New World Computing

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
New World Computing, Inc.
Gründungsdatum 1983 oder 1984
Firmenschließung 2003
Unternehmenssitz Agoura Hills, Kalifornien, USA
Bekannte Mitarbeiter Gründer: Jon Van Caneghem, Michaela Van Canegehm, Mark Caldwell
Branche Video- und Computerspiele


Die Firma New World Computing, Inc. war ein amerikanischer Entwickler und Verleger von Computerspielen. Bekanntestes Produkt der Firma ist die Might & Magic-Reihe.

New World Computing wurde Anfang der 1980er von Jon Van Caneghem, seine Frau Michaela Van Canegehm und Mark Caldwell gegründet. Bis 1996 war New World Computing ein unabhängiges Unternehmen, in diesem Jahr wurde die Firma von der 3DO Company übernommen.

Im Frühjahr 2002 kam es zu einem massiven Personalabbau bei New World Computing. Als die 3DO Company 2003 bankrott ging, war das auch das Ende von New World Computing. Die Rechte an der Might&Magic-Reihe wurden daraufhin von Ubisoft übernommen.

Für den C64 wurden nur drei Spiele umgesetzt, die ersten beiden Teile von Might & Magic, sowie King's Bounty.


C64-Spiele[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: New World Computing
WP-W11.png Wikipedia: New World Computing Sprache:english