CLD

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mnemonic: CLD
Opcode: $D8
Anzahl der Bytes: 1
Befehlsgruppe: Flaggen-Befehl
Adressierung: implizit
Beeinflusste Flags im Statusregister:
Decimal-Flag
Taktzyklen: 2


Der Assembler-Befehl CLD löscht das Decimal-Flag. Damit werden forthin Additionen und Subtraktionen im Akkumulator binär und nicht mehr in BCD-Kodierung (Binary Coded Decimal) vorgenommen.

Funktionsprinzip

Ass befehl d8.gif

Bedeutung der Buchstaben im Befehl

CLD CLear Decimal flag
Lösche Dezimal-Flagge

Beispiel

Vergleich des Beispielprogramms mit Basic

Keine vergleichbare BASIC-Befehlsfolge vorhanden.

Links