Space Trap

Aus C64-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Space Trap
Titelbild vom Spiel
Spiel Nr. 388
Entwickler Arne Fernlund
Firma Handic Software
Release 1984
Plattform(en) C64
Genre Arcade, Platformer (Scrolling Screen)
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Sprache Sprache:englisch


Bewertung[Bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
5.45 Punkte bei 11 Stimmen (Rang 686).
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 6 23. März 2009 - "gut" - 1 downs
Lemon64 6,4 11. August 2008 - 5 votes


Beschreibung[Bearbeiten]

Sie sind in einem Space-Trap gelandet. Zurück können Sie nicht, also bleibt Ihnen nichts anderes übrig als dieses zu durchqueren. Dieses Space-Trap ist in vier Labyrinthe aufgeteilt die (wie soll es bei einem Labyrinth auch anders sein) voller gefährlicher Fallen und Energiesperren sind. Dazu kommt noch das Problem, dass Sie nicht unbegrenzt Sauerstoff besitzen, sondern pro Labyrinth nur 90 Einheiten mitnehmen können, die sich langsam aber sicher verbrauchen. Schnelligkeit ist also angesagt. Zur Verteidigung besitzen Sie einen Handlaser. Aber auch dieser verbraucht Energie (eine Einheit pro Schuss) und kann nur bis zu 50 Einheiten Energie fassen. Zum Glück kann er an Ladestationen aufgeladen werden.

Gestaltung[Bearbeiten]

... eine Animation aus dem Spiel

Ein horizontal in beide Richtungen sauber scrollendes sehr schnelles Run-and-Shoot Game mit äußerst rudimentärer Grafik und interessanter Hintergrundmusik (aufgrund des frühen Entstehungsdatums nicht relevant). Die Bedienung und Animation des Hauptdarstellers ist aber dafür gut gelungen und sehr flüssig. Das Ziel des Spiels ist ganz einfach: Durchkommen um am Ende des vierten Labyrint's die "pompöse Endsequenz" zu sehen ...

Hinweise[Bearbeiten]

Bedienung

Joystick nach links / Joystick nach rechts = Links/Rechts laufen
Joystick nach vorne / Joystick zurück = Leiter hoch/hinunter klettern
Joystick nach links und Feuerknopf drücken / Joystick nach rechts und Feuerknopf drücken = Links/Rechts Feuern (Feuern nur im Laufen möglich!)

Bonusgegenstände, Fallen, Gegner

SpaceTrapWeißesQuadrat.gif
Bonusgegenstand:
Bringt beim überlaufen 8 Punkte
SpaceTrapGrünesKreuz.gif
Bonusgegenstand:
Bringt beim überlaufen 4 Punkte
SpaceTrapMunition.gif
Bonusgegenstand:
Füllt Laserenergie auf 50 Punkte
SpaceTrapDrehendeQuadrate.gif
Falle:
Schießt tödliche Kugeln ab
Bringt beim Abschuss 20 Punkte
SpaceTrapEnergiewand.gif
Energiewand:
Tödlich beim dagegen laufen
Wird durch Beschuss aufgelöst
SpaceTrapGrünerGegner.gif
Gegner:
Schießt tödliche Kugeln ab
Unzerstörbar
SpaceTrapWurfsternGegner.gif
Gegner:
Tödlich bei Berührung
Bringt beim Abschuss 20 Punkte

Lösung[Bearbeiten]

Tipps:

  • Das Wichtigste ist Geschwindigkeit, da Oxygen nicht nachgefüllt werden kann.
  • Jeder Schuss kostet 1 Punkt Energie, diese kann aber nachgefüllt werden.

Cheats[Bearbeiten]

  • Unter VICE kann man die Sprite-Sprite-Kollision abschalten, um sich das Leben etwas zu erleichtern.

Kritik[Bearbeiten]

H.T.W: "Ein sehr schnelles und hammerhartes Game, dass durch die unkonventionelle Steuerung (Feuern ist nur im Laufen nach links oder rechts möglich) noch weiter erschwert wird. Außerdem nervt es, dass man nach Verlust des einzigen Lebens immer ganz von Vorne beginnen muss. Also mir ist das einen Tick zu heftig...".

Robotron2084: "Spielen auf dem C64 die mit amateurhafter Atari VCS-Grafik und sehr hohem Glücksanteil daherkommen kann ich nicht viel abgewinnen. Zugegebenermaßen hat das Geschehen bei aller Schlichtheit zunächst einen gewissen Reiz. Aber die Tatsache, dass man nur ein einziges Leben hat und die mitunter vollkommen unfairen Situationen, die durch die zufällige Bewegung der unzerstörbaren Gegner entstehen, lassen die Motivation auch ebenso schnell wieder sinken. Dazu gesellen sich noch eine Steuerung, die mit unverzeihlichen Macken daherkommt und eine unpräzise Kollisionsabfrage. Mir reichts, mein Bedarf an Space Trap ist vollkommen gedeckt: 4 von 10 Punkten."

FXXS: "Mit deutlich mehr Levels, die dafür (Anfangs) etwas weniger hektisch bewältigt werden müssen und schießen auch im Stand wäre das echt ein nettes Spiel geworden. So leider nur Mittelmaß: 6 Punkte."

Telespielator: "Minimalistische Grafik, monotone Musik, die immer schneller wird, knallharte Hektik und unfaire Gegner. Die frühen Titel auf dem C64 hatten durchaus ihren eigenen Charme. Trotz des hohen Frustfaktors begeistert dieses Spiel durch Schnelligkeit und ein oldschool-Sci-Fi-Flair. Das kann man immer mal wieder spielen! 69% von mir! :D"

Sonstiges[Bearbeiten]

Cover

"Cover"

Highscore[Bearbeiten]

Topscore von FXXS
  1. FXXS - 610 (03.11.2013)
  2. H.T.W - 520 (09.03.2009)
  3. Telespielator - 246 - 2 (30.03.2015)
  4. Blubarju - 144 (25.04.2012)

2. Platz von H.T.W 3. Platz von Telespielator
2. Platz von H.T.W 3. Platz von Telespielator


Weblinks[Bearbeiten]

Videos