Diskussion:Byte

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition Byte[Bearbeiten]

Wo ist denn definiert, dass 1 Byte aus 8 Bits besteht? 8 Bits sind 1 Oktett. Dass sich somit Computersysteme, Software und Programmiersprachen nicht an eine nicht existente Definition halten ist meiner Meinung nach Unfug. --Pohli 13:05, 13. Jun 2006 (CEST)

Das sei alles mal dahingestellt. Aber diesen Unsinn mit Pebibytes und Heiopei willst du uns doch wohl nicht ernsthaft aufzwingen, oder? --GoDot 17:45, 13. Jun 2006 (CEST)
Aufzwingen kann ich das niemandem aber die Binary-Einheiten find ich nicht unsinnig. Sie mögen den Laien im ersten Moment verwirren aber letztendlich tragen sie zur Aufklärung bei. Ich habe bis jetzt noch niemanden getroffen, der nicht Megabyte, Gigabyte usw. sagt. Vielen mag klar sein, dass es eigentlich keine Mega und Gigas sind, aber sie wundern sich dann trotzdem, dass plötzlich auf die Festplatte so wenig draufpasst. --Pohli 12:53, 15. Jun 2006 (CEST)
Das sich Festplattenhersteller sich nicht an die Definitionen von RAM hersteller halten konnten ist genauso großer unfug.... Tatsache ist, das jeder C64 beim Einschaltet verkündet wieviele BYTES frei sind, von daher ist es nicht hilfreich in einer C64-Wiki über Oktetts zu philosophieren...
( ok die Gigabytes sind dann auch eher Randbereich der Zielsetzung, aber für den 08/15 Newbie wohl noch eher nachvollziehbar, oder ?) --FXXS 02:12, 15. Jun 2006 (CEST)
Wo steht denn, dass sich Festplattenhersteller nicht an die Defs der RAM-Hersteller halten konnten?
Und wegen den Oktetts, es ging ja nur um den erwähnten Satz. Dort steht etwas von einer Byte-Definition. Meine Frage dazu ist noch offen, wo finde ich die? --Pohli 12:53, 15. Jun 2006 (CEST)
Na dann mal eine Antwort:
[Zitat] Selbst in einer allgemeinen ISO-Norm findet sich diese Definition inzwischen wieder. In ISO 2382-4, Second edition, Organization of data wird in Abschnitt 5 ein Byte mit einem Oktett gleichgesetzt. (04.05.07: byte, octet, 8-bit byte: A string that consists of eight bits.) [/Zitat] --GoDot 14:17, 15. Jun 2006 (CEST)

Sinn dieses Artikels[Bearbeiten]

Es gibt doch schon einen Wikipedia-Artikel, wofür dann dieser hier? Die Info zu Low-/High-Byte passt bestimmt auch wunderbar in einen anderen Artikel, z. B. zum C64-Speicheraufbau oder ähnliches. --Pohli 13:05, 13. Jun 2006 (CEST)

