C64-Wiki:Vorschläge zum lesenswerten Artikel/Slinky (erfolgreich)

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robotron2084 schlägt vor, dass der Artikel M.U.L.E., halt, Quatsch: Slinky als Lesenswerter Artikel aufgenommen wird. Begründung: Der Artikel ist sehr umfangreich und hat ein tolles Layout. Außerdem habe ich TheRyk versprochen, dass ich seinen Artikel vorschlage, wenn er sich bereit erklärt, seinerseits M.U.L.E. zu nominieren mir Asyl zu gewähren, wenn ich mich wieder einmal nachts in Berlin verirren sollte. Nein, im Ernst: der Artikel ist wirklich sehr umfangreich und hat ein tolles Layout, ach, das habe ich ja bereits erwähnt...und hat schöne Gif-Animationen! Und viele Worte, zumindest für ein Spiel, das eigentlich nur ein seltsamer Q*Bert-Klon ist. Zeigt mir einen Slinky-Artikel im Web, der ausführlicher ist...HA! Außerdem hat Ryk sich monatelang abgemüht, fast alle Bugs in dem Spiel so zu vertuschen, dass sie nicht mehr so doll auffallen. Und da das eigentliche Spiel sowieso keiner spielt, sollte man diese Bemühungen zumindest durch das alterprobte und sinnstiftende Prädikat "leidenswerter Artikel" unterstützen, oder so. Moin! *fällt die Treppe runter* --Robotron2084 04:05, 23. Mai 2014 (CEST)

Abstimmung zum Vorschlag

Ja 6 Stimmen
Nein 0 Stimmen
Noch nicht ganz 1 Stimme

Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.

Votum / Verbesserungsvorschläge
Bitte auch bei einer positiven Stimme hier rein schreiben, warum man dafür gestimmt hat; denn nur bei vier Stimmen inkl. drei positiver Voten wird der Artikel zum lesenswerten Artikel.

neutral Ein wirklich guter Artikel, nur gibt es mit diesem Qualitätsstandard noch andere, er sticht für eine lesenswert-Auszeichnung noch nicht ganz genug aus der Masse heraus. Mal schauen ob sich noch was für die Seite finden lässt, ist natürlich nicht so leicht einen Artikel für ein Spiel dieses Genres auszustatten, wie z.B. bei einem Rollenspiel. --Shmendric
pro Ich wüsste jetzt nicht was da noch fehlt. Die Bugs sind ausführlich beschrieben und die empfohlene Taktiken aufgezeigt, alle Spielfiguren und ihre Auswirkungen/verschiedenen Zustände beschrieben. --Camailleon 12:13, 16. Nov. 2014 (CET)
pro Der Artikel beleuchtet auch interessante technische Aspekte. Lesenswert! --Werner (Diskussion) 19:45, 15. Feb. 2015 (CET)

pro Alles erklärt und vieles in Animationen dargestellt, außerdem gehört der Artikel zu den 50 umfangreichsten und sticht damit klar aus der Masse hervor. --FXXS (Diskussion) 17:49, 4. Apr. 2015 (CEST)