Hauptseite

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen im C64-Wiki

Das C64-Wiki ist ein Projekt zum Aufbau eines speziellen C64-Lexikons. Jeder kann mit seinem Wissen dazu beitragen. Gute Autorinnen und Autoren sind stets willkommen.

Zurzeit gibt es 3.374 Artikel in verschiedenen Themenbereichen.
Alternative Hauptseite (für kleinere Bildschirmauflösungen)
News im C64-Wiki:

Internes News Archiv


News rund um den C64:
  • Wettbewerb: Plain PETSCII Competition 2017 »
  • Wettbewerb: Crack Intro Music Competition 2017 »
  • Wettbewerb: F64PGC 2017: Sports »

  • 18.10 → Papermag: Reset (Magazin) #10 (als PDF) »
  • 18.10 → Spiel: Mr. Wong's Loopy Laundry »
  • 18.10 → Spiel: Trap Them V7.0 »
  • 15.10 → Tool: Kick Assembler V4.15 »
  • 13.10 → Kickstarter: Project Hubbard (Official) »
  • 10.10 → Web: VC20 Seriennummer-Registrierung »
  • 8.10 → Retro Shop: Restore-Store »
  • 5.10 → Spiel: Quod Init Exit V1.8 »
  • 1.10 → Vorbestellbar: Sam’s Journey »
  • 30.9 → Kickstarter: Hunter's Moon Remastered »
  • 30.9 → Spiel: Kobo64 r221 »
  • 24.9 → Tool: FunkPaint 0.45a »
  • 20.9 → Emulator: Hoxs64 V1.0.9.5 »
  • 20.9 → Spiel: Lunar Lander »
  • 17.9 → Tool: CBM prg Studio Version 3.11 »
  • 17.9 → Spiel: Assembloids Basic V2.0 »
  • 16.9 → Spiel: Full screen snake »
  • 15.9 → Spiel: Giana-Sisters 30th Anniversary Preview »
  • 10.9 → Spiel: Argus »
  • 8.9 → Spiel: Vortex Crystals »
  • 6.9 → Zeitschrift: INC $D020 #01 (PDF) » Sprache:englisch
  • 3.9 → Lemon64: Jungle Hunt - Game Competition »
  • 3.9 → Tool: Unp64 2.33 »
  • 1.9 → Hardware: Neue C64C Gehäuse »
  • 31.8 → C128 Version vom Spiel: QWAK »
  • 29.8 → Zeitschrift: K&A plus #08 (PDF) » Sprache:englisch Sprache:polnisch
  • 25.8 → Diskmag: Digital Talk #100 »
  • 25.8 → Spiel: Beholder II »
  • 23.8 → Zeitschrift: Kilobyte Magazine 2/2017 »
  • 22.8 → Spiel: Rescuing Orc (Free Download) »
  • 22.8 → Tool: View64 V1.60 »
  • 21.8 → Spiel: Galencia V1.4 »
  • 19.8 → Spiel: Rescuing Orc (Collector's Edition) »
  • 19.8 → Spiel: Beholder »
  • 12.8 → Tool: Tapecart-Flashtool V1.2 »
  • 12.8 → Zeitschrift: K&A plus #08 (englisch/polnisch, Print) »
  • 11.8 → Musik-Album: Katerstimmung (Phillip Gross) »
  • 10.8 → Lemon64: Goblin - Game Competition »
  • 5.8 → Spiel: FIST - Exploding Ears (Karaoke) »
  • 29.7 → Kickstarter: 8-bit Magazine Issue 4 »
  • 28.7 → Spiel: Planet Golf »
  • 27.7 → Tool: JaffyDOS V1.2 »
  • 23.7 → Zeitschrift: Lotek64 #55 (PDF) »
  • 22.7 → C64DTV Demo: Saufzucht! »
  • 22.7 → Spiel: Zatacka »
  • 19.7 → Spiel: Pentagram V1.30 »
  • 10.7 → Spiel: Shotgun V1.1 »
  • 9.7 → Spiel: Neptune's Caverns - Enhanced »
  • 7.7 → Tool: Vilkutin »
  • 2.7 → Lemon64: Paradroid - Game Competition »
  • 1.7 → Spiel: Vault Man 2 »
