Matchboxes

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Matchboxes
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 940
Entwickler Al Cheser, Paul Versteeg
Firma Brøderbund
Release 1983
Plattform(en) C64, Atari 8-bit
Genre Denkspiel, Puzzle
Spielmodi Einzelspieler
2 Spieler (abwechselnd)
Steuerung Icon Port1 2.pngIcon joystick 1-2.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch
Information C64-Release Feb 1984 [1].


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.00 Punkte bei 5 Stimmen (Rang 732).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 5 25. Dezember 2019 - "befriedigend" - 19191 downs
Lemon64 5 25. Dezember 2019 - 11 votes
Ready64 5 25. Dezember 2019 - 1 voto
Rombachs C64-Spieleführer 8 1984 - "Urteil 2"

Beschreibung[Bearbeiten]

Matchboxes ist ein Memory-Spiel mit animierten Karten in verschiedenen Farben und jeweils kurzen Musikstücken. Der Spieler muss aus 36 Karten jeweils zwei passende Pärchen mit gleicher Animation und Farbe finden. Das Spiel kann gegen den Computer in drei Schwierigkeitsstufen oder gegen einen menschlichen Gegner gespielt werden. Neben der einfachen Memory-Variante gibt es noch drei Varianten in denen Wörter gefunden werden müssen. Teile des zu findenden Wortes werden nach dem Finden von zwei Pärchen nach und nach sichtbar. In den weiteren Varianten ist das Wort rückwärts und in der letzten Variante gemischt geschrieben. Beim Spiel gegen einen menschlicher Gegner wird das Wort vom Gegenspieler erfasst.

Gestaltung[Bearbeiten]


Menue - Bild 1: Press #1 Fire Button to Start
Menue - Bild 2: Now Tryy to guess "The Hidden Word!"
Menue - Bild 3:Did You Guess it?


Grafik[Bearbeiten]

Die Bilder (Memory-Karten) sind entweder bunt oder in einer Farbe gut animiert. Insgesamt gibt es 36 Karten, mit jeweils zwei Jokern und insgesamt 3 Kartensets zu je 17 Bildern.

Sound[Bearbeiten]

Je Bild gibt es kurze Melodien, die beim Finden von zwei Pärchen komplett angespielt werden.

Hinweise[Bearbeiten]

Das Spiel kann gegen den Computer oder einen weiteren Spieler gespielt werden. Bei zwei Spielern müssen beide Joysticks angeschlossen sein. In diesem Fall sind beide Spielernamen zu erfassen.

Erfassung Spieler-Namen[Bearbeiten]


Player 1: Name erfassen.
Player 2: Name erfassen oder einfach leer lassen.


  • Icon tastatur.png: Erfassung der Spielernamen (Max. 8 Buchstaben, keine Zahlen).
  • Return : Bestätigung der Spielernamen bzw. des Computergegners (Spieler 2 leer lassen).


Spiel auswählen[Bearbeiten]


Auswahl aus 7 Spielen.
Auswahl aus 4 Spielen.



  • 1   bis 7    : Spiel mit Nummerntaste auswählen.


Schwierigkeitsstufe wählen[Bearbeiten]


Auswahl der Stufe


Beim Spiel gegen den Computer wird die Schwierigkeitsstufe gewählt.

  • 1 : EASY
  • 2 : HARD
  • 3 : VERY HARD

Auswahl 1: Matchboxes[Bearbeiten]

Hierbei handelt es sich um ein einfaches Memory-Spiel. Die Spieler bzw. der Computer wählen pro Zug 2 Bilder aus. Um zu punkten müssen die Bilder exakt inkl. der Farbe übereinstimmen. Je Paar erhält der Spieler 2 Punkte und darf erneut 2 Bilder wählen. Als Besonderheit gibt es zwei Joker-Karten, die mit jeder beliebigen Karte passen.

  • In alle Richtungen: Joystick auf Bild bewegen.
  • Feuerknopf drücken: Bild auswählen.


Auswahl 2 bzw. 5: Guessword[Bearbeiten]

Bei der Auswahl 2 wählen die Spieler jeweils ein Wort. Der andere Spieler muss bei der Eingabe wegschauen.

Bei der Auswahl 5 wird zufällig ein englisches Wort vom Computer gewählt.


