Modding

Aus C64-Wiki
(Weitergeleitet von Mod)
Wechseln zu: Navigation, Suche
disambig 30px.png Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Als Modding bezeichnet man alle Veränderungen, Umbauten und Verzierungen an Computern, die nicht als Reparatur gelten. Auch die Modifizierung eines eingebauten Betriebssystems (Firmware, OS) und sogar Veränderungen von Computerspiele mittels Leveleditoren wird als Modding (kurz: Mods) bezeichnet. Die Bezeichnung kommt von modify bzw. modifizieren. Eine Person, die sich mit Modding beschäftigt, nennt man Modder. Die Grenze was beim Modding legal und illegal ist, ist fließend und in den Staaten unterschiedliche geregelt. Zumindestens verliert man beim Modding an der Hardware die Herstellergarantie.

Ein Zusatzwort verrät in der Regel, um welche Moddingart es sich handelt. Unterschieden wird dabei zwischen:

  • Hardware Modding ist der Ausbau oder die Änderung von Hardware; z.B. fester Einbau eines Reset-Tasters.
  • Case Modding wird das Umbauen oder neu entwerfen eines Computergehäuses genannt.
  • Soft-Mods bezeichnen das ändern der Firmware, oft über den Wechsel oder zusätzlichen Einbau eines ROMs (siehe Jiffy-DOS, Dolphin DOS).
  • Deskmodding ist die Veränderung von grafischen Benutzeroberflächen.
  • Spiele-Mod bzw. Mods für Computerspiele bezeichnen Erweiterungen der Spiele; schon das Editieren eines Levels ist ein Mod.

Weblinks[Bearbeiten]

WP-W11.png Wikipedia: Modding
WP-W11.png Wikipedia: Modding Sprache:english