Der Seelenlose

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Seelenlose
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 480
Entwickler Eckhard Borkiet
Firma Eway 10 Software
Verleger Eway 10 Software
Release 2005
Plattform(en) C64
Genre Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png
Sprache Sprache:deutsch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.57 Punkte bei 7 Stimmen (Rang 456).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 28. Juli 2009 - "sehr gut" - 227 downs


Beschreibung[Bearbeiten]

Der Seelenlose ist das dritte Grafik-Text Adventure aus der Retro Reihe von Eckhard Borkiet für den Commodore 64. Die Spiele basieren auf einem sogenannten 2 Wort Parser System und wurden besonders auf Einfachheit und Geschwindigkeit in der Bedienung optimiert. Auch dies ist ein älteres Projekt aus dem Jahre 1986 (daher auch der (c) 1986/2005 Vermerk im Spiel), das außer ein paar Grafiken, komplett neu programmiert wurde. Es ist das zweite Game einer Trilogie (Die Höhle, Der Seelenlose, Das Auge Dagons), inspiriert von den Werken H.P. Lovecrafts).


Einleitung

»Es ist mittlerweile elf Uhr Nachts und ich stehe hier vor einem verlassenen Anwesen, außerhalb eines kleinen Dorfes, wo bereits keine einzige Laterne mehr Licht spendet. Es ist ziemlich stürmisch geworden und ich bereue es jetzt schon, dass ich mich hier in dieser dunklen Gegend herumtreibe. Ein alter Freund meldete sich vor zwei Tagen verstört bei mir und erbat meine Hilfe: Jack, sein Bruder, sei von seiner letzten Reise nicht zurückgekehrt. Sein letzter bekannter Aufenthaltsort war ein altes Wirtshaus, im Dorfe hinter mir. Meine Nachforschungen dort ergaben keinen großen Hinweis auf seinen Verbleib. Vor der alten Kneipe allerdings, hielt mich ein Mann zurück, der mir eine seltsame Geschichte über einen gewissen Crown erzählte. Alle Jahre wieder soll dieser "Teufel" hier sein Unwesen in dieser Gegend treiben, auf der Suche nach "Armen Seelen", wie er mir aufgeregt berichtete, auch hat er ihn angeblich außerhalb des Dorfes, auf dem verlassenen Grundstück der Whitleys gesehen. Mit den letzten Worten "Brennen solle er", ging der Alte dann schnell seines Weges… Hmmm, seltsamer Kauz. Ich werde mir trotzdem mal dieses verlassene Anwesen genauer anschauen…«

Gestaltung[Bearbeiten]


... das erste Rätsel, wie gelange ich in das Anwesen ...
... viele Orte müssen aufgesucht werden ...


Auf der Reise durch das tiefste Hinterland Amerikas im Jahre 1880 besucht man über 50 Orte in diesem Abenteuer und muss verschiedene Rätsel lösen. Auf der Suche nach Jack trifft man mehrere Personen die freundlich oder feindlich gesinnt sind. Man sollte sie befragen um das düstere Geheimnis Crowns zu erforschen.

Hinweise[Bearbeiten]

Allgemeines[Bearbeiten]

  • Eine genauere Anleitung ist im Spiel enthalten.
  • Ein Speichern des Spielstandes ist leider nicht möglich.

Befehle[Bearbeiten]

Befehle, Hilfe alle Befehle + Verben
Inv Inventar, Gegenstände die Sie bei sich tragen (höchstens 5 Gegenstände)
Zug Anzahl der bisher getätigten Eingaben
Ende Spiel beenden und zurück zum Titelbildschirm
Reset Spiel beenden und zum C64-Startscreen

Richtungen[Bearbeiten]

N Norden O Osten
S Süden W Westen
H hoch R runter

Verben[Bearbeiten]

untersuche, nimm, oeffne, lege, zerstoere, benutze, zeige, schiebe, werfe, druecke, ziehe, toete, klopfe, befestige, schuettel, klettere, grabe, frage, fuelle, sage

Lösung[Bearbeiten]

allgemeine Lösung[Bearbeiten]

