Chimera

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chimera
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 297
Entwickler Shahid Ahmad
Firma Firebird
Musiker Rob Hubbard
HVSC-Datei MUSICIANS/ H/ Hubbard_Rob/ Chimera.sid
Release 1986
Plattform(en) C64, ZX Spectrum, Amstrad CPC, Atari
Genre Adventure, Arcade 3D
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon disk525.pngIcon kassette.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
5.83 Punkte bei 12 Stimmen (Rang 632).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 5 3. März 2008 - "befriedigend" - 1739 downs
Lemon64 6,2 3. März 2008 - 21 votes
ZZap64 70% Ausgabe 1/86


Beschreibung[Bearbeiten]

"Wie ein dunkler Gong schließt sich die Tür der Luftschleuse. Wir sind an Bord eines unheimlichen vollkommenen geräuschlosen Raumfahrzeuges, das eine Superwaffe auf die Erde gezielt hält. Wir wissen bereits, dass dieses UFO über einen Selbstzerstörungsmechanismus verfügt. Doch, wo ist er? Wir müssen ihn finden, ihn auslösen und wenn es möglich ist vor der Explosion aus dem Raumfahrzeug entkommen. Andere Einzelheiten über unsere Mission können in diesem Augenblick noch nicht festgestellt werden. Doch hier sind ein paar Informationen über den Selbstzerstörungsmechanismus:

  1. Die Explosionsfolge wird durch einen vierstufigen integrierten Zündungsmechanismus ausgelöst.
  2. Jeder Zündungsmechanismus erfordert die Durchführung einer mehrstufigen Außerbetriebssetzungsfolge (ABF).
  3. Der erste ABF-Vorgang benötigt einen Schraubenschlüssel.
  4. Wenn versucht wird, die Zündfolge in der falschen Richtung durchzuführen, bedeutet dies das Ende des Spielers und außerdem die Aufhebung aller früheren Waffenzündbefehle."


Die Aufgaben des Spielers

Ziel der Mission ist es, vier Raketen an unterschiedlichen Stellen des Raumfahrzeugs zu platzieren und das Raumfahrzeug lebend zu verlassen. Dabei sind bestimmte Aktionen in einer vorgegebenen Reihenfolge durchzuführen und Objekte zu finden, die dies ermöglichen. Da an Bord des Raumfahrzeugs eine atmosphärisch aufgeheizte Temperatur herrscht, ist zusehenst auf die vorhandenen Energievorräte zu achten, die kontinuierlich sinken.

Gestaltung[Bearbeiten]


... es gibt vieles zu finden und zu entdecken ...
... man kann aber auch schnell das Zeitliche segnen ...



Hinweise[Bearbeiten]

  • Gestartet wird in Raum B2.
  • Der Nahrungsvorrat (Food) und Wasservorrat (Water) sinkt kontinuierlich. Besonders in Räumen mit Radiatoren sinkt der Vorrat schneller, was durch eine Anzeige verdeutlicht wird.
  • Aufgefüllt kann der Nahrungsvorrat durch das Finden von Toast (+1500 Einheiten), dass in reichlicher Menge in den Räumen vorhanden ist.
  • Der Wasservorrat (+1500 Einheiten) kann durch das Auffinden von Tassen wieder neu aufgefüllt werden. Auch diese befinden sich in zahlreicher Menge in den einzelnen Räumen.
  • Beider Vorrat ist aber nicht unbegrenzt vorhanden. Daher sollte man mit seinen Rationen umsichtig sein.
  • Immer sorgfältig auf die Rollmeldungsanzeige achten, da darin wichtige Informationen, wie z.B.: Der Hinweis auf das Vorhandensein von Radiatoren.
  • Radiatoren sollten niemals berührt werden, da sie das sofortige Spielende bedeuten.
  • Pandora-Boxen, Sanduhren, Energiezäune und Toaster sollte man nur mit dem entsprechenden Werkzeug berühren, ansonsten führt dies ebenfalls zum sofortigen Spielende.
  • Wenn man eine Rakete bei sich trägt, sollte man sie so schnell wie möglich zum entsprechenden blauen Raum bringen.
  • Dabei sollte man beachten, dass keine Toastbrote oder Tassen berührt werden, da die Rakete ansonsten fallen gelassen wird.
  • Dies hat zur Folge, dass das Spiel abbricht und somit die Mission gescheitert ist.
  • Ist man im Besitz einer Rakete, sollte man schnell den blauen Raum aufsuchen, da der Energievorrat schneller sinkt.
  • Erst wenn die Rakete im Raum platziert wurde, sinkt der Energievorrat wieder langsamer.
  • Das Raumfahrzeug enthält insgesamt 64 Räume, die man betreten kann.
  • Zusätzliche Objekte wie der Computer bringen nur Bonuspunkte, haben aber keine besondere Auswirkung auf den Spielverlauf.

Lösung[Bearbeiten]

(Die Lösung enthält den besten und schnellsten Lösungsweg):

Die erste Rakete[Bearbeiten]

Besorgt Euch zuerst den Schraubenschlüssel in Raum: E2. Mit dem Schraubenschlüssel könnt ihr in den Räumen: B2, C3, G4 und B0 die Energiezäune deaktivieren. Anschließend lauft Ihr zu Raum: C0 und nehmt die Schraubenmutter an Euch. Damit könnt ihr die erste Rakete zusammenschrauben.

