Spiel war eigentlich an ein ganz anderes Genre angelehnt, siehe Link "GTW64 - Zamzara-Preview"), ein sehr stilvolles, in der Grafik an H.R.Giger erinnerndes, Spiel erstellt. Der zu Beginn noch niedrige Schwierigkeitsgrad der Level wird im Verlauf des Spiels langsam gesteigert und die Gegnerformationen agieren teilweise fast schon "intelligent". Insgesamt gesehen ein Spiel, dass zwar bei weitem nicht die Klasse von Turrican erreicht, aber durchaus seine Qualitäten besitzt".

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] Versionen

  • Auf C64Games.de findet man eine Version mit Manual, Titelpicture, speicherbarer Highscoreliste und Highscore-Reseter. (Zamzara_(Rsi+Htw).d64)
  • Es gibt folgende Cracks:
Atomic Demo Heros, Hotline, International of Chaos and Zenith, Red Sector Incorporated, Savage and The Sharks, Sylvio of Triumwyrat, Yatterking

[Bearbeiten] Cover

"Cover"

[Bearbeiten] Highscore

Topscore von Logan
  1. Logan - 311.825 (04.01.2007)
  2. H.T.W - 307.745 (30.12.2006)
  3. Werner - 204.035 (30.12.2006)

2. Platz von H.T.W 3. Platz von Werner
2. Platz von H.T.W 3. Platz von Werner


[Bearbeiten] Weblinks



Videos

Persönliche Werkzeuge