Völkner Electronic

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Völkner Electronic
Völkner Electronic
Gründungsdatum 1946 / 2009
Firmenschließung 1990
Unternehmenssitz Braunschweig
Branche Versandhandel
Website www.voelkner.de
Informationen Übernahme am 01.06.1990 bis 2008 durch Conrad Electronics


Der Unternehmer Völkner gründete 1946 in Braunschweig das gleichnamige Unternehmen Völkner Electronic GmbH und Co KG, das sich schnell zum Elektronik-Versandhändler weiterentwickelte. Die frühere Adresse war:

Völkner Electronic, Marienberger Str. 10, 38095 Braunschweig 

Seit Dezember 1986 beteiligte sich die Kaufhof AG an Völkner Electronic. Am 01.06.1990 wurde Völkner durch den Konkurrenten und Elektronik-Versandhändler Conrad Electronic aufgekauft. Die Filialen wurden in Conrad-Läden umbenannt oder aufgegeben. Bis etwa im Jahr 2000 wurden durch Conrad weitere Produkte unter dem Label Voelkner Electronic verkauft, ebenfalls ein Online-Shop. Insgesamt erwirtschaftete Völkner im Jahr 1998/99 100 Millionen DM. Das Online-Geschäft wurde zeitweise aufgegeben.

Im Jahr 2008 wurde es von Conrad an die Re-In Retail International GmbH mit Sitz in Nürnberg verkauft. Seit 2009 existiert es wieder als Internet-Versandhändler unter www.voelkner.de .

Commodore-Computer (Auszug)[Bearbeiten]

Hardware[Bearbeiten]

  • Völkner Modem M144, 14.000 Baud, 150 DM

Steckmodule[Bearbeiten]

Bücher[Bearbeiten]

  • Grosses Computer-Wörterbuch mit rund 5000 Stichwörter - Das umfassende und zuverlässige Wörterbuch moderner Computerpraxis, 1992/93, 447 Seiten (ISBN 10: 3817437196 / ISBN 13: 9783817437191 )

Weblinks[Bearbeiten]