  • 27.6 → Spiel: Caren V1.2 (Easyflash) »
  • 24.6 → Tool: C64 Debugger V0.60 »
  • 17.6 → Tool: Blackbird 1.1 »
  • 7.6 → Spiel: Spyders C64 - Chapter 1 »
  • 6.6 → Tool: Tapecart: Der Browser V1.2 »
  • 1.6 → Web: World of Jani »
  • 25.5 → Tool: Music Studio 2.2.0.3 »
  • 24.5 → Spiel: Wolfenstein 3-D (SCPU) »
  • 22.5 → Zeitschrift: Return #29 erhältlich »
  • 16.5 → Video: Commodore 64 Restauration »
  • 15.5 → Kickstarter: C64C Zusatzrahmen für Raspb.Pi 2/3 »
  • 15.5 → Tool: UltrafontPC V1 »
  • 10.5 → Spiel: Modulot »
  • 3.5 → Firmware: 1541 Ultimate II+ V3.1 495 »
  • 3.5 → Tool: 64tass V1.53.1515 (Crossassembler) »
  • 1.5 → Sourcecode: Bounty Bob Strikes Back! (dasm)»
  • 1.5 → Lemon64: Leaderboard - Game Competition »
  • 30.4 → Spiel: Sleepwalker »
  • 30.4 → Spiel: Gunfright V1.10 »
  • 26.4. → Diskmag: Scene World #27 »
  • 24.4 → Tool: Petscii Editor 4.61 »
  • 23.4 → Spiel: Abu Simbel Profanation »
  • 23.4 → Kickstarter Vinyl/Tape/CD: SID Waves »
  • 21.4 → Tool: Subsizer 0.6 »
  • 21.4 → Tool: CCGMS 2017 V5 »
  • 19.4 → Tool: Convertron3000 V1.0 »
  • 18.4 → Zeitschrift: LOAD-Magazin 03/2017 (PDF) »
  • 17.4 → Spiel: Sleepwalker »
  • 17.4 → Spiel: Platman Worlds »
  • 17.4 → Spiel: Space Trip 2086 »
  • 16.4 → Spiel: GN2P »
  • 6.4 → Spiel: Frogs [C128 fix] »
  • 5.4 → Tool: 64 Player »
  • 3.4 → Lemon64: Ms. Pac-Man - Game Competition »
  • 2.4 → Spiel: Gunfright V1.00 »
  • 1.4 → Emulator: VICE V3.1 »
  • 1.4 → Diskmag: Digital Talk #99 »
  • 31.3 → Tool: "CBM Transfer Version 1.00" »
  • 29.3 → Kickstarter Buch: Commodore 64: For the Love of a Machine »
  • 26.3 → Tool: "CBM prg Studio Version 3.10" »
  • 25.3 → Firmware: 1541 Ultimate II+ V3.1 »
  • 24.3 → Hardware: ISEPIC Neuauflage 2017 »
  • 19.3 → Emulator: Hoxs64 V1.0.9.2 »
  • 12.3 → Zeitschrift: Commodore Free #96 (PDF) »
  • 10.3 → Tool: ACME 0.96.2 »
  • 5.3 → Lemon64: Stix - Game Competition »
  • 3.3 → Zeitschrift: Return #28 erhältlich »
  • 2.3 → Diskmag: Hot Style #1 (EN) »
  • 1.3 → Kickstarter: 8-bit Magazine Issue 3 »
  • 25.2 → Spiel: Slipstream »
  • 25.2 → Zeitschrift: Kilobyte Magazine 1/2017 »
  • 24.2 → Tool: UltrafontPC V0.9b »
  • 14.2 → Spiel: Fort Django V1.1 »
  • 12.2 → Tool: Blackbird 1.0 »
  • 5.2 → Lemon64: Donkey Kong 2016 - Game Competition »
  • 5.2 → Tool: Superfluid V0.2 »
  • 1.2 → BASIC Tenliners Contest 2017 »
  • 31.1 → Tool: Tapecart-Flashtool V1.1 »
  • 31.1 → Papermag: Reset (Magazin) #9.5 (als PDF) »
  • 28.1. → Spiel: 8-bit Civilizations - Demo »
  • 28.1 → Spiel: HackAttack V1.1 »
  • 28.1 → Tool: Polyanna V1.00 »
  • 23.1 → Tool: SD2IEC Kernal 2.0 »
  • 15.1 → Tool: C64 Debugger V0.56 »
  • 9.1 → Lemon64: Frogger Arcade - Game Competition »
  • 2.1 → Emulator: Hoxs64 V1.0.9.0 »
  • 1.1 → Spiel: Mastermind 2017 »


