GEOS für Einsteiger

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


GEOS für Einsteiger
Cover/Buchdeckel
Sprache deutsch
Autor(en) Manfred Tornsdorf
Verlag Data Becker
Jahr 1988
ISBN ISBN 3-89011-275-7
Neupreis DM 29.-
Datenträger
Seitenzahl 252
letzte Auflage 1. Auflage
Genre Einsteiger / GEOS
Information




Buchrückseite[Bearbeiten]

DAS STEHT DRIN: "GEOS für Einsteiger" sollte Ihr erstes Buch zu GEOS sein. Es stellt eine leichtverständliche Einführung in die Benutzung von GEOS dar, erklärt alle Begriffe und Möglichkeiten und sorgt mit vielen Beispielen und Ideen für den nötigen Spaß beim Einstieg. Dabei dienen als Grundlage die beiden meistverbreiteten Versionen GEOS 1.2 und GEOS 1.3 deutsch, auf die Unterschiede zur Version GEOS 128 wird an den entsprechenden Stellen eingegangen.

Aus dem Inhalt:

  • GEOS kopieren und installieren
  • Erste Schritte - von der Arbeitsdiskette zum ersten Brief
  • Arbeiten mit dem neuen Schreibtisch - das DESKTOP
  • GEOWRITE und GEOPAINT
  • ständig verfügbar - die Accessories
  • viele Anwendungen - Torten-, Balken-, Liniendiagramme, Planen und Gestalten, elektronische Schaltungen, Einsatz in Schule und Studium
  • Supertextverarbeitung GEOWRITE 2.0
  • Die Adressverwaltung GEODEX
  • Kalkulieren mit GEOCALC
  • Desktop Publishing mit GEOPublish
  • Die nützlichen Hilfsmittel von DESK Pack 1
  • 20 neue Schriften durch FONT PACK 1

UND GESCHRIEBEN HAT DIESES BUCH: Manfred Tornsdorf hat mit "Das große GEOS-Buch" das erste umfassende Informationspaket zu GEOS geschrieben, das anschließende "GEOS Tips & Tricks" machte unter den GEOS-Anwendern Furore. Mit diesem Buch geht er auf die vielen Anregungen und Wünsche der Einsteiger ein, die damit eine echte Alternative zum mitgelieferten Handbuch erhalten.

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

1.      Zur Arbeit mit diesem Buch .........................  11

2.      GEOS - Vorbereitungen ..............................  15
2.1     Die Installation von GEOS 1.3/GEOS 128 .............  15
2.2     Sicherheitskopie - Arbeitskopie ....................  16
2.3     Platz auf der Arbeitsdiskette schaffen .............  25
2.4     Zubehör-Hilfsmittel ................................  31
2.5     Systemanpassungen mit GEOS .........................  34
2.6     Arbeitsdisketten: Löschen und Zufügen von Files ....  36
2.7     Anwendungen: GEOWRITE ..............................  42

3.      GEOS - im Detail ...................................  47
3.1     Der DESK-TOP-Bildschirm ............................  47
3.2     DESK TOP: Menüzeile - Befehle ......................  52
3.3     DESK TOP - Funktionen ..............................  61
3.4     GEOPAINT ...........................................  65
3.4.1   Start und Bildschirm ...............................  65
3.4.2   Die Menüzeile ......................................  68
3.4.3   Die Werkzeugleiste .................................  75
3.5     GEOWRITE ...........................................  87
3.5.1   Start und Bildschirm ...............................  87
3.5.2   Die Menüzeile ......................................  89
3.5.3   Funktionen und Arbeitsweise ........................  97
3.6     Hilfsmittel (Accessories) .......................... 101
3.6.1   Wecker ............................................. 102
3.6.2   Taschenrechner ..................................... 105
3.6.3   Notizblock ......................................... 106
3.6.4   Voreinsteller (Preference Manager) ................. 108
3.6.5   Foto-Manager (Photo Manager) ....................... 113
3.6.6   Text-Manager ....................................... 117

4.      GEOS-Anwendungen ................................... 123
4.1     Diagramme mit GEOPAINT ............................. 123
4.1.1   Tortendiagramm ..................................... 125
4.1.2   Balken-Diagramm .................................... 131
4.1.3   Linien-Diagramm .................................... 137
4.2     Gestalten und Planen mit GEOPAINT .................. 138
4.2.1   Gestaltung eines Zimmers ........................... 139
4.2.2   Gestaltung eines Gartens ........................... 145
4.3     Elektronische Schaltpläne .......................... 148
4.3.1   Platine ............................................ 148
4.3.2   Schaltung .......................................... 150
4.4     Schule und Studium ................................. 159

5.      Was gibt es sonst noch unter GEOS? ................. 163
5.1     GEODEX ............................................. 163
5.1.1   Serienbriefe ....................................... 174
5.1.1.1 Serienbriefe mit fortlaufender Eingabe der Adresse . 174
5.1.1.2 Serienbriefe mit Hilfe von GEODEX .................. 176
5.2     GEOWRITE 2.0 ....................................... 184
5.2.1   Überblick über die Diskette ........................ 184
5.2.2   Der erste Eindruck von GEOWRITE 2.0 ................ 185
5.2.3   Erste Schreibversuche mit GEOWRITE 2.0 ............. 186
5.2.4   Die Menüleiste von GEOWRITE 2.0 .................... 187
5.2.5   Tabelle der Tastatur-Kurzbefehle ................... 203
5.3     DESK PACK 1 ........................................ 205
5.3.1   Der Kalender ....................................... 205
5.3.2   ICON EDITOR ........................................ 211
5.3.3   GRAPHICS GRABBER ................................... 216
5.3.4   BLACK JACK ......................................... 218
5.4     GeoPublish ......................................... 222
5.4.1   Installation von GeoPublish ........................ 222
5.4.2   Arbeiten mit GeoPublish ............................ 223
5.4.3   Texte in GeoPublish ................................ 227
5.4.4   Sondefunktionen von GeoPublish ..................... 229
5.5     GeoCalc ............................................ 230
5.5.1   Installation von GeoCalc ........................... 231
5.5.2   Funktionen von GeoCalc ............................. 231
5.5.3   Funktionsübersicht ................................. 235
5.6     FONT PACK 1: Zwanzig neue Schriftarten ............. 239

