Das DFUE-Adventure

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.
Das DFUE-Adventure
Titelbild des Spiels
Entwickler Nikolaus M. Heusler
Verleger Markt & Technik
Release 1989
Plattform(en) C64
Genre Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon disk525 1.png
Sprache Sprache:deutsch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
3.00 Punkte bei 1 Stimme.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 3 13. November 2018 - 3 von 10 Punkten - 349 downs


Beschreibung[Bearbeiten]

Der Beginn des Spiels

Das DFUE-Adventure ist ein etwas eigenwilliges Textadventure ohne Grafiken. Das originelle Spiel wurde im 64'er Sonderheft Ausgabe Nr.49 vom Markt & Technik-Verlag auf der Heftdiskette veröffentlicht.


Geschichte


Ein Freund von uns, der Sensationsreporter Frank Kane ist seit einer Woche verschwunden. Beim Besuch seiner Wohnung finden wir einen Zettel und Franks seit geraumer Zeit eingeschalteten Computer, auf dem ein Terminal-Programm geladen wurde. Ob Frank auf eine Datenbank mit brisanten Informationen gestoßen ist? Kurzentschlossen bauen wir mit dem Computer eine Fernverbindung auf und fangen an zu prüfen, ob sich mit den Nummern auf dem gefundenen Zettel etwas herausfinden läßt.

Gestaltung[Bearbeiten]

Screenshots



Die Mailbox einer Firma
Eine harmlose Preisliste
Wir loggen uns aus.




Frank war wohl kurz vor einer brisanten Enthüllung.



Hinweise[Bearbeiten]

  • Telefonnummern müssen mit einem / zwischen Vorwahl und Nummer eingegeben werden.


Lösung[Bearbeiten]


Cheats[Bearbeiten]

  • Für dieses Spiel sind keine Cheats bekannt.


Kritik[Bearbeiten]

Nikolaus Heusler: "Ehrlich gesagt war mein DFÜ-Adventure damals ein billiges Plagiat von "Der Hacker". Aber besser gut geklaut als ... Ich habe eben nochmal nachgesehen: 500 DM Honorar habe ich im Januar 1990 vom Markt & Technik-Verlag für das Spiel erhalten."

Shmendric: "Eher wohl ein Plagiat - oder nennen wir es einfach mal deutsche Version - von Hacker II, aber das Spiel hat trotzdem noch einen eigenen Charme. Und ist mal was anderes, im Vergleich zu den vielen Markt&Technik-Adventures die es gibt."


Sonstiges[Bearbeiten]

Cover


Das Cover (64'er Sonderheft Ausgabe 04/1986)




Highscore[Bearbeiten]

Kein Highscore möglich.


Weblinks[Bearbeiten]


Videos