Dylan Dog - Gli Uccisori

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baustelle Dieser Artikel befindet sich im Aufbau und ist vorläufig als Entwurf einzustufen.
Dylan Dog - Gli Uccisori
Titelbild vom Spiel
Entwickler
Firma Simulmondo
Verleger Simulmondo
Musiker Stefano Palmonari
HVSC-Datei /MUSICIANS/P/Palmonari_Stefano/Dylan_Dog-Gli_uccisori.sid
Release 1992
Plattform(en) Amiga, C64, IBM-PC
Genre Arcade
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png Icon tastatur.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch Sprache:italienisch
Information auch bekannt als Dyland Dog - The Muderers


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
6.50 Punkte bei 6 Stimmen (Rang 571).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 17. September 2019 - 19224 downs
Lemon64 7,3 18. September 2018 - 20 votes
Zzap!64 89% Ausgabe 08/92
Ready64 7,25 17. September 2019 - 8 voti
Kultboy 4,67 17. September 2019 - 3 Stimmen


Beschreibung[Bearbeiten]

Dylan Dog - Gli Uccisori ist ein Arcade-Spiel mit Rätselelmenten. Es basiert auf dem Comic Dylan Dog von Tiziano Sclavi. Man navigiert Dylan durch das Haus auf der Suche nach Gegenständen und Überlebenden, während man sich blutrünstige Mörder und andere Gegner vom Leib hält. Um sich zu wehren hat Dylan standardmäßig seine Fäuste sowie eine Pistole mit begrenzter Munition. Im Haus lassen lassen allerdings auch weitere Waffen finden.

Gegenstände werden in einem begrenzten Inventar verstaut, allerdings lassen sich Gegenstände auch wieder ablegen. Das Spiel verfügt über ein Zeitlimit.


Die Geschichte

Dylan Dog wird auf eine Feier in einem Herrenhaus eingeladen, wo sich ein Teil der Gäste durch ein dem Wein beigemischtes Gift in rasende Mörder verwandeln. Dylan muß die Nacht durchstehen, dabei andere Überlebende retten und dem Bösen auf den Grund gehen.

Gestaltung[Bearbeiten]

Hier wird beschrieben, ob es ein reines Textspiel ist, Grafikeigenschaften usw.


Eine kurze Introanimation
Unten Spinne, oben Spinner
Das Inventar hat einen eigenen Bildschim.



Mit der Pistole erledigt man Gegner auf sichere Entfernung.




Grafik[Bearbeiten]

Grafikeigenschaften des Spiels.

Sound[Bearbeiten]

Musik- bzw. Sound-Eigenschaften des Spiels n.

Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten]

Tipps[Bearbeiten]


Lösung[Bearbeiten]

Karte[Bearbeiten]

Step by Step[Bearbeiten]


Cheats[Bearbeiten]

Es gibt Cracks mit Trainern für das Spiel. Der Crack von F4CG ermöglicht unendlich viel Energie, unendlich viel Zeit und unendlich viele Schüsse.

Kritik[Bearbeiten]

Sledgie: "Hier schreiben die Autoren und jeder der möchte, seine persönliche Meinung und Sonstiges zum Spiel rein. Evtl. gibts noch Hinweise auf eine Schulnote."

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover[Bearbeiten]

"Cover"

Screenshot-Vergleich[Bearbeiten]

Die 16-Bit-Version sind deutlich blutiger. (PC)


Highscore[Bearbeiten]

Topscore von Keiner
  1. Keiner - 0 (tt.mm.jjjj)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)

2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten]


Videos