IJK Software

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
IJK Software
[[Bild:|center|200px| Firmenlogo]]
Gründungsdatum 1982
Firmenschließung 1986
Unternehmenssitz Blackpool, Großbritannien
Firmenleitung Gründer: Ian Sinclair, John S. Sinclair, Keith Sinclair
Bekannte Mitarbeiter Programmierer: John S. Sinclair, Kim McCherry, Paul McCherry
Branche Video- und Computerspiele


Der britische Computerspieleproduzent IJK Software wurde im Jahr 1982 durch die Familien Sinclair gegründet, wobei John Sinclair der wichtigste Programmierer dieses Unternehmens war und Keith Sinclair sein Vater und Ian Sinclair sein Onkel ist. Die Initialien der Gründer ergeben den Firmennamen und das Firmenlogo. Schwerpunkt war bis etwa 1986 die Entwicklung und Programmierung von 8-bit Computerspiele für die Heimcomputer der folgenden Computersysteme Acorn BBC, Oric, Electron, Amstrad CPC, C64 und ZX Spectrum.

Die damaligen Firmenanschriften lauten:

I.J.K. Software, 9 King St., Blackpool, Lancashire, FY1 3EJ, United Kingdom
I.J.K. Software, Unit 3C Moorfields, Moor Park Ave, Bispham, Blackpool Lancs, United Kingdom

Inhaltsverzeichnis


C64-Spiele (Auszug)[Bearbeiten]

Das Titelbild von "Rocket Ball" (1985).


Weblinks[Bearbeiten]