Wikipedia hat doch gar nichts mit dem Wiki hier zu tun. Wenns darum ginge, bräuchte man gar kein 64er Wiki aufzusetzen, weil eben alle Artikel dort schon stehen. Vor allem: Vieles was in der Wikipedia steht ist Müll.
Entweder sind die Texte von einem "Dr. Prof. Ich weiss alles", "Habe gerade mein Studium beendet" - oder "Habe ein Buch geschrieben und alles was ich mache ist richtig" geschrieben ODER die Firmen, Politiker (siehe Artikel "Electronic Arts", div. Abgeordnete, Weisses Haus,...) verschönern die Artikel über die eigene Firma. Das gilt übrigens für jede Sprache in der Wikipedia. --Joystick 18:14, 13. Jun 2006 (CEST)
Ich stimme Joystick zu. Ich denke, in diesem C64-Wiki wollen C64-User (als Redaktuere hier) für andere oder zukünftige C64-User, ein nützliches und interessantes C64-Computerlexikon bzw. -Wiki aufbauen. Dies geschieht unabhängig der Wikipedia.
PS @Pohli: Und jeder Artikel gibt hier Sinn, ansonsten würde ich in meiner freien Zeit mit anderen Sachen beschäftigen...
Weiterhin ist es sinniger kurze Artikel über eine Definition oder Worterklärung zu schreiben als ein grosser Text, der über x Bildschirmseiten gescrollt werden muss. --Jodigi 22:49, 13. Jun 2006 (CEST)
Wikipedia hat doch gar nichts mit dem Wiki hier zu tun.
Es wurde hier extra ein Interwikilink zur deutschen Wikipedia gesetzt, also so ganz unabhängig scheinen die beiden doch nicht zu sein, zumindest technisch. Außerdem gibt es bei Wikipedia auch schon so einige Links auf unseren Wiki.
Wenns darum ginge, bräuchte man gar kein 64er Wiki aufzusetzen,
weil eben alle Artikel dort schon stehen.
Wenns worum ginge?
Alle Artikel stehen ganz bestimmt nicht schon bei Wikipedia. Ich sehe das 64-Wiki u. a. als eine Ergänzung zur Wikipedia, wo richtig in die Tiefe gegangen werden kann. Hier könnte man z. B. eine sehr ausführliche Anleitung zum WinVICE schreiben, was in der Wikipedia nie geschehen wird. Dann wäre es doch schön, wenn der Wikipedia-Surfer diesen allgemein und kurz gehaltenen VICE-Artikel bei Wikipedia findet, sich daraufhin den WinVICE herunterläd und dann dem Link im Artikel folgt auf unseren WinVICE-Artikel mit der ausführlichen Anleitung. Das meine ich mit Ergänzung.
Vor allem: Vieles was in der Wikipedia steht ist Müll.
Das kann man ja ändern. --Pohli 12:53, 15. Jun 2006 (CEST)
Und dann noch die Frage, was ist nun richtig sind 1024 Bytes nun 1 Kilobyte oder (nach Wikipedia) 1 Kibibytes? Wer kann hierzu sich bitte äussern?? Also im umgangsprachlichen Gebrauch habe ich bísher von der Einheit Kibi oder Gibi nichts gehört... - --Jodigi 23:03, 13. Jun 2006 (CEST)
1024 Bytes sind niemals 1 Kilobyte, denn Kilo heißt 1000. 1 Kibibyte ist z. B. richtig, aber das hat nichts mit Wikipedia zu tun, das kommt von der IEC. --Pohli 12:53, 15. Jun 2006 (CEST)
Da reicht doch schon der gesunde C64-Menschenverstand! Oder hast du JEMALS irgendeinen 64er-Mann was von Kikibyte sagen hören...? --GoDot 23:36, 13. Jun 2006 (CEST)
Das eine war der alte Standard, das andere der neue (~1998). Aber komischerweise sträuben sich die meisten gegen das Mibi, Kibi etc - mich inbegriffen. Im Prinzip ist beides richtig, allein schon wenn man die C64-Handbücher durchblättert. Und von 7,8 oder sogar 9 Bit pro Byte ist zum Glück HIER auch keine Rede. --Joystick 01:17, 14. Jun 2006 (CEST)
Die C64-Handbücher als Referenz zur Richtigkeit! :-D --Pohli 12:53, 15. Jun 2006 (CEST)
Macht doch einen Link ans Ende dieser drei Artikel (oder nur dem einen, wo's ausdrücklich vorkommt) und schreibt dazu, dass die Normierer sich dazu mal wieder was Neues (Witziges) ausgedacht haben, "Kikibyte" (oder so), kingt doch toll! grins --GoDot 14:53, 14. Jun 2006 (CEST)
Jodigi, wenn du erlaubst, habe ich deine Änderung wieder rückgängig gemacht und das ganze Problem anders gelöst. Was haltet ihr davon? (Jodigi? Pohli? Sledgie? Joystick?) --GoDot 19:27, 14. Jun 2006 (CEST)
Können wir auch so lassen --Jodigi 19:42, 14. Jun 2006 (CEST)
Ihr wollt also indirekt den Irrtum weiterhin fördern, dass auf eine 4 GB große Festplatte auch 4 GB drauf passen inkl. Dateisystem?
Wie wär's denn mit direktem Link (macht in der Regel neugieriger als ein Link am Ende des Artikels, wo eh fast keiner draufklick und so die bittere Wahrheit nie erfahren wird):
  • 1 Kibibyte (KB, KiB) sind 1024 Bytes
  • 1 Mebibyte (MiB) sind 1024 Kibibytes
--Pohli 12:53, 15. Jun 2006 (CEST)
frag mal nen Vobis-Verkäufer nach "ein GiBibyte-DDR2-Ram von Kingston"
http://www.vobis-shop.de/vobis/catalog/factsheet1.service?articleid=125508
und es steht ja im Artikel das Festplattenangaben umgerechnet werden... vom Filesystem werden dann nochmal ca. 5% des physikalischen Speicherplatz nicht genutz und was Windoof dann noch an Temp-Leichen produziert ist noch ein ganz anderes Thema *g*
aber das hat alles wenig mit der BYTE-Defintion für Rechner der 80er Jahre zu tun *gg* --FXXS 02:01, 16. Jun 2006 (CEST)

