Memory Manor

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Memory Manor
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 333
Entwickler Frieda Lekkerkerker
Firma Fisher-Price/Spinnaker Software
Musiker Frieda Lekkerkerker
Release 1984
Plattform(en) C64
Genre Lernspiel, Memory
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Medien Icon cartridge.png
Sprache Sprache:englisch Sprache:deutsch
Information Die deutsche Fassung nennt sich Gedächtnistraining (von Thorn Emi 1985)


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
4.45 Punkte bei 11 Stimmen (Rang 737).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
Lemon64 3,3 04. Januar 2011 - 3 votes


Beschreibung[Bearbeiten]

Memory Manor ist ein Lernspiel, welches von Fisher Price auf Modul herausgegeben wurde.

Werbeflyer
Kannst Du dich erinnern, welche Fenster versteckte Überraschungen beinhalten? Hilf Wee Willie, um sie zu reinigen, bevor das Wasser ausläuft. Memory Manor erhöht die Merk- und Konzentrationsfähigkeit. Das Kind muss beobachten und sich dann erinnern, welches Fenster zu reinigen ist, welches nicht gereinigt werden darf, und darauf achten wie viel Wasser noch übrig ist, um die Arbeit zu erledigen. Für Kinder im Alter von 4-8 Jahren

Das Spiel
Wee Willie ist ein Fensterputzer, der die Aufgabe hat die Fenster eines Hauses zu reinigen und dabei auf die Wünsche der Wohnungsinhaber achten muss. Einige der Bewohner wünschen eine Fensterreinigung, andere wiederum sind von seiner Arbeit nicht erfreut und wollen eben keine Reinigung der Fenster. Zusätzlich hat Willie mit der Wassermenge in seinem Eimer Probleme, es ist nur so viel vorhanden wie er braucht, um alle gewünschten Fenster zu reinigen. Sollte er ein falsches erwischen, wird ihm das Wasser ausgehen. Außerdem regnet es, so dass Wilie sich merken muss, wer wo wohnt.

Gestaltung[Bearbeiten]


... auffüllen der Wasserbehälter und folgender Regenschauer ...
... und jetzt die richtigen Fenster reinigen ...



Hinweise[Bearbeiten]

Memory Manor lehnt sich an das Spielprinzip von "Memory" an. Das Haus wird in Seitenansicht dargestellt. Der Spieler übernimmt die Steuerung von Willie der links/rechts gehen, auf Leitern steigen und Fenster reinigen kann. Zu Beginn müssen 3 weiße Wasserbehälter pro Seite mit Hilfe eines Hubschraubers gefüllt werden (Hubschrauber über Wasserbehälter stellen und Joystick nach vor + Feuerknopf drücken). Nachdem jeweils 3 Behälter gefüllt worden sind, verschwinden die restlichen Behälter. Danach muss Willie mit dem Hubschrauber auf die Fassade transportiert werden (Hubschrauber vor Willie stellen, Feuerknopf drücken, ihn zur Fassade transportieren, Feuerknopf drücken). Während diesen Tätigkeiten wird der Blick auf die Wohnungsinhaber gewährt. Der Spieler muss sich nun merken hinter welchen Fenstern fröhliche Leute leben oder sich Bonusgegenstände befinden und diese Fenster nach einem Regenschauer reinigen. Um Fenster reinigen zu können muss er sich zuerst Wasser aus einem weißen Behälter holen (vor Behälter stellen, Feuerknopf drücken). Da Willie nur eine begrenze Menge Wasser besitzt, darf er je nach Schwierigkeitsgrad nicht zu viele andere Fenster reinigen. Das Spiel ist zu Ende, wenn Willie kein Wasser mehr besitzt. Eine Runde endet wenn alle richtigen Fenster geputzt worden sind. Hat man alle richtigen Fenster geputzt und es ist noch Wasser im Behälter, so erhält man pro Behälter, der noch voll ist, Punkte.

Die Anzeige am unteren Rand des Bildschirms gibt für jeden Hausteil getrennt an, wie viele zu findende (also richtige) Gegenstände/Personen sich hinter noch ungereinigten Fenstern befinden. In der Mitte befindet sich die erreichte Punktezahl.

Pro richtig gefundenem Fenster und übrigem Behälter erhält man in Runde 1 einen Punkt, in Runde 2 zwei Punkte, in Runde 3 drei Punkte usw. Es gibt insgesamt 5 Runden pro Level, wobei man mit höherem Level mit mehr zu findenden Fenstern anfängt. Pro Runde steigt die Anzahl der Fenster, die man putzen muss, um eins.

Lösung[Bearbeiten]

Tipps:

  • Mit dem Inhalt eines Wasserbehälters kann man fünf Fenster reinigen. Trifft man ein falsches Fenster reduziert sich die Anzahl der Fenster, die man reinigen kann.
  • Es gibt kein Zeitlimit, also besser vorher Nachdenken...

Cheats[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Sieht zu Beginn durch die sehr einfache Grafik und den nur aus Tonfolgen bestehenden Sound nach sehr wenig bis nichts aus, wird aber, wenn man das Spielprinzip herausgefunden hat umso lustiger. Für Kinder nicht schlecht und C64-Freaks (die ja mittlerweile auch schon etwas verkalken... ;) ) schadet ein regelmäßiges spielen dieses Games auch nicht..."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover

"Cover"

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Camailleon
  1. Camailleon - 195 - Level 1 (16.01.2010)
  2. FXXS - 184 - 1 (25.10.2013)
  3. H.T.W - 57 - Level 1 (22.03.2009)

2. Platz von FXXS 3. Platz von H.T.W
2. Platz von FXXS 3. Platz von H.T.W


Weblinks[Bearbeiten]


Videos