SLAY Radio

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SLAY Radio
Typ: Webradio
Sprache(n): Englisch
Betreiber/Eigentümer: Kenneth Mutka
Start des Sendebetriebs: 1999 - 2000
Musikprogramm: C64-Remixe
Besonderheiten: Live-Sendungen
Webseite: www.slayradio.org

SLAY Radio ist ein schwedisches Web-Radio (mit Sitz in Göteburg), der Remix-Versionen alter C64 SIDs den ganzen Tag über das Internet sendet. Zum Abspielen der Lieder benötigt man einen Audio-Player, der mit MPEG-Streams umgehen kann (z.B. Winamp, Musicmatch oder Amarok unter Linux).


Geschichte[Bearbeiten]

SLAY Radio wurde von Kenneth Slaygon Mutka etwa im Jahr 1999 bzw. 2000 gegründet.

Etwa ab dem Jahresende 2003 wurden Live-Sendungen gestartet, in denen die Moderatoren mit dem Fans über IRC (Internet Relay Chat) in Kontakt treten können.

Playlist[Bearbeiten]

Das Hauptprogramm von SLAY Radio besteht aus einer AutoDJ-Playlist welche Retro-Remixe von C64-SID-Tunes enthält. Die Remixe kommen in der Regel von Remix.Kwed.Org oder kommerziellen CDs, wie man sie beispielsweise bei C64Audio.com finden kann. Zuhörer des Radios können auf der Webseite von SLAY Radio den gerade laufenden Titel bewerten. Die Bewertung eines Titels beeinflusst den AutoDJ, welcher die Playlist automatisch generiert. Des Weiteren können registrierte Radiohörer direkt Einfluss auf die Playlist nehmen, indem sie Titel zur aktuellen Warteschlage des AutoDJs hinzufügen (Wunschliste).
Ergänzt wird das Playlist-Programm durch regelmäßige Live-Sendungen.

Sendungen[Bearbeiten]

  • SLAY Rated
  • The Z Show
  • BBB
  • Saturday Night Warm Up
  • Anna Black Anorak
  • Radio Awesome
  • The Ultimate Crack
  • PMPVs

Team[Bearbeiten]

Moderatoren[Bearbeiten]

  • DJ Skitz
  • Kenz
  • Gohanks
  • Gazoo
  • Gurty Gurt
  • KraxxUltima
  • Leoni
  • Star
  • Makke
  • Tas
  • Mahoney
  • Andreas
  • Anna Black
  • Alice

Weblinks[Bearbeiten]