Voice Command Module

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
Voice Command Module
[[Bild:|center|300px|Steckmodul Voice Command Module]]
Typ Steckmodul
Hersteller Eng. Manufacturing, Inc. (100 West 4th Street, Royal OK, USA)
Neupreis (ca. 49,95 US$)
Erscheinungsjahr 1984
Produktionsende 198?


Das Sprachmodul Voice Command Module (VCM-64) der Firma Eng. Manufacturing, Inc. aus Chandler kostet 49,95$.

Es besteht aus einem Steckmodul und der dazugehörigen mitgelieferten Software in Maschinensprache zur Sprachausgabe. Mit diesem System können keine neuen Wörter digitalisiert werden.

Es wird über ein mitgeliefertes Flachbandkabel am Userport des C64 angeschlossen.

Es wird nach dem Laden der Software wie folgt genutzt:[1]

  • SYS 50000,I : Initialisierung.
  • SYS 50000,L : Sprachlexikon laden.
  • SYS 50000,F: Wort finden.

Leider gibt es keinen BASIC-Befehlsschatz wie bei anderen Sprachausgabe-Systemen, und Insider müssen sich mit den BASIC-Befehlen POKE, PEEK und SYS behelfen.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen

  1. Ahoy! Magazine, Dec. 1985, S.46