Die erste Rakete platziert ihr in dem blauen Raum: F4.

Die zweite Rakete[Bearbeiten]

Sucht in Raum: H5 nach dem Brot und zerstört damit in Raum: G7 und G3 die Toaster.

Sammelt neue Nahrungs- und Wasservorräte mit dem Toastbrot und der Tasse, damit ihr Zugang zu Raum: H3 habt.

Schließt die Türen in den Räumen: D0 und A4 auf, um die Pandora-Boxen in den Räumen: D6, E5 und A6 zu eliminieren.

Im Anschluss öffnet Ihr die Tür in Raum: F7 und beseitigt die Pandora-Box in Raum: F6.

Setzt den Schlüssel in das Vorhängeschloss in Raum: G6 ein, um an die zweite Rakete zu gelangen. Nehmt die zweite Rakete und sucht den blauen Raum: G5 auf, wo Ihr die Rakete deponiert.

Die dritte Rakete[Bearbeiten]

Begebt Euch zu Raum: A5, wo ihr am Ende des langen Ganges die Taschenlampe findet. Nutzt die Taschenlampe in Raum: G2, der nun hell erleuchtet wird.

Drückt in diesem Raum den Feuerknopf, um die dritte Rakete zu formen.

Die vierte Rakete[Bearbeiten]

Holt Euch die Pyramide (rechts oben) in Raum: G1.

Mit Hilfe der Pyramide könnt Ihr die Sanduhr in Raum: C6 ausschalten, welche den Zugang zu Raum: C5 blockiert.

Nehmt in Raum: C5 das Objekt auf (befindet sich auf der linken Seite genau zwischen dem Regal und der Säule in der Mitte), um die vierte und letzte Rakete an Euch zu nehmen.

Sucht den blauen Raum: B7 auf und setzt die Rakete ab.

Von nun an ertönt ein akustisches Signal und es wird Zeit Raum: A3 aufzusuchen.

Dieser grüne Raum führt zum Ausgang des Raumfahrzeuges und somit zum Spielende:

„The mission has been successfully completed and congratulations on a job well done.”

Die Karte zum Spiel[Bearbeiten]

Chimera Karte.jpg

Cheats[Bearbeiten]

Pokes

Die Pokes können nach einem Reset eingegeben werden.

Tape-Version

poke 151,1		$97,$01		Todesschrei hören
poke 151,2		$97,$02		„Chimera“-Schrei hören
sys 49152 		$c000		startet Digi-Sampler-Routiene von Chimera
poke 253,0		$fd,$00		lautere Hintergrundmusik
poke 253,15		$fd,$0f		leisere Hintergrundmusik
poke 13345,000		$3421,$00	\
poke 13894,165		$3646,$a5	 | unendlich Wasser
poke 13900,165		$364c,$a5	/
poke 13401,165		$3459,$a5	unendlich Nahrung
sys 2560		$0a00		startet Spiel

Kritik[Bearbeiten]

Hardhatmack: "Das Spiel ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Steuerung hakt etwas und der Roboter will nicht immer dahin, wohin man will. Es ist aber ganz nett gemacht. Vor allem die Sprachausgabe, z.B. zu Beginn oder während des Spiels erinnert doch sehr an "Impossible Mission". Bei dem Spiel handelt es sich aber nicht um eine unmögliche Mission. Wenn man mal den Dreh raus hat, ist es sehr unterhaltsam. Alles in allem hat mir das Spielen und Lösen viel Spaß gemacht."

H.T.W: "Das Spiel an sich wäre ja ganz gut gemacht, aber erstens ist man nach einem falschen Handgriff sofort tot und beginnt von vorne, zweitens läßt sich der Spielstand nicht speichern und drittens existiert keine Highscoreliste."

Sonstiges[Bearbeiten]

Die Punktetabelle[Bearbeiten]

  • Toast finden: 15 Punkte
  • Tasse finden: 15 Punkte
  • Energiezaun deaktivieren: 25 Punkte
  • Sanduhr deaktivieren: 25 Punkte
  • Pandora-Box eliminieren: 25 Punkte
  • Computer finden: 25 Punkte
  • Tür aufschließen: 30 Punkte
  • Schraubenschlüssel finden: 75 Punkte
  • Pyramide finden: 75 Punkte
  • Hängeschloss aufschließen: 100 Punkte
  • Schraubenmutter finden: 100 Punkte
  • Rakete zusammensetzen: 100 Punkte
  • Spiel erfolgreich beenden: 500 Punkte

Cover[Bearbeiten]

"Cover"

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Robotron2084
  1. Robotron2084 - 850 (19.01.2010)
  2. FXXS - 125 (12.10.2013)
  3. H.T.W - 90 (24.04.2009)

2. Platz von FXXS 3. Platz von H.T.W
2. Platz von FXXS 3. Platz von H.T.W


Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Chimera (video game) Sprache:english


Videos