Spieler 1 wählt ein Wort, Spieler 2 schaut weg.
Spieler 2 hat ein Wort gewählt und bestätigt dies mit Return.
Teile des Wortes sind zu sehen.



2. Versuch (Wort wurde eingeben)
Wort wurde geraten.
Spieler 2 gewinnt, obwohl er weniger Paare hat.


Das Spiel wird wie die einfache Variante der Auswahl 1 "Matchboxes" gespielt. Sobald ein Paar gefunden wurde hat der jeweilige Spieler ein paar Sekunden Zeit um das Wort zu raten. Dazu drückt er die Fire-Taste und gibt das Wort ein. Ist das Wort korrekt gewinnt er das Spiel. Wenn nicht geht es weiter.

  • In alle Richtungen: Joystick auf Bild bewegen.
  • Feuerknopf drücken: Bild auswählen.
  • Icon tastatur.png Wort erfassen bzw. erraten.
  • Return : Bestätigung des Wortes.


Auswahl 3 bzw. 6: Reverseword[Bearbeiten]

Bei der Auswahl 3 wählen die Spieler jeweils ein Wort. Der andere Spieler muss bei der Eingabe wegschauen.

Bei der Auswahl 6 wird zufällig ein englisches Wort vom Computer ausgewählt.

Das Spiel läuft ab wie der Auswahl 2 bzw. 5 "Guessword", wobei das zu erratende Wort rückwärts geschrieben ist.

  • In alle Richtungen: Joystick auf Bild bewegen.
  • Feuerknopf drücken: Bild auswählen.
  • Icon tastatur.png Wort erfassen bzw. erraten.
  • Return : Bestätigung des Wortes.


Auswahl 4 bzw. 7: Scrambleword[Bearbeiten]

Bei der Auswahl 4 wählen die Spieler jeweils ein Wort. Der andere Spieler muss bei der Eingabe wegschauen.

Bei der Auswahl 7 wird zufällig ein englisches Wort vom Computer ausgewählt.

Das Spiel läuft ab wie der Auswahl 2 bzw. 5 "Guessword", wobei die Buchstaben des zu erratenden Wortes gemischt geschrieben sind.

  • In alle Richtungen: Joystick auf Bild bewegen.
  • Feuerknopf drücken: Bild auswählen.
  • Icon tastatur.png Wort erfassen bzw. erraten.
  • Return : Bestätigung des Wortes.


Neues Spiel starten[Bearbeiten]

Das Spiel kann jederzeit unterbrochen werden und durch drücken der Taste RESTORE neu gestartet werden.

Lösung[Bearbeiten]

Das Spiel häufig spielen, dass erhöht die Merkfähigkeit und der Erfolg stellt sich schnell ein.

Cheats[Bearbeiten]

Keine Cheats für den C64 bekannt.

Kritik[Bearbeiten]

Rombachs C64-Spieleführer: "Ein schön aufgemachtes Programm, dass das Gedächtnis trainiert und als Familienspiel gut geeignet ist (Urteil 2)."[2].

Sledgie: "Matchboxes macht sehr viel Spaß mit einen menschlichen Gegner. Das Spiel mit dem Computer verliert seinen Reiz sehr schnell, da je nach Stufe der Computer Vorteile hat. Außerdem sind seine Züge sehr langsam. Die Musikstücke sind Anfangs nett. Werden aber mit der Zeit sehr nervig. Von mir gibt es 7 von 10 Punkten."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]


Front Cover
Back Cover



Diskette[Bearbeiten]


Disk Label



Videomitschnitt[Bearbeiten]


C64 Game: Matchboxes kurz angespielt

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Sledgie
  1. Sledgie - 30 - EASY (25.12.2019)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Es zählen nur Scores der Auswahl 1: Matchboxes gegen den Computer in denen der Spieler gewinnt. Diese werden in der Reihenfolge VERY HARD, HARD und EASY gewertet (z. B. schlägt die Score 18 - VERY HARD, die Score 20 - HARD und 30 - EASY).

Weblinks[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. https://www.mobygames.com/game/matchboxes/release-info Sprache:englisch
  2. Oswald Reim, Martin Scholer: "Rombachs C64-Spieleführer", Rombach, 1984, Seite 212