Rock'n Roll Fahnder

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.
Rock'n Roll Fahnder
Titelbild des Spiels
Spiel Nr. 855
Entwickler Hans-Werner Müller
Verleger Markt & Technik
Release 1993
Plattform(en) C64
Genre Adventure (Multicolor)
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon disk525 1.png
Sprache Sprache:deutsch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
2.00 Punkte bei 1 Stimme.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 3 13. November 2018 - 3 von 10 Punkten - 349 downs


Beschreibung[Bearbeiten]

Die Geschichte

Rock'n Roll Fahnder ist ein Adventure, bei dem man sich durch das Beantworten von Fragen zum Thema Musik durchs Spiel fahnden muss. Das Game erschien in der letzen Ausgabe des 64'er Sonderheftes, der Ausgabe Nummer 97.


Die Story:
Wir schreiben das Jahr 2199.
Die "Multimedia-Company", der mächtigste multinationale Kommunikations-Konzern, hat in letzter Zeit erhebliche Verluste bei den Einschaltquoten der Musik-Shows festgestellt.
Die liegt hauptsächlich an einem Piratensender, dem sogenannten Chaos-Radio.
Dieser hat seinen Sitz irgendwo in Boom-Town, der verrücktesten Stadt im Universum.
Elvis Cool, ehemaliger Tellerwäscher, Thai-Boxer, Barkeeper, Musikfreak und nun Mitarbeiter der privaten Sicherheitstruppe der MMC, erhält den Auftrag, den illegalen Sender zu finden.


Gestaltung[Bearbeiten]

Wir erhalten unseren Auftrag

Rock'n Roll Fahnder ist eine gleichmäßige Mischung aus einem Multiple-Choice-Adventure und einem Quizspiel mit Fragen rund um das Thema Musik und Musiker Die Fragen sind mit durchschnittlichen musikalischen Kenntnissen normalerweise nicht weiter schwer zu beantworten. Die Antworten müssen eingetippt werden.

Zusätzlich kommt es regelmäßig zu Multiple-Choice-Fragen, welche bei der richtigen Entscheidung die Handlung ebenfalls voranbringen. Dabei helfen aber weder Logik noch Allgemeinwissen, der Spieler muss an diesen Stellen den richtigen Weg durch trial and error herausfinden.

Der Zeichensatz für die Schrift der Texte wurde geändert, die Zeichen werden kursiv dargestellt. Die Begleitgrafiken wurden in Multicolor erstellt. Das Spiel hat keine Hintergrundmusik und keine Soundeffekte.

Der Spielstand kann nicht gespeichert werden.



Screenshots



Ein punkiger Herr steht uns im Weg
Auch Cyborgs mögen Drafi Deutscher
Riesige Getränkeauswahl in der Bar




Welches Mädchen kann uns wohl weiterhelfen?
Wir werden mal wieder bedroht.




Hinweise[Bearbeiten]

Falsche Antworten oder Auswahlen führen stets zum sofortigen Spielende. Eine Speicherfunktion gibt es nicht.


Lösung[Bearbeiten]

Schritt für Schritt

pogo, 2, eisen, 1, adagio, 2, c, akustik, b, 7, elvis, a, lindenberg, trio, bruce, travolta, hitparade, a, age, b, midi, mozart, 2


Cheats[Bearbeiten]


Kritik[Bearbeiten]

Shmendric: "Urks, okay, die Fragen rund um Musik sind echt kinderleicht. Aber man muss sich ja auch des öfteren entscheiden, welchen Weg man wählen will, und da hat man dann meist eine 33%ige Chance richtig zu wählen, während die zwei anderen Antworten zum sofortigen, vorzeitigien Spielende führen. Chancenlos zu "sterben" ohne Eigenverschulden ist natürlich immer zum kotzen. Dafür den Daumen runter. Richtig zu erforschen gibt es nichts, teils kommt man durch antworten weiter und teils durch richtiges raten. Nette Idee, aber verdammt mies umgesetzt. In vielen Punkten hat der Programmierer sich wirklich Mühe gegeben, aber Spaß machts mir wirklich überhaupt keinen, und zwar weil man wie Sisyphos alle naselang von vorne anfangen muss. Nur 2 von 10 Punkten, weil es Spielärger statt Spielfreude bereitet."


Sonstiges[Bearbeiten]

Emulatoreinstellungen[Bearbeiten]

Virtual Device Traps sollte deaktiviert werden. True Drive Emulation kann man zugunsten schneller Nachladezeiten deaktivieren.


Cover[Bearbeiten]


Das Cover (64'er Sonderheft Ausgabe Nr.97)



  • Das Spiel wurde nur im 64'er Sonderheft Nr.97 veröffentlicht. Es war die letzte Ausgabe der Heftreihe.


Highscore[Bearbeiten]

Kein Highscore möglich.



Weblinks