BoneCruncher

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BoneCruncher
Titelbild von BoneCruncher
Spiel Nr. 94
Entwickler Andreas Kemnitz
Verleger Superior Software Ltd.
Musiker Michael Winterberg
HVSC-Datei /Winterberg_Michael/Bonecruncher.sid
Release 1987
Plattform(en) BBC, C64, Amiga
Genre Arcade, Boulder Dash
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.pngIcon kassette.png
Sprache Sprache:englisch
Information auch: Soapbone


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.33 Punkte bei 12 Stimmen (Rang 529).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 27. Februar 2006 - "gut" - 363 downs
Lemon64 6,71 6. Oktober 2006 - 7 votes
ZZap64 56% Ausgabe 2/88

Beschreibung[Bearbeiten]

Bono, ein drachenähnliches Wesen, lebt in einer Burg im Meer und hat sich auf die Herstellung von Seife für die rings um die Burg im Meer badenden Riesenmonster spezialisiert. Um ein Stück Seife zu erzeugen, muss er 5 Skelette einsammeln (durch darüber gehen) und diese dann in den Kessel verfrachten (Kesselseite berühren). Skelette können sich auch hinter Gittertüren befinden, für die ein Schlüssel zum Öffnen benötigt wird. Die Seife muss er danach die Treppe hoch, zu einem der 5 wartenden Bademonster bringen. Nach dem Verkauf ändert sich die Schwerkraft (immer in die Richtung der Tür). Jeder Abschnitt der Burg enthält 25 Skelette. Bono kann also genau die 5 benötigten Seifen für die 5 Monster daraus herstellen. Sind alle Monster mit Seife versorgt, erhält Bono ein Passwort und gelangt in den nächsten der 22 Abschnitte (Level) der Burg.

Das Einsammeln von Skeletten wird allerdings durch sich in der Burg befindlichen unangenehmen Mitbewohnern, den Goblins und Spinnen, erheblich erschwert. Diese kann Bono durch drei Strategien außer Gefecht setzen:

  • Durch Einklemmen mit Hilfe eines Glook, dadurch wandeln sie sich in ein Skelett. Ein Glook??, was ist denn das? Nun, ein Glook ist ein seltsames blobbriges Ding, das Seife liebt. Wenn es diese riecht, wird es dem Geruch fröhlich hinterher sausen. Die Richtung in der der Wind den Geruch der Seife bläst, wird am Windmeter am unteren Bildschirmrand gezeigt und darunter ist ein Zähler, der anzeigt, wann sich der Wind dreht. Ein einzelner Glook kann von Bono verschoben werden, mehrere hintereinander stellen ein unüberwindbares Hindernis dar. Ein Glook wird Bono nur in Bewegung gefährlich, er kann aber Wege versperren.
  • Mit Hilfe von Bonos Freund "Fozzy", der leider auch nur minimal intelligenter als ein Glook ist und etwas verwirrt umherläuft. Er kann diese unangenehmen Zeitgenossen von Bono abhalten, damit dieser an ihnen vorbeigehen kann. Er hat aber leider nur eine begrenzte Lebensspanne. Bono muss während des Sammelns immer ein Auge darauf werfen, dass sein Freund Fozzie nicht eingesperrt ist.
  • Als dritte Möglichkeit bleibt noch die Widersacher in eine Falltür zu locken, aber Bono kann danach deren Skelett nicht mehr einsammeln.

Und dann gibt es da noch diese Spinnen. Diese abscheulichen Dinger sind absolut unverwundbar, können aber zum sofortigen Tod führen. Sie wandern meistens in den Ecken der Räume umher, laufen immer möglichst rechts und futtern alles, auch die so dringend benötigten Skelette. An Fozzy beißen sie sich aber ihre Zähne aus, der ist gegen sie immum.

Gestaltung[Bearbeiten]


... eine kurze Animation aus dem Spiel ...
... alles vorhanden: Bono, Skelette, Goblins, eine Spinne ...



... Bademonster 1 ...
... Bademonster 2 ...



