Benutzer:C=+A USER

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stefan Egger mit Amiga 4000
Stefan Eggers erster C64

Stefan Egger, geboren am 12. Juli 1989 in Wien, wurde in frühen Jahren vor allem durch seine Homepage SCACOM sowie dem davon abgeleiteten PDF-Magazin SCACOM-Aktuell, von dem etwa 20 Ausgaben erschienen, bekannt. Sein Hobby hat er einem Flohmarktfund eines C64 im Jahr 2003 zu verdanken, nachdem er schon im ungewöhnlich jungem Alter (etwa vier oder fünf Jahre) am C64 seines Vaters spielte.

Aktuelle Projekte umfassen die seit 2009 geflegte Seite computer collection vienna, welche seine mittlerweile umfangreiche Sammlung vorstellt. Die Sammlung umfasst vor allem Geräte von Commodore (inkl. Amiga), wobei auch einige Raritäten darunter zu finden sind. Auch weitere Hersteller wie Atari und Sinclair, aber auch Konsolen von Sony, Sega und Nintendo, werden vorgestellt.

Der sich selbst als "King of the Home Computers" beschreibende, leidenschaftliche Sammler stellt seine Sammlung regelmäßig bei Events in Wien für interessierte Besucher aus. Außerdem schreibt er für das Magazin "Lotek64" regelmäßig Artikel. Auch Projekte, etwa Rekonstruktionen von Prototypen mit 3D-Druck, sind in seinem Interesse.

Sein Ende 2016 angekündigtes Commodore-Buch ging nicht in Produktion.


Meine Artikel im C64-Wiki[Bearbeiten]

Artikel, die ich verbessert habe[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Die beliebtesten Computer von damals neu entdecken und erleben. Hier gibt es Informationen, hochauflösende Bilder aller Geräte und einzigartige 3D Modelle aus frei wählbarer Perspektive!