Special Agent

Aus C64-Wiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Stub Dieser Artikel ist sehr kurz und nicht besonders ausführlich. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern.
Begriffsklärung Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen finden sich unter Special Agent (Begriffsklärung).
Special Agent
Titelbild vom Spiel
Bewertung -
Entwickler Bo M. Nielsen, Per Madsen
Firma Firebird
Musiker Johannes Bjerregaard
Release 1988
Plattform(en) C64
Genre Jump and Run
Spielmodi Einzelspieler
Steuerung Icon Port2.pngIcon joystick.png
Medien Icon kassette.png Icon disk525.png
Sprache Sprache:englisch

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In dem spannenden Abenteuerspiel Special Agent wurden Sie nach Moskau geschickt, um einem anderen Agenten zu helfen. Felix 'The Cleaner' Hoover, der das KGB-Hauptquartier infiltriert hat, um Blaupausen für ein geheimes sowjetisches Raumschiff zu stehlen, aber er wurde entdeckt. Sie müssen ihm helfen, seine Aufgabe zu erfüllen. Auf verschiedenen Ebenen müssen sie jeden KGB-Agenten erschießen, der Ihnen in die Quere kommt. Das Spiel ist ein Plattformspiel, bei dem ein Teil des Levels auf dem Bildschirm angezeigt wird und scrollt, wenn Sie sich bewegen. Sie haben kein westliches Geld, also müssen Sie jede Tür in jedem Level durchsuchen, um Geld, Dokumente und andere Boni zu finden. Um zu anderen Plattformen zu gelangen, müssen Sie Aufzüge benutzen und Sie verlieren eines von fünf Leben, wenn Sie zu weit fallen oder angeschossen werden. Ein Joystick wird verwendet, um Ihren Helden zu steuern.

Die Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Screen-Shot aus Special Agent


Grafik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sound[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upgrades[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedienung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuerknopf = schiessen
oben = springen
unten = hinlegen / Tür öffnen
links = nach links gehen
rechts = nach rechts gehen
oben links = nach links springen
oben rechts = nach rechts springen

Punktevergabe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einen Agenten töten = 100 Punkte
Türen öffnen = 50, 100, 500, 1000, 2000 (zufällig)
Ein Dokument erhalten = 1000 Punkte + 1000 bei Erreichen des Ausgangs
Eine Aktentasche erhalten = 1000 Punkte + 1000 bei Erreichen des Ausgangs
Einen Schlüssel erhalten = ein geheimnisvoller Bonus
Man bekommt ein Extra-Leben bei 20000 Punkten

Tipps[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fortbewegung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Allgemeine Befehle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Karte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Step by Step[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Cheats[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertung der C64-Wiki-Benutzer (10=die beste Note):
Noch keine Stimmen.
Zur Stimmabgabe musst Du angemeldet sein.
C64Games 7 20. Juni 2006 - "sehr gut" - 2989 downs
Lemon64 7,2 9. April 2004 - 66 votes
Gamebase64 10 Mai 2005 - "Classic!"
Rombachs C64-Spieleführer 7 September 1984 - "Urteil 3"


Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cover[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Cover".

Videomitschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Let's Play "Special Agent"

Screenshot-Vergleich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Emulator-Einstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diskette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Easteregg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Highscore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Topscore von Keiner
  1. Keiner - 0 (tt.mm.jjjj)
  2. Niemand - 0 (tt.mm.jjjj)
  3. Leer - 0 (tt.mm.jjjj)


2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer
2. Platz von Niemand 3. Platz von Leer


Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]