TAY

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mnemonic: TAY
Opcode: $A8
Anzahl der Bytes: 1
Befehlsgruppe: Datentransferbefehl
Adressierung: implizit
Beeinflusste Flags im Statusregister:
Negative-Flag
Zero-Flag
Taktzyklen: 2


Der Assembler-Befehl TAY kopiert den Inhalt des Akkumulators in das Y-Register.
Abhängig vom transferierten Wert werden auch im Statusregister Negative-Flag und Zero-Flag verändert, was explizit oder als Nebeneffekt dazu genutzt werden kann, um den Akkumulator entsprechend zu testen (platzsparender als CMP), sofern die Beeinflussung des Y-Registers hierbei nicht stört (siehe TYA-Beispiel).

Funktionsprinzip

Ass befehl a8.gif

Bedeutung der Buchstaben im Befehl

TAY Transfer Accumulator to Y-Register
Kopiere Akkumulator ins Y-Register

Beispiel

Siehe auch PHA-Beispiel in der Anwendung des Registerkopierens oder als Test im TYA-Beispiel.

Vergleichbare BASIC-Anweisung

Für BASIC V2:

10 Y = A

Weblinks