KickAssembler

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
KickAssembler
Entwickler Mads Nielsen (Camelot)
Release 2003, 2006
Lizenz Freeware
Plattform(en) Java 8.x Programm für Windows, Linux, OS X
Genre Assembler
Sprache(n) Sprache:englisch
Information Aktuelle Version: V4.19 (28.01.2018)

Der Cross-Assembler Kick Assembler (auch bekannt als "KickAss") ist eine Kombination aus Assembler für die Maschinensprache des MOS 6510 und modernen, höheren Skriptsprachen für aktuelle Computersysteme für das Cross-Development.

Der Assembler hat alle Eigenschaften eines modernen Assemblers:

Die eingebaute Skriptsprache macht die Generierung von Daten für eigene Programme mit KickAss einfacher. Dies kann zum Beispiel sein: Sinuswellen, Koordinaten für Vektorobjekten, oder Grafikkonvertierung.

Voraussetzungen[Bearbeiten]

Auf der genutzten Computersystem bzw. Plattform muss das Laufzeitsystem von Java in Version 8.x oder höher installiert sein, um KickAss 4.x nutzen zu können.

Start[Bearbeiten]

Für die Erstellung des ersten Assemblerprogramms wie "firstassembler", das vorab z. B. in einen separaten, einfachen Texteditor geschrieben worden ist, muss in der Eingabeaufforderung unter Windows z. B. folgendes geschrieben werden:

java –jar kickass.jar firstassembler.asm

KickAss kennt eine ganze Menge an Aufrufoptionen (options) beim Aufruf (siehe auch Kapitel des Web-Handbuchs: "Quick Reference - 1. Command Line Options" Sprache:englisch ).

java –jar kickass.jar –options myCode.asm

Ideen & Fehler[Bearbeiten]

Wenn man Fehler (Bugs) findet oder Ideen zur Verbesserung hat, so kann man diese gerne dem Autor mitteilen.

Weblinks[Bearbeiten]