Sechzig Programme für Ihren VC20

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Sechzig Programme für Ihren VC20
Cover
Sprache deutsch
Autor(en) Robert Erskine, Humphrey Walwyn, Paul Stanley, Michael Bews
Verlag Max Hueber Verlag
Jahr 1985
ISBN ISBN 3-19-008296-0
Neupreis DM 32,80
Datenträger -
Seitenzahl 286
letzte Auflage 1
Genre VC20 / Basic / Software Collection
Information




Das Buch bietet sechzig Basic-Listings für den VC20 zum Abtippen. Jedes Listing enthält eine kurze Programmbeschreibung (Story).

Buchrückseite[Bearbeiten]

Eine phantastische Software-Bibliothek zum Preis einer einzigen Spiel-Kassette. In den aufregenden Spielen mit bewegter Grafik, den ungewöhnlichen Ideen, wie Mensch und Computer gegeneinander antreten können, und der trickreichen Programmierung steckt weit mehr, als man bisher gemeinhin in BASIC für machbar gehalten hat.

Vier der besten Software-Autoren in England haben hier ihr ganzes Können eingesetzt und damit neue Maßstäbe für Grenzen des Microcomputers geschaffen.

Egal, ob Sie lieber mit Ihrem VC 20 spielen oder ihn "seriös" einsetzen - auf dieses Buch und das darin enthaltene know-how sollten Sie auf keinen Fall verzichten!

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

Vorwort ...................................................... 5
Defender ..................................................... 7
Exocet ...................................................... 14
Fliegende Gänse ............................................. 18
Radiosender.................................................. 21
Dame ........................................................ 31
Fünf......................................................... 34
Lohntüte .................................................... 37
Stiere und Kühe ............................................. 40
Dammbrecher.................................................. 44
Drei in einer Reihe ......................................... 48
Raumverkehr.................................................. 52
Scuba ....................................................... 55
Blitz ....................................................... 58
Russisches Roulette.......................................... 64
Luftkampf.................................................... 67
Pilzbefall .................................................. 70
Heli-Bomber.................................................. 73
Anagramm .................................................... 77
Ewiger Kalender.............................................. 79
Duell ....................................................... 82
Reversi...................................................... 86
Zählen ...................................................... 93
Wortsumme ................................................... 97
Boxmeisterschaft............................................ 100
Grand Prix.................................................. 104
Mauerbau ................................................... 109
Mondlandung ................................................ 112
Biorhythmus ................................................ 115
Ärgerspiel.................................................. 119
Raumfahrt................................................... 127
Brücken .................................................... 131
Bilderpaare................................................. 137
Nachtjäger ................................................. 143
Superwurm .................................................. 146
1. Division ................................................ 149
Geschichte ................................................. 157
Laufschrift ................................................ 167
Alien ...................................................... 171
Minenleger.................................................. 175
Dammfresser................................................. 180
Heiligabend................................................. 183
Tank ....................................................... 187
Dragsterrennen ............................................. 190
Wurzeln..................................................... 193
Vampirkatze................................................. 197
Ferienausgaben.............................................. 204
Galaxis .................................................... 212
Pferderennen................................................ 217
Evolution 1................................................. 222
Evolution 2................................................. 227
Evolution 3................................................. 232
Hangman .................................................... 236
Fliegende Bombe............................................. 241
Energiefelder .............................................. 246
Wortsalat .................................................. 250
Invaders ................................................... 257
Hubschrauber................................................ 261
Gärtner .................................................... 265
Toptrainer ................................................. 272

Leseprobe[Bearbeiten]

Mondlandung, Seite 112

Dies ist eine gut gelungene Echtzeit-Simulation. Du hast die Möglichkeit, Dich mit den Problemen herumzuschlagen, die ein erfahrener Raumschiffkomandant erlebt, der von einem langen Flug zurückkehrt. Das Ziel der Übung ist es, das Raumfahrzeug auf einer höllisch kleinen Landeplattform im unteren Teil des Bildschirms landen zu lassen. Präzision ist das Gebot der Stunde: Wenn Deine Fallgeschwindigkeit größer als — 5 ist, bist Du und Deine Mannschaft einmal gewesen. Eine Warnung noch: Wenn Du Deinen Raketen zuviel Schub gibst, wirst Du im Hyperraum verschwinden, bis Du wieder auf dem Bildschirm auftauchst. Dann aber wirst Du Dich zu Tode stürzen, wenn Du nicht einige unangenehme Blindflugmanöver durchgeführt hast, die Deinen Fall verlangsamen.

10 REM MOND LANDER § ROBERT ERSKINE 1983
20 GOTO 8000
30 GOTO 9000
90 H1=H: H=H+V-.81
95 IF E=0 THEN 150
100 M=M1: M1=M-F1
120 V=V+2400*LOG(M/M1)-1.62
130 F=F-F1: X1=X: GOTO 180
150 M1=M: V=V-1.62: X1=X
180 IF X>0 AND RND(0) > .5 THEN X=X-1
...
...

Meinung[Bearbeiten]

Werner: "Positiv zu erwähnen ist die große Programmvielfalt des Buches. Einige Spiele laufen jedoch nur mit zusätzlicher Speichererweiterung. Auf Screenshots wurde verzichtet. Im Bereich Basic können nur minimale Lerneffekte erzielt werden."

Weblinks[Bearbeiten]

Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: 3-19-008296-0