  • Wie man durch die Gartenlaube gelangt? Selbst ist der Spieler ;)
  1. Hotel im Wald: Angelschnur, Glas, Leiter nehmen, Fenster öffnen und Frau ablenken (jetzt ist Weg zum Friedhof frei)
  2. Haus im Wald: Glas mit Wasser füllen, Schlüssel für Friedhof, Axt nehmen
  3. Im Friedhof: Beim Grab Spaten nehmen, Totengräber Wasser geben, Seil nehmen
  4. Höhleneingang: Im Sand graben, Kopf nehmen
  5. Gartenlaube: Axt verwenden, Kreuz nehmen
  6. Mann im Wald: Kopf zeigen (jetzt ist Weg zur Gruft frei), südlich Hacke nehmen
  7. Gruft: Mit Hacke Gruft öffnen, Kopf in Sarg legen (die Hilfe beim Endkampf ist gesichert), östlich Brecheisen nehmen
  8. Turm: Leiter an Turm lehnen, oben mit Brecheisen Stein entfernen, Schlüssel für Kirche nehmen
  9. Kirche am Friedhof: Seil an Haken der Glocke binden und läuten (Tür zum Altar ist jetzt offen), Priester sein Kreuz zeigen
  10. Kapelle am Friedhof: Mann untersuchen
  11. Fall geklärt

Step by Step[Bearbeiten]

o, untersuche zaun, untersuche loch, nimm schatulle untersuche schatulle, oeffne schatulle, zerstore schatulle, nimm schlüssel, nimm zettel, untersuche zettel, lege zettel, w, oeffne tor, lege schluessel, n, w, untersuche baum, schuettel baum, nimm apfel, untersuche apfel, o, untersuche klapperschlange, werfe apfel, n, untersuche heuhaufen, nimm heugabel, benutze heugabel, lege heugabel, oeffne bodenluke,

r, n, o, untersuche hotel, klopfe tuer, sage hallo, untersuche tisch, nimm glas, r, untersuche treppe, nimm leiter, untersuche geruempel, nimm angelschnur, schiebe schrank, nimm buch, untersuche buch h, o, frage frau, untersuche fenster, zeige buch, lege buch

w, s, w, w, w, w, n, o, n, n, w, n, w, untersuche haus, fulle glas, untersuche baeume, untersuche astloch, benutze angelschnur, nimm axt, o, s, o, s, s, w, s, o, o, o, o, klopfe tuer, o, klettere fenster, oeffne friedhofstuer, lege eisenschluessel, n, w, w, n, n, untersuche grab, nimm spaten, s, s, o, o, o, n, frage totengraeber, untersuche totengraeber, zeige glas, s, w, s, s, w, s, w, s, grabe sand, nimm kopf, lege spaten, h, benutze axt, lege axt, nimm kreuz,

r, n, w, n, n, o, frage mann, zeige kopf, s, nimm hacke, n, w, s, s, w, w, n, o, n, n, o, o, nimm brecheisen, w, n, oeffne gruft, benutze hacke, lege hacke, n, oeffne saerge, untersuche saerge, untersuche koerper, lege kopf, s, s, w, s, s, w, s, o, o, o, s, h, s, w, benutze leiter, h, untersuche mauer, untersuche stein, benutze brecheisen, lege brecheisen, nimm bronzeschluessel, r, o, n, r, n, o, klopfe tuer, o, klettere fenster, n, w, w, n, o, o, n, o,

untersuche kirche, oeffne eingang, n, h, h, untersuche glocke, befestige seil, r, ziehe seil, r, o, nimm kerzenleuchter, schiebe becken, untersuche priester, zeige kreuz, w, s, lege bronzeschluessel, w, s, w, n, untersuche kapelle, n, untersuche mann,

Es folgt der Abspann.

Cheats[Bearbeiten]

... auch dieser Fall ist geklärt, aber ...

Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Diese Adventures von Eckhard Borkiet werden immer besser! "Der Seelenlose" ist schon relativ komplex und beinhaltet so viele Orte, dass man sich eine Karte zeichnen muss um nicht den Überblick zu verlieren. Die Rätsel bringen einem ins Grübeln, sind teilweise schon fast heftig aber nie unfair und immer mit Nachdenken zu lösen. Die Grafik ist mit viel Liebe zum Detail entworfen und passend. Der Parser ist schnell und behindert nicht. Zusammengefasst: Für mich ein wunderschönes Retro-Adventure.".

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover

"Cover"

Highscore[Bearbeiten]

  • Kein Highscore möglich

Weblinks[Bearbeiten]

Die Nutzungsbedingungen sehen vor, dass alle Eway10 D64 oder Tap Files nicht verändert oder auf anderen Internet-Seiten zur Verfügung gestellt werden dürfen.


Videos