Gesucht!
  • Hardware-Bilder von:
MMC2IECSD2IECHypra-Disk-Modul (Platine);
  • Highscores von:
Bit ExorcistCauldron 2Budokan
Samurai WarriorChameleonSoulless
  • Spielebewertungen von:
BugbomberMaze ManiaPhase Out
  • Cover in guter Qualität zu:
Arctic ShipwreckCongo Bongo (1985)
  • Weiterführende Informationen zu:
Artikeln mit wenig Inhalt
  • Artikel:
  1. Days of Thunder‏‎ (Spiel) 21 Verweise
  2. Power Drift (Spiel) 21 Verweise
  3. Questron (Spiel) 19 Verweise
  4. Jeroen Tel ‏(Person)‎ 19 Verweise
  5. Highscore (Grundlagen)‎ 18 Verweise
  6. Taito (Firma)‎ 16 Verweise
  7. Vektorgrafik‏‎ (Grafik)‎ 16 Verweise
  8. Speedball‏‎ (Spiel) 14 Verweise
  9. Shanghai (Spiel)‎ 12 Verweise
  10. Forgotten World (Spiel)‎ 12 Verweise
Highscoremaster - Top 5:

(alle Einträge anzeigen)

Rang Benutzer Punkte Anzahl
1 Robotron2084 1665 276
2 Werner 1183 285
3 Equinoxe 894 155
4 FXXS 876 163
5 TheRyk 851 247

Letztes Update: 22. Oktober 2017

Schon gewusst, dass ...
Info


  • alle Highscores in die Highscore-Galerie übernommen werden?
  • durch Anmeldung das Hochladen von Bildern möglich ist?
  • der Inhalt des Musterartikels die Vorlage für eigene Spieleartikel ist?
Artikel des Monats.gif
Artikel des Monats - Oktober 2017 (alle anzeigen)

Dein Abenteuer im TRAUMPARK wird von einem Computer geleitet, der sich selbst irgendwo in der Adventurelandschaft befindet. Er hilft dir an schwierigen Stellen des Adventures weiter. Du selbst befindest dich im Körper eines Eingeborenen, dessen Gedanken und Wissen du zum Teil während des Spieles erfahren kannst. Diese Gedanken und Überlegungen können jedoch auch falsch sein !! Natürlich wirst du im Verlauf des Spiels mit vielen Personen sprechen können. Du kannst dadurch zwar Wissenswertes erfahren, aber deine Gesprächspartner können sowohl bewusst als auch unbewusst lügen. Der Verlauf des Abenteuers setzt keine bestimmte Zielrichtung voraus - es sind mindestens 9 verschiedene Lösungen möglich, die sich voneinander in der Zielsetzung und Ausführung erheblich unterscheiden. Der Spielende selbst also entscheidet über das Ziel des Spieles. Nur eine allgemeine Zielrichtung ist vorgegeben: Dein Avatar muss versuchen, sich in der Adventurewelt zu 'etablieren', d.h. eine möglichst hohe gesellschaftliche Stellung zu erreichen.