Unabhängikeit zu Wikipedia[Bearbeiten]

vielleicht sollten wir einige teilaspekte dieser Diskussion hier weiterführen : C64-Wiki_Diskussion:Was_Sledgies_C64-Wiki_nicht_ist --FXXS 04:40, 16. Jun 2006 (CEST)

Jetzt hat schon wieder ein KikiByte-Befürworter zugeschlagen...--Jodigi 19:03, 14. Feb. 2009 (CET)

Bildlink[Bearbeiten]

[[Bild:[1] ]] Habe ihn mal umkopiert, da pcgameshardware keine Deeplinks akzeptiert.--Jodigi 14:00, 12. Jan. 2009 (CET)

Konvention Präfixe[Bearbeiten]

Hallo, ich wollte nochmal das Thema Einheitenpräfixe ansprechen. Gibt es beim C64-Wiki mittlerweile eine Konvention in der Richtung? (Gibt es hier überhaupt allgemeine Richtlinien zum Nachlesen wie bei Wikipedia?) Ich habe jetzt nicht groß drauf geachtet aber bei einem Artikel ist mir aufgefallen, dass für 2 hoch x die Schreibweise KByte, MByte etc. verwendet wird. Das wäre doch eine gute Alternative zu den Kibibyte, Mebibyte etc. Die 10 hoch x könnte man dann als Kilobyte, Megabyte etc. bzw. kB, MB etc. schreiben. So wie es allerdings hier im Artikel steht, finde ich's nicht gut. --Pohli 22:28, 25. Mai 2009 (CEST)

Hallo Pohli, wir hatten uns so geeinigt, das wir für KByte, MByte, usw. die alten Schreib- und Denkweise nutzen, also sind 1024 Bytes weiterhin 1 KByte.
PS: Wir wollen Wikipedia ja nicht nachahmen oder kopieren... --Jodigi 23:05, 25. Mai 2009 (CEST)
Meinst du mit nachahmen/kopieren die Präfixe? Gerade dabei herrscht in Wikipedia leider noch Chaos. Es gab zwar ein Meinungsbild zum Thema, da ist aber einiges schief gelaufen. Da kann man also schlecht was nachahmen. Hier im C64-Wiki ein paar (auch eigene) Richtlinien zu haben, ist doch aber OK, oder? Könntest du nochmal genauer beschreiben, auf was ihr euch geeinigt habt? Was meinst du mit alte Schreib- und Denkweise? Also da die Kibis (KiB) und Mebis (MiB) hier eher unerwünscht sind, bin ich für:
  • 2^10 Byte = 1 KByte
  • 2^20 Byte = 1 MByte etc.
  • 10^3 Byte = 1 kB = 1 Kilobyte
  • 10^6 Byte = 1 MB = 1 Megabyte etc.
--Pohli 23:44, 25. Mai 2009 (CEST)