CeBIT

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die CeBIT (kurz für Centrum der Büro- und InformationsTechnik) war die weltweit größte Computermesse, die am 12.03.1986 zum ersten Mal in den Messehallen von Hannover stattfand. Sie entstand als Ableger der Hannover Messe, die in den 1970er und 1980er Jahren zunehmend durch die Computerindustrie überschwemmt wurde. Sie fand im Jahr 2018 letztmalig statt.

Die CeBIT fand einmal jährlich im Frühjahr (Februar/März) statt. Sie ist eine Präsentationsfachmesse für Firmen wie Industrie, Verwaltung oder Handel, allerdings können auch technikbegeisterte Nutzer sich über die aktuellen Neuheiten der Computerbranche informieren.

Durch den anhaltenden Computertechnikboom der 1990er Jahren, der jeden Monat etliche Neuheiten in Sachen Soft- und Hardware, insbesondere den Bereichen Multimedia und Unterhaltungssoftware beschert, kamen immer mehr Privatleute zur CeBIT. Damit die CeBIT ein professionelle Computermesse bleibt, wurde der Heim- und Kleinbüro-, sowie Unterhaltungsbereich (Small & Home Office, kurz SOHO) 1996 ausgegliedert. So fand im Sommer 1996 in Hannover die neue, für Komsumenten konzipierte, "CeBIT HOME - World of Home and Consumer Electronics" statt. Sie sollte im Zweijahres-Rhythmus abwechselnd mit der Internationalen Funkausstellung stattfinden, jedoch wurde sie im Jahr 2000 bedingt durch die in Hannover stattfindende EXPO2000 nach Leipzig verlegt. Durch mangelnde Ausstellerbeteiligung fiel sie im Jahr 2000 jedoch aus. Auch der Schwerpunkt basierend auf Hardware und Anwendungssoftware interessierte nicht viele Privatleute und Computerfreaks.

Die indirekte Fortsetzung der "CeBIT Home" ist seit 2002 die jährlich in Leipzig stattfindene "Games Convention" mit dem Schwerpunkt Unterhaltung, Edu- und Infotainment.

Der Erfolg der CeBIT in Deutschland trieb die Deutsche Messegesellschaft dazu, seit 1999 weitere ausländische CeBITs durchzuführen, z.B. in den USA, Türkei, Shanghai, China oder Australien.

Im Jahr 2018 versuchten die Organisatoren die CeBit neu zu positionieren, um diese Computermesse für junge Mitarbeiter und Entscheider von IT-Firmen mit einer Art Festivalkonzept ansprechender zu gestalten. Die Folgen war ein starker Besucherrückgang, sowie damit verbunden ein Ausstellerrückgang für das Jahr 2019. Im November 2018 gab die Deutschen Messe AG bekannt, dass es keine weitere CeBIT mehr geben wird und somit dieses Messekonzept eingestellt wurde. [1]

Interessante Sektoren und Themengebiete der Computer- bzw. IT-Welt könnten in Zukunft als Fachveranstaltungen weitergeführt werden.

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: CeBIT


Quellen

  1. com-magazin.de:"Konzept gescheitert: IT-Messe CEBIT wird eingestellt"; 29.11.2018