Dragon Data

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dragon Data Ltd.
Firmenlogo
Gründungsdatum 1981
Schließungsdatum 1984
Unternehmenssitz Wales, England
Unternehmensleitung Managing Director: Tony Clarke (bis 1983), Brian Moore
Anzahl Mitarbeiter
Mitarbeiter (Auswahl) Marketing Director: Richard Wadman (Handbuchautor)
Umsatz
Branche Hardware
Website
Information 1984 Übernahme durch Startup Eurohard S.A.

Die britische Firma Dragon Data Ltd., die aus einer Division der Spielzeugfirma Mettoy Playcraft Ltd. im Jahr 1981 entstand, entwickelte das Heimcomputersysteme Dragon, das es in zwei Versionen gab. Im Jahr 1982 wurde die Division als selbstständige Firma Dragon Data Ltd. abgespaltet.

Im Juli 1983 ging Dragon Data eine Kooperation mit dem US-amerikanischen Unternehmen Tano Corporation aus New Orleans ein, um auf dem US-Markt, sowie in der Karibik Fuß zu fassen. Tano Corporation produzierte und verkaufte diese Geräte in Nordamerika unter dem Label "DRAGON by TANO".

Es wurden weitere Dragon unter Lizenz des britischen Unternehmen GEC (General Electric Company plc) und der finnischen Firma Finlux produziert. Diese hatten ebenfalls ein verändertes Label des Computerlogos. Außerdem gab es eine Serie unter der Bezeichnung FarmFax für Landwirtschaftsbetriebe mit dazugehörigen landwirtschaftliche Anwendungsprogramme.

Im Jahr 1984 übernahm das spanische Startup Eurohard S.A. Dragon, um vorerst die bestehenden Modelle weiter zu produzieren, verschlief dann aber die rasante Entwicklungen des Marktes, an dem auch mit neue entwickelten Modellen kein Anschluss gefunden werden konnte. Die Firma stellte im Jahr 1986/87 langsam die Produktion ein.

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Dragon Data
WP-W11.png Wikipedia: Dragon Data Sprache:english