Hinweise[Bearbeiten]

Tastaturbelegung[Bearbeiten]

F1 Passwort Eingabe-Formular der Passwörter
F3 Restart Spiel wird neu gestartet
F5 Kill Bono im aktuellen Level töten, falls es nicht weiter geht

Bedienung[Bearbeiten]

Joystick links, vor, rechts und zurück = Bono in die jeweilige Richtung bewegen

Joystick links, vor, rechts und zurück und Feuerknopf drücken = Feuerknopf und kurzes ziehen des Joysticks entfernt das angrenzende "Schimmelfeld" ohne dass Bono in diese Richtung läuft

Feuerknopf drücken = Spiel starten

Punkte[Bearbeiten]

1 Schimmel vom Boden entfernen (grünes Bodenstück betreten)
10 Skelett einsammeln
10 Schlüssel einsammeln
100 Seife herstellen
1000 Seife verkaufen

Burgbewohner und Gegenstände[Bearbeiten]

Cursor über Bild bewegen für Einblendung einer jeweiligen kurzen Beschreibung.

Der Hauptdarsteller Bono
Bonos leicht trotteliger Freund Fozzy
Ein Skelett, das Grundmaterial für Seife
Ein Glook, hilfreich und hindernd
Ein Goblin, der Skelettlieferant
Eine gar garstige Spinne
Schlüssel
Gittertür
Falltür, auch für Bono gefährlich
Der Kessel, Skelette rein - Seife raus
Treppe zu einem Bademonster



Lösung[Bearbeiten]

Cheats[Bearbeiten]

Passwörter[Bearbeiten]

01 Golemstench 12 SLIMEHOLE
02 Morphicle 13 BLOODSMELL
03 GOLEMKILLER 14 BONEPOWDER
04 SCARAB 15 NIGHTMARE
05 WEB OF DEATH 16 MONSTERBREED
06 MONSTERPARTY 17 THUNDERSTORM
07 CAVE OF DOOM 18 CREEPY CAVE
08 UNDERGROUND 19 LIQUIDATION
09 DEATHCHAMBER 20 MEGAMAZE
10 GOLEMS CAVE 21 STRATAGEM
11 HORNSLUT 22 STRATOSPHERE

Pokes[Bearbeiten]

Mit Hilfe eines Moduls oder im Emulator eingeben (nicht getestet):

POKE 14405,173 Unlimited lives
POKE 15954,173 Unlimited keys
POKE 17104,173 Unlimited Fozzies
POKE 15676,173 Unlimited soap
POKE 15722,173
POKE 15768,173
POKE 15817,173

Kritik[Bearbeiten]

Sledgie: "BoneCruncher ist mein Lieblingsspiel am C64. Eine Menge Spielspass vermischt mit einer guten Portion Witz. Wer Boulder Dash mag wird dieses Spiel lieben!"

H.T.W: "Ein wirklich interessantes Spielchen, das einem in späteren Leveln ganz schön ins Grübeln geraten lässt. Da muss man sich dann nicht nur den Aufbau des Labyrinths merken, sondern auch die Wege der Goblins genau getimed so lenken, dass sie von den Glooks zu Skeletten verarbeitet werden, da man diese unbedingt braucht um fünf Skelette für eine Seife zusammen zu bekommen. Die Grafik ist witzig und der Sound passend, leider fehlt eine speicherbare Highscoreliste".

Sonstiges[Bearbeiten]

  • Lässt man Bono einfach nur so rumstehen, popelt er sich nach einiger Zeit in der Nase...

Cover

"Werbeflyer"

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Sledgie
  1. Sledgie - 12.123 - Level 3 (26.02.2006)
  2. Camailleon - 11.058 - Level 3 (28.12.2013)
  3. FXXS - 8.840 - Level 2 (12.10.2013)
  4. Keule - 6.577 - Level 2 (08.01.2017)

2. Platz von Camailleon 3. Platz von FXXS
2. Platz von Camailleon 3. Platz von FXXS

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Bonecruncher Sprache:english


Videos