C2N232

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.


Das C2N232 ist ein Schnittstelle um Daten zwischen einem Rechner mit RS-232 Schnittstelle und Commodore-Rechnern über den Datassettenanschluss auszutauschen.
Der Vorteil von C2N232 ist, dass beide Schnittstellen standardisiert und recht häufig anzutreffen sind.
Die Bezeichnung C2N232 ist eine Zusammensetzung aus C2N, der ursprünglichen Bezeichnung der original Commodore Datassette und der Bezeichnung für die Standardschnittstelle RS-232.

Die Kommunikation zwischen dem Datassettenanschluss und der RS-232 Schnittstelle übersetzt ein ATMEL AVR-RISC Microcontroller, so dass die normalen Commodore KERNAL-Routinen zum Laden und Speichern auf Kassette verwendet werden können um Daten zwischen unterschiedlichen Systemen auszutauschen.

Eine Ausführliche Erklärung und Anleitung mit Platinenlayouts findet man unter dem unten angeführten Link auf Deutsch.

siehe auch[Bearbeiten]

Datenaustausch

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.ktverkko.fi/~msmakela/8bit/c2n232/index.de.html Anleitung, Platinenlayouts, Downloads