        Stichwortverzeichnis ............................... 243

Leseprobe[Bearbeiten]

3.3 DESK TOP - Funktionen (Seite 61)

Neben den Befehlen, die GEOS Ihnen über die Menüzeile zur Verfügung stellt, gibt es noch eine ganze Reiche von Funktionen, die Ihre Arbeit sehr erleichtern können. Einige dieser Funktionen, wie das Kopieren von einzelnen Files, das Löschen und die verschiedenen Klickmöglichkeiten, haben Sie schon im 'Streifzug' durch GEOS kenngelernt. Wir wollen an dieser Stelle abernoch einmal alle Möglichkeiten zusammengefaßt auflisten, damit Sie eine Nachschlagemöglichkeit haben.

Funktionen, für die ein Symbol vorhanden ist:

  • Sie können die aktuelle Diskette 'schließen', indem Sie das Schließsymbol rechts auf der Diskettenzeile anklicken. Dieses Symbol sieht wie eine Kassette aus. Die ICONS im hellen GEOS-Fenster verschwinden, und das Diskettensymbol in der rechten oberen Ecke des Bildschirms wird durch ein Fragezeichen ersetzt.
  • Wenn Sie das Fragezeichensymbol, das statt des Diskettensymbols in der rechten oberen Ecke steht, anklicken, wird die eingelegte Diskette 'geöffnet'. Wir haben noch nie Schwierigkeiten mit GEOS gehabt, wenn wir das 'Schließen' der Diskette übersprungen und die neue Diskette direkt 'geöffnet' haben. Dazu genügt es, nach dem Diskettenwechsel direkt das Diskettensymbol anzuklicken.
  • Unten rechts auf dem Bildschirm ist das Symbol für den Drucker (Printer). Wenn Sie Ihre Graphiken oder Texte auf diesem Symbol abklicken, werden sie gedruckt. dazu passen Sie GEOS bitte vorher an Ihren Drucker an (GEOS-DRUCKER WÄHLEN (SELECT PRINTER)) und machen Ihren Drucker betriebsbereit. Sie können die ICONS bewegen, indem Sie den zweifachen Klick benutzen. Er wird etwas weiter unten (3. Klicken) beschrieben.
  • Ganz rechts unten ist der Papierkorb, mit dem Sie Dateien löschen können. Genau wie beim Drucker brauchen Sie das ICON der Datei nur auf dem Papierkorb abzuklicken. Sollte eine Fehlermeldung 'Diskette schreibgeschützt (Write Protect ON)' erscheinen, so müssen Sie den Schreibschutz für diese Datei abschalten, indem Sie den INFO-Bildschirm laden (unter Datei (File) das Untermenü INFO anklicken) und das kleine Quadrat in der Zeile 'schreibgeschützt (Write Protect)' anklicken (es muß hinterher innen weiß sein).
  • Das 'Eselsohr' in der unteren linken Ecke des hellen GEOS-Fensters dient zum Weiterblättern. Wenn Sie die obere Ecke anklicken, erscheinen die nächsten acht File-Einträge, ein Klick auf die untere Ecke zeigt die vorherigen acht an. Dabei folgt die erste Seite auf die letzte Seite und umgekehrt.

Tastatur

  • mi den Tasten 1-9 können Sie vorhandene Seiten des hellen GEOS-Fensters auch direkt anwählen. Um also die dritte Seite des Inhaltsverzeichnisses der Diskette anzuwählen, genügt es, die Taste '3' zu betätigen. Die Seitennummern werden unten in der Mitte des GEOS-Fensters angezeigt.

Bei GEOS 1.3 und GEOS 128 ist es auch möglich, manche Funktionen durch Tastenkombinationen aufzurufen. Drücken Sie dazu die Tasten, die auch bei dem speziellen Menüpunkt angezeigt werden. Dies ist immer die Commodore-Taste plus eine spezielle Taste, z.B. "C"+"o" zum 'Öffnen' einer Diskette.

Sonstiges[Bearbeiten]

Für ein Einsteiger-Buch sind mir einfach zu wenig Grafiken bzw. Screenshots enthalten. Es wird zwar in einer sehr einfachen Sprache alles erklärt, jedoch fehlt etwas der Bezug zu der Erklärung wenn man es nicht gleich sieht. Allerdings ist es sehr gut, wenn man nebenher sofort das ganze umsetzt.

Einige der zusätzlichen Fonts sind am Ende des Buches abgedruckt.

Interessant und witzig finde ich eine Information unter der Angabe der Auflage und der ISBN-Nummer:
Text verarbeitet mit Word 4.0, Microsoft
Ausgedruckt mit Hewlett Packard Laser Jet II

Meinung[Bearbeiten]

Ludi Purger: "Habe das Buch damals selber benutzt um GEOS besser einsetzen zu können und fand es sehr einfach und übersichtlich geschrieben. Mir hat es den Einstieg damals sehr erleichtert."

Weblinks[Bearbeiten]