Quickbyte II

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Quickbyte2.jpg

Der Quickbyte II ist ein EPROM-Brenner, den es in verschiedenen Versionen von den Firmen REX Datentechnik und Jann Datentechnik gab.

Ouickbyte II wird am Expansionsport (durchgeschleift) des C 64 angeschlossen. Die Treibersoftware startet automatisch nach dem Einstecken. Sie enthält auch einen Maschinensprachemonitor und ein Fastload für die 1541. Alle Funktionen sind über diverse Menüs zu erreichen.

Das Handbuch informiert über alle Möglichkeiten des Eprommers und seine korrekte Handhabung.

Der QB2 darf nur bei ausgeschaltetem Computer eingesteckt werden. Beim Einschalten darf sich kein Eprom im Brennsockel befinden. Ist der Hebel am Textool-Sockel nach oben gestellt, kann das Eprom rechtsbündig mit der Kerbe nach links eingesetzt und mit dem Hebel nach unten verriegelt werden. Drei Leuchtdioden (Grün, Gelb, Rot) informieren über den aktuellen Zustand.

Bilder[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]