Schatzjäger

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schatzjäger
Titelbild vom Spiel
Entwickler
Firma AGC Hamburg
Verleger Ariolasoft
Release 1987
Plattform(en) Amstrad CPC, Atari 400/800, C64
Genre Adventure
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.png
Sprache Sprache:deutsch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
8.00 Punkte bei 1 Stimme.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 8 12. April 2019 - 20187 downs
Lemon64 7 12. April 2019 - 1 vote


Beschreibung[Bearbeiten]

Schatzjäger ist ein illustriertes Textadventure, bei der man einen Schatz in einer Pyramide im südamerikanischen Urwald sucht. Der Großvater des Spielers hatte einst mit einer Expedition nach dem Schatz gesucht, jedoch sind alle Teilnehmer außer ihm ums Leben gekommen.


Gestaltung[Bearbeiten]


Ankunft am Bahnhof
Hier geht es nicht weiter.
Eine Warnung



Vielleicht können wir die Brücke reparieren?
Gestorben



Grafik[Bearbeiten]

Etwas zwei Drittel des Bildschirms werden durch Illustrationen in HiRes-Grafik eingenommen. Darunter folgt eine Raumbeschreibung, eine Liste der sichtbaren Ausgänge, eine Liste der aufnehmbaren Gegenstände, und der Parser.

Sound[Bearbeiten]

Im Spiel gibt es weder Musik noch Geräuscheffekte.

Hinweise[Bearbeiten]

Es gibt 24 Verben und 30 Gegenstände im Spiel.[1]

Fortbewegung[Bearbeiten]

Man bewegt sich in die vier Himmelsrichtungen, entweder durch GEHE NORDEN/SUEDEN/OSTEN/WESTEN oder abgekürzt N,S,W,O.

Allgemeine Befehle[Bearbeiten]

  • I: Inventar anzeigen
  • B: Raumbeschreibung anzeigen

Verben[Bearbeiten]

  • NEHMEN, NIMM
  • HINLEGEN


Lösung[Bearbeiten]

Karte[Bearbeiten]

Step by Step[Bearbeiten]


Cheats[Bearbeiten]

Hier kommen Cheats (z. B. Pokes) rein.

Kritik[Bearbeiten]

Sledgie: "Hier schreiben die Autoren und jeder der möchte, seine persönliche Meinung und Sonstiges zum Spiel rein. Evtl. gibts noch Hinweise auf eine Schulnote."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover"


Screenshot-Vergleich[Bearbeiten]

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Keiner
  1. Keiner - 0 (tt.mm.jjjj)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Testbericht in der Zeitschrift RUN