Allerdings passieren während du deinen Avatar im Traumpark steuerst unvorhergesehene Dinge die dein Leben in Gefahr bringen und es wird zunehmend schwieriger zwischen Simulation der Adventurewelt und Wirklichkeit zu unterscheiden...

Die Geschichte des Landes im Traumpark

Bereits viele Jahrhunderte vor deiner Ankunft zerstörte der mit allen Mitteln geführte Machtkampf zweier verfeindeter Gruppen von Zauberern das Land - sie bekriegten sich gegenseitig ohne Rücksicht auf die Schäden die sie dadurch anrichteten. Äußerlich waren die Gruppen leicht zu unterscheiden, innerlich waren sie jedoch im gleichen Maße habgierig, böse und grausam. Sie hätten sich zweifellos gegenseitig ausgerottet, hätten sie nicht zuletzt eine Beschwörung entdeckt, die dem Benutzer ewiges Leben verschaffte. Zu dieser Zeit war jedoch von jeder der beiden Gruppen nur noch ein Magier am Leben. Der weiße Zauberer siegte schließlich in einem gewaltigen Kampf durch den Einsatz zweier neu gefertigter Amulette, die seine Kraft zusammen fast verzehnfachten. Da er seinen Gegner nicht töten konnte, bannte er ihn kurzerhand in einen Stein, aus dem er sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.

Etwa hundert Jahre später jedoch wurde dieser durch ein magisches Schwert befreit. Er tötete seinen Befreier und griff den weißen Zauberer mit einer Armee von Trollen an. Er bekam eines der Amulette durch einen Getreuen, den König Margor Condayl, in die Hand und besiegte seinen völlig überrumpelten Gegner ohne große Mühe. Durch die Fehler des anderen klug geworden versteckte er den Stein, in den er diesen gebannt hatte und stellte überall Fallen auf, die bereits bei Berührung oder auch nur Annäherung ansprachen und ihr Opfer in einen magischen Gegenstand (meistens einen Stein) bannten. Margor Condayl forderte für seine Hilfe nun den versprochenen Lohn: die Unsterblichkeit. Das bekam er auch -- allerdings anders, als der sich das vorgestellt hatte.... Die Trolle hatten sich nach dem Kampf mangels eines neuen Gegners zum Angriff auf die Stadt Condayls entschlossen und plünderten sie nach ihrem Sieg, anstatt den Befehlen des schwarzen Zauberers zu gehorchen und das Amulett zu suchen.

In seiner grenzenlosen Wut über das Verschwinden des Amulettes verwandelte der Magier den Erdboden unter der Stadt in einen Sumpf, in dem die Stadt allmählich versank, bis nur noch die Burg Condayls herausragte. Nur wenige überlebten diese Katastrophe. Die verbliebenen Menschen versammelten sich in Schloss Leyhin, wählten aus ihrer Mitte einen neuen König und begannen in und um das Schloss ein neues Leben. Sie gründeten eine neue Stadt, tief in den Bergen versteckt und nur über verborgene Pfade zu erreichen. Der Großteil der Trolle ging zwar mit der Stadt unter, einige jedoch überlebten und verkrochen sich in die Höhlen der umliegenden Berge. Aus Furcht, dass jemand das Amulett finden und aus dem Tal tragen könnte, verhängte der schwarze Magier einen weiteren Zauberspruch über das Land.

Danach konnte niemand mehr das Tal verlassen oder betreten -- er wurde einfach ans andere Ende des Tales teleportiert. Daher ist es auch nicht genau zu bestimmen, wo es beginnt oder endet: Der Effekt ist der gleiche wie bei einer Erdumsegelung. Alle Zauber verlieren jedoch ihre Kraft, wenn der Magier, der sie ausgesprochen hat entweder tot oder gebannt ist...


Artikel des Jahres.gif
Bisherige Artikel des Jahres (zufällige Auswahl) (alle anzeigen)
Cauldron, Artikel des Jahres 2010 von Bamse.

In "Cauldron" (deutscher Titel: "Hexenküche") muss eine alte Hexe einen magischen Zauberbesen in die schrumpeligen Hände bekommen, der unglücklicherweise tief in den Höhlen der Kürbisse (Kürbisse sind die Todfeinde aller Hexen) vom Oberkürbis bewacht wird. Dem Oberkürbis ist nur mit einem Zaubertrank beizukommen, dessen Zutaten sich ebenfalls in Höhlen und Gewölben befinden. Zu allem Überfluss sind die Örtlichkeiten auch noch verschlossen, sodass sich die Hexe erst einmal auf den Besen schwingen muss, um die Gegend nach passenden Schlüsseln abzusuchen...


Mustread 32.gif
Neuester lesenswerter Artikel: (alle anzeigen Vorschläge)
Der Kopierschutz von GEOS ist, wie jeder andere Kopierschutz auch, eine Maßnahme zur Verhinderung der Vervielfältigung von Daten. Das Besondere am Kopierschutz von GEOS ist, dass dieser aus zwei separat zu betrachtenden Kopierschutzmaßnahmen besteht, welche verschiedene Teile des Betriebssystems auf unterschiedliche Art und Weise schützen. Auf der einen Seite ist da der Kopierschutz an sich, welcher in diesem Artikel behandelt wird und auf der anderen Seite das GEOS-Seriennummernsystem.

Da sich der Kopierschutz in den einzelnen GEOS-Versionen etwas unterscheidet, bezieht sich dieser Artikel vorwiegend auf die Versionen 2.0 in der Sprache Deutsch für C64 und C128. Im Abschnitt Geschichte wird auf andere Versionen eingegangen.....

Zufällig ausgewählte Artikel:
AstrolabTitel.png
Titelbild aus dem Artikel Astrolab
SexMissionTitel.gif
Titelbild aus dem Artikel Sex Mission
Newcomer.png
Titelbild aus dem Artikel Newcomer


Zufälliges Cover
KeinOffiziellesCoverVorhanden.png
Cover aus dem Artikel Professor Zork
Wahl zum Artikel des Monats - November 2017:

Details zur WahlAktuelle Nominierungsliste

4 Stimmen
4 Stimmen
3 Stimmen

Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.

Entscheidend ist die Qualität des Artikels!

Umfrage(n)

Welchen C64-Musiker findet ihr am Besten?

Die Umfrage läuft bis 30. November 2017.

0 Stimmen
1 Stimme
2 Stimmen
2 Stimmen
4 Stimmen
0 Stimmen
  • Jeroen Tel
1 Stimme
0 Stimmen
0 Stimmen
0 Stimmen
  • Hat mich nie interessiert
0 Stimmen
  • Keiner von diesen, ein anderer
3 Stimmen

Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.

(Ergebnisse aller Umfragen anzeigen)

Statistik:

Seitenstatistik
Inhaltsseiten:
Alle Seiten:
Hochgeladene Dateien:
3.374
25.871
17.453

Bearbeitungsstatistik
Seitenbearbeitungen: 174.691

Benutzerstatistik
Registrierte Benutzer:
Aktive Benutzer:
Administratoren:
Bürokraten:
1.684
33
20
5

Software
Mediawiki Version: 1.27.1
Artikel selbst erstellen:
Sonstiges:
StatistikWikiAdmins ansprechenAndere User ansprechen




Die TOP-SPIELE des C64-Wiki
TOP-10TOP-100TOP-1000FLOP-100NOBMost Voted
Pirates!Zak McKracken and the Alien MindbendersManiac MansionBoulder DashBubble Bobble
NeuromancerLast Ninja 2The Great Giana SistersArchonTurrican II