Fairlight (Gruppe)

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
disambig 30px.png Dieser Artikel behandelt die Gruppe Fairlight, für weitere Bedeutungen siehe Fairlight (Begriffsklärung)
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
Fairlight (Gruppe)
Das Intro von Fairlight
Gründungsdatum 1987
Sitz Schweden
Bekannte Mitglieder Strider, Black Shadow, Gollum
Gebiet Demos, Tools


Fairlight ist der Name einer ursprünglich in Schweden entstandenen Szenegruppe, deren Mitglieder sich seit ihrem Bestehen vor allem als Cracker einen Namen machten. Bis weit in die 1990er gehörte Fairlight zu den größten und respektiertesten Szene-Gruppen, sie produzierten einige bekannte Demos, Tools (z.B. Ultraflash-Noter V2) sowie ein eigenes Diskmag mit dem Titel Reformation.


Gegründet wurde Fairlight am 17. April 1987 von Strider, Black Shadow und Gollum, nachdem sich die West Coast Crackers in die Gruppen Relax und Fairlight aufsplitteten.

Bekannte Demos sind u.a.:


2004 kam Fairlight in die Presse, da die Gruppe eines der Ziele von "Operation Fastlink" war, eine internationale Operation gegen die Warez-Szene, bei der es zu Durchsuchungen in elf verschiedenen Ländern kam.

Heute widmet sich eine Kombination aus verbliebenem und neuem Stab, immerhin noch ein gutes Dutzend Scener, vorwiegend legalen Tätigkeiten wie dem Programmieren und Designen von Demos, Tools oder Komponieren von Musik.


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Fairlight (Gruppe)