Gridlock

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Gridlock
Titelbild
Spiel Nr. 1261
Bewertung 6.00 Punkte bei 2 Stimmen
Entwickler Chris Stanley, Roy Widding
Loader & Box: Pixelburner.
Firma Megastyle
Verleger Megastyle, Bitmap Soft
Musiker LukHash
Release 2024
Plattform(en) C64
Genre Logik
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png, Download
Sprache Sprache:englisch
Information Es gibt verschiedene Verkaufsversionen


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Szene aus dem Spiel.

Gridlock ist ein Puzzelspiel aus dem Hause Megastyle. Inspiriert wurde es durch das Solo-Brettspiel Rush Hour.


Die Geschichte

In dem Spiel schlüpfen Sie in die Rolle eines angehenden Rettungssanitäterfahrers auf Ihrem Weg zur vollständigen Qualifikation. Um dies zu erreichen, müssen Sie 8 volle Arbeitstage überstehen, um am 9. Tag Ihre Qualifikationszeremonie zu erreichen. Jeder Tag ist in 10 Notrufe aufgeteilt, an denen Sie innerhalb eines festgelegten Limits teilnehmen müssen. Aufgrund der geschäftigsten Woche, die das „Killum Hall Hospital“ je erlebt hat, haben Autos und Lastwagen die Krankenwagenbuchten gefüllt, was ein schnelles Verlassen fast unmöglich macht. Parkt die Autos um, um mit dem Krankenwagen die Bucht verlassen zu können.

Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel hat das Format eines Schiebepuzzles. Der Spielbereich besteht aus einer Draufsicht auf den Parkplatz/Parkplatz des Krankenhauses und einer Ausfahrtsstraße. Das Ziel jedes Anrufs besteht darin, Ihren Krankenwagen zur Ausfahrt zu bringen, indem Sie alle Fahrzeuge vertikal oder horizontal über den Spielbereich bewegen. Wenn Sie innerhalb des Zeitlimits erfolgreich sind, geht das Spiel mit dem nächsten Anruf weiter.


Titelbild
Szene aus dem Spiel



Die Spielegrafiken sind aus der Vogelperspektive und wurde von Chris Stanley erstellt. Der Game-Soundtrack stammt aus dem LukHash-Album „Cyberchip“ aus dem Jahr 2021. Für dieses Spiel wurde die Musik von Roy Widding gecovert. Die Hintergrundmusik ist relativ gut gelungen.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesteuert wird mit dem Joystick. Mit ihm bewegt man die Hand mit dem man ein Fahrzeug durch das gedrückt halten der Feuertaste nach oben oder nach unten steuern kann.

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erst nachdenken, bevor man einen anderen Wagen bewegt.


Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist keine Lösung bekannt, jedoch ist jedes Level lösbar!



Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der CSDb gibt es Versionen mit einer Trainerfunktion. Aktuell gibt es aber keinen Download dazu!

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.00 Punkte bei 2 Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

spielerheinz: "Eine absolut gelungene Umsetzung des Solo-Brettspieles Rush Hour. Ein herausforderndes Logikspiel mit liebevoller Grafik und einem Hammer-Soundtrack von LukHash"

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Cover".


Videomitschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Kurz angespielt und vorgestellt von spielerheinz


Diskette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine limitierte physische Version ist bei Bitmap Soft erhältlich.

Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist keine Highscore sinnvoll!

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]