Brotkästchen

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brotkästchen
Brotkaestchen.gif
Entwickler BeRo (Benjamin Rosseaux, Emulator-Code), bitbreaker (Tobias Bindhammer, beigelegter C64-Scroller), fanta (SID-Musik im Scroller)
Verleger Farb-Rausch
aktuelle Version  ?
Release 04. April 2006
Lizenz Freeware
Plattform Windows
Bedienung Icon tastatur.png
Formate D64, P00, PRG, SID, PSID, RSID
Sprache Sprache:deutsch Sprache:englisch

Brotkästchen oder brotkaestchen ist ein Release der deutschen Demo-Gruppe Farb-Rausch (zusammen mit metalvotze) für die Demoparty Breakpoint 06, wo er in der Kategorie "Console/Real wild" den 6. Platz belegte. Er hat den Nimbus, mit rund 64KB Größe der kleinste funktionsfähige C64-Emulator zu sein. Geschrieben wurde er in Borland Delphi 5. Wie das Readme selbst erwähnt ist die 1541-Emulation unvollständig und die VIC-II-Emulation hat Bugs, aber Brotkästchen hat einige -für die geringe Größe des Emulators- interessante Fähigkeiten als SID-Player, und die Emulation an sich ist durchaus von ansehnlicher Qualität.

Hinweise[Bearbeiten]

Micro64 ist der weiterentwickelte Nachfolger von Brotkästchen.

Features[Bearbeiten]

Brotkästchen ist zyklengenau und verfügt über einen einfachen PAL-Effekt, der per Startparameter aktiviert werden kann. Der Emulator kann SID/PSID-Dateien direkt laden und inklusive Emulation der SID-Filter alle Subtunes abspielen, sowie die SID-Register als Dump abspeichern. Außerdem bietet er optional Unterstützung für eine HardSID-Karte, falls vorhanden.

Schnellstart[Bearbeiten]

fr051.exe mit Doppelklick starten, mit F9 ein Disk-Image, Programm oder Sid laden, mit F10 beenden. Einzelne Files starten direkt, aus D64-Images kann per LOAD-Befehl geladen werden. Der Ziffernblock dient als Joystick.

Kommentar(e)[Bearbeiten]

GenerationCBM: "Natürlich kann man darüber diskutieren, was genau denn ein "funktionsfähiger" Emulator ist, und zweifellos ist Brotkästchen ein beeindruckendes Stück Software, aber der kleinste C64-Emulator ist er definitiv nicht. Je nach Version waren diverse C64-Emulatoren in den 1990er Jahren bis zu 20KB kleiner. Trotzdem nicht schlecht. :) "

